Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-02-13 22:10:13 in /b/

/b/ 12953474: Geschlechtervielfalt?

_vojto Avatar
_vojto:#12953474

Du Bernd, um ehrlich zu sein:

Die Gender-Ideologie wurde doch lediglich zu dem Zweck eingeführt, um Menschen darauf zu konditionieren, für alle offensichtliche Lügen zu glauben.

urbanjahvier Avatar
urbanjahvier:#12953483

>fedor.gif

cboller1 Avatar
cboller1:#12953498

Nein Bernd. Es gibt nur 2. In Worten: "zwei" Geschlechter. Handle damit. Alles weitere ist und bleibt Grauzone.
t. Fallenbernd

atariboy Avatar
atariboy:#12953509

Fedor beschde, danke OP für diesen Fedorfaden.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#12953510

>>12953474
Selbstverständlich.
Das natürliche Prinzip binärer Geschlechter ist Kernelement unserer Identität und gehört zu dem ersten, was Babys überall auf der Welt zu allen Zeiten lernen.
Nimmt man den Menschen dies, werden sie endgültig zu vollkommen willkürlich form- und steuerbaren Werkzeugen.
Das ist die eigentliche Motivation dahinter.

polarity Avatar
polarity:#12953517

lässt sich jetzt vong einem geilen Neger schwanzficken.

abdots Avatar
abdots:#12954562

>>12953510
> was Babys überall auf der Welt zu allen Zeiten lernen.
Zwillingspapabernd lacht über dein simples Weltbild.

Bis 2Jahre interessieren sie sich nur für sich selbst, erst dann fangen sie langsam an mit anderen zu spielen und bemerken erst danach irgendwann dern Unterschied zwischen Männlein und Weiblein und wo sie selber sind.

Bernd kann diese Pinkstink tüpen aber langsam fastehen, denn mittlerweile ist die ganze Kinderscheiße total durchkommerziallisiert und es gibt wirklich alles in Pink und niedlich und all das. Richtiges Männerspielzeug hingegen wird immer rarer zu finden.

murrayswift Avatar
murrayswift:#12954785

Was unterscheidet die Lüge von der Wahrheit, wenn alle die Lüge wie die Wahrheit behandeln?

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#12954812

>>12954562
>Bis 2Jahre interessieren sie sich nur für sich selbst, erst dann fangen sie langsam an mit anderen zu spielen und bemerken erst danach irgendwann dern Unterschied zwischen Männlein und Weiblein und wo sie selber sind.

Offenbar verstehst Du die Entwicklung Deiner eigenen Kinder nicht.
Das erste, was sie zu unterscheiden lernten, waren Mama und Papa. Also Mann und Frau. Männlich und Weiblich.

Andere Kinder interessieren sie schon lange bevor sie zwei Jahre alt sind.
Die werden dann immer erstmal als "Junge" oder "Mädchen" erkannt und bezeichnet.
Andere Erwachsene sind auch erstmal nur "Mamas" und "Papas", "Omas" und "Opas" etc., also "Männer" und "Frauen".
Selbst für Erwachsene ist nach der Gesundheit immer das Geschlecht die relevanteste Eigenschaft von Babys (bzw. auch sonst allen anderen Menschen).

Was sie selbst sind und welche typischen Verhaltensweisen mit ihrem Geschlecht zusammenhängen, lernen sie natürlich erst mit der Zeit.
Wenn Eltern das erst relativ spät merken, liegt dies aber weniger an der vermeintlich noch nicht ausgeprägten männlichen oder weiblichen Wahrnehmung und Denkweise der Kinder, sondern an der eingeschränkten Möglichkeit, diese zu kommunizieren.

Aber auch vor ihrem Geschlechtsbewusstsein weisen Babys und Kleinkinder bereits vielfältige geschlechtsspezifische Verhaltensweisen auf.
Die Entwicklung des Gehirns weist bspw. bereits im Mutterleib hormonell bedingte Unterschiede auf.

Nur mal so am Rande.

das, was heutzutage kommerziell und massenmedial als typisch männlich oder weiblich angepriesen wird, ist aber selbstverständlich größtenteils sinnloser Müll, das ist zumindest korrekt.

t1mmen Avatar
t1mmen:#12954826

>>12954812
Als Mann benötigt man definitiv keine Damenhygieneartikel wie etwa die Binde eines darstellt.
Höchstens zu Recherchezwecken, aber das ist hier nicht Thema.

kershmallow Avatar
kershmallow:#12954843

>>12954812
Hauptsächlich lernen sie Titten zu erkennen, nicht Geschlechter. So wollte Bernds Cousine auch meinem fetten Onkel regelmäßig an die Männerbrust.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#12954851

>>12953509
Fedor?

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#12954964

Abgesehen von einer Trulla, die Bernd mal auf einer Con kennengelernt hat, gibt es in seinem sozialen Umfeld niemanden der diesen Scheiß für relevant hält. Der ganze Genderscheiß findet ausschließlich im Zwischennetz und an den Unis statt. Sonst kehrt wirklich niemand.

atariboy Avatar
atariboy:#12955003

>Geschlechtervielfalt

Das hat der listige Chirogenjude erfunden, damit er meer geschlechtsanpassende Operationen verkaufen kann. muss man natürlich wissen.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#12955017

Menschen, die sich ausschließlich über ihre Geschlechtsteile und was man alles mit ihnen falsch machen kann definieren, sind mir absolut zuwider und suspekt.

chanpory Avatar
chanpory:#12955036

>>12954964
Nunja, es gibt Handreichungen für Jugendarbeit und Kindertagesstätten, in denen sexuelle Identität thematisiert wird.
Und das alles gefördert durch irgendwelche SPD-nahen Stiftungen.

>15% wir kommen! Der SchulzNahleszug hat keine Bremsen!

motionthinks Avatar
motionthinks:#12955043

>>12955036
Die kleine Julia muss jetzt in die Klapse, weil ihr Penis sie krank macht, dabei hat sie gar keinen. Armes Kind.

rahmeen Avatar
rahmeen:#12955189

>>12954964
Das ist natürlich korrekt, aber so wird es bereits etabliert. Ist ja nicht so dass das da stehenbleibt. Läuft alles schön scheibchenweise.

Weit fortgeschrittener Krebs ("progressiv"):
https://www.washingtonpost.com/news/volokh-conspiracy/wp/2016/05/17/you-can-be-fined-for-not-calling-people-ze-or-hir-if-thats-the-pronoun-they-demand-that-you-use/?utm_term=.1dab9f510086

splashing75 Avatar
splashing75:#12955550

>>12955189
Ich versteh das mit dem ze/hir nicht ganz. Wie dekliniert man das? Oder nimmt man einfach immer ze?

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#12955567

>>12955189
Das sind halt die Amis, die müssen immer übertreiben. Und dann bekommen sie für ihr Gendergejammer dann halt Trump vorgesetzt.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#12955706

>>12955567
Der Endgegner der Feministen. Die letzte Bastion des Chauvinismus.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#12957994

>>12955003
Ja. Er verdient aber auch an der zu großen Nase, die niemand haben will.

buddhasource Avatar
buddhasource:#12958010

>>12957994

crhysdave Avatar
crhysdave:#12958012

>>12953474
>Die Gender-Ideologie wurde doch lediglich zu dem Zweck eingeführt, um Menschen darauf zu konditionieren, für alle offensichtliche Lügen zu glauben.

Ja, und die ist, so ähnlich wie auch 9/11, nur ein großer Scheissetest.

Nämlich: "Wieviel hahnebüchenen Schwachsinn kann ich mit meiner Pressemacht den Leuten aufs Auge und in die Rübe drücken".

garand Avatar
garand:#12958013

>>12958012
klicke hier, um das Ergebnis zu erfahren

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#12958018

>>12958013
oder klicke IRGENDWO ANDERS IM GANZEN VERSCHISSENEN INTERNETZ

kylefrost Avatar
kylefrost:#12958028

>>12958012
Und die ganze Welt glaubt es auch noch. Zum Glück gibt es Genies wie Dich. Und TTA. Ohne Euch wären wir jetzt ganz schön gefickt.

grafxiq Avatar
grafxiq:#12959294

stups

pjnes Avatar
pjnes:#12960228

>>12958028
T.glaubt jeden Presse dreck

giuliusa Avatar
giuliusa:#12960234

Ich halte OPs These für sinnvoll.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#12960247

Geschlecht ist ein Spektrum. Genau wie Versagen. Handle damit.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#12960357

>>12960247
>Geschlecht ist ein Spektrum.
Ah, ein Eggsbärde. Wo befindet sich denn Pottbernd gerade?

Neuste Fäden in diesem Brett: