Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-02-25 11:34:23 in /c/

/c/ 217314: Neues Netzteil PC startet nicht.

otozk Avatar
otozk:#217314

Ich habe ein neues Netzteil gekauft um meinen PC später mit einer Grafikkarte aufzurüsten, das ist aber glaub ich defekt, weil es ist genau nichts passiert beim einstecken hab mir dann sorgen gemacht mein altes Netzteil wieder rein, und alles hat funktioniert außer dass es kein Signal gab am Monitor habe dann die BIOS Batterie rausgenommen und 5 minuten gewartet aber es gab noch immer kein Signal was kann passiert sein?

Das Netzteil war ein Xilence Performance A+, 530 Watt

Meine Komponenten sind folgende
ASRock H110M-ITX
Pentium G4560 Kabylake
8GB 2133 Intenso DDR4
Chieftec iArena GPA-350S8 350W ATX 2.3

terryxlife Avatar
terryxlife:#217316

Alle Kabel drin? Hast du alle Anschlüsse des Mainboards schon auf Kurzschluss geprüft?

t1mmen Avatar
t1mmen:#217318

>>217314
Netzteil überbrücken, kennste?

mactopus Avatar
mactopus:#217323

>OP ersetzt Schrott durch Schrott

Der Rechner funktioniert auch mit dem alten Netzteil jetzt nicht mehr, habe ich das richtig verstanden?
Dann ist das deine Baustelle. Das Netzteil zurückschicken kannst du nach einem Funktionstest nach >>217318 auch getrennt davon.

Bekommst du einen Pieps nach dem Start? Und falls nein, hast du je einen bekommen?
Sollte es nichts gegrillt haben kann es sein, dass beim rumreißen mit dem schwergängigen Netzteilstecker etwas locker geworden ist.
Überprüfe mal alle Kabel und auch den RAM Der direkt neben dem Stecker liegt und dank einseitiger Mistaufnahme (Nicht deine Schuld) fragil wie fick ist.
Am besten baust du den RAM komplett aus und wieder ein.

Hat der Rechner je funktioniert?
Denn das Brett kann den Kabylake erst seit einem aktualisierten BIOS.

Während der Tests stecke bitte die HDDs und SSDs komplett ab.
Powerloss macht denen auch keinen Spaß.

to_soham Avatar
to_soham:#217326

>>217323

Ja der PC hat funktioniert, Geräusche hat er glaub ich nie gemacht habe diesen Testspeaker nie angeschlossen gehabt und leider verloren

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#217341

Hat Bernd vielleicht den 4-Pin-Stecker vergessen, der zusätzlich zum Hauptstecker auch noch auf dem Mainboard angeschlossen werden musst? Der ist für die Spannungsversorgung der Grafikkarte nämlich unerlässlich.

to_soham Avatar
to_soham:#217347

>>217341
Richtigstellung:
Der Stecker ist für das CPU-Package.
Also CPU und iGPU gemeinsam.

Dass OP diesen Stecker vergessen haben könnte ist aber trotzdem valide.
Das "Funktioniert aber kein Signal" nehme ich von Kunden immer mit viel Salz.

jajodia_saket Avatar
jajodia_saket:#217404

>>217347
Nein habe ich nicht, habe das Mainboard eingeschickt und bekomme ein neues es kommt morgen bereits an.

Neuste Fäden in diesem Brett: