Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-03-12 14:18:11 in /c/

/c/ 217662: Backup-Lösung

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#217662

Hallo Bernd.
Als langjähriger Apfelnutzer habe ich schon ewig bootfähige Backups mit SuperDuper gemacht.
Seit zwei Jahren benutze ich jedoch einen PC mit GNU+Linux und habe keinen wirklichen Backup-Plan. Zum Einen sind mir manche Daten egaler geworden (kann man sich ja neu raubmordkopieren) und zum Anderen kommt es nicht mehr so häufig vor, dass das ganze System einfach nicht mehr startet. Ist mir auch mit dem Mac in den letzten Jahren nicht passiert.

Wie sichert Bernd seine Daten? Ist ein bootfähiges Backup noch zeitgemäß?

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#217665

Beim Backup sollte immer zwischen System (OS+Apps) und Nutzdaten (Fotos, Musik, Filme, Office-Dokumente) unterschieden werden, das hält die Inkremente fein klein und im DR-Fall geht die Wiederherstellung der Betriebsfähigkeit um einiges fixer.

bluesix Avatar
bluesix:#217666

>>217665
ADDENDUM:
Alternativ das kostenlose End-Point-Backup von Veeam Benutzen.
https://www.veeam.com/de/endpoint-backup-free.html
https://www.veeam.com/de/linux-backup-free.html?ad=in-text-link

tomgreever Avatar
tomgreever:#217669

>>217665
Dies.

Für Betriebssystem: TrueImage
Für Nutzerdaten: Ein Skript, was Daten nach Wochentag der Sicherung per robocopy kopiert.

greenbes Avatar
greenbes:#217676

>>217665
Unterscheidung wird beherzigt werden.
Die vorgeschlagenen Lösungen sind allerdings für alle für Fenster und teilweise macOS, wenn ich das richtig sehe.

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#217677

>>217676
Bootfähige Backups sind unter Linux eigentlich nicht notwendig... Was du brauchst ist eine aktuelle Liste der installierten Pakete, Backups von /etc,/var und /home. Bei einen Crash einfach das System neu aufsetzen, die Pakete aus deiner Lister installieren, danach /etc, /var /home zurückspielen und fertig. Für das kopieren der Ordner nimmt man unter Linux üblicherweise rsync. Solltest du noch persönliche Daten in anderen Ordnern haben(/srv, /opt oder irgendein selbsterstellter Ordner) müssen diese natürlich auch gesichert werden.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#217683

>>217662
>Wie sichert Bernd seine Daten?
Windows: Acronis Backup PC
Linux: http://dump.sourceforge.net
Erhaltungswürdige Anwendungsdaten werden einfach regelmäßig auf BD-R und BD-RE kopiert.

layerssss Avatar
layerssss:#217684

Habe eine externe Platte, die wird einmal die Woche angehängt und das Backup (nur Daten, /home und /etc) mit rsnapshot gemacht. Simpel, funktioniert. Wer es nicht kennt, rsnapshot macht harte Links auf die Dateien, so hat man auf dem Backup immer die kompletten X Versionen ohne viel Speicherplatz zu brauchen (so wie es auch Timemachine von Apple macht).

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#217688

>>217677
Referenz für die Zukunft: Die Liste bekombt man (mit Zypper) mit
zypper se --installed-only

thinkleft Avatar
thinkleft:#217689

Ich sichere nur Konfigurationen und ausgewählte, persönliche Daten. In meinen Scripten verwende ich rsync. Gelagert wird auf externen Platten an diversen Orten.

kriegs Avatar
kriegs:#217696

Ich sichere alle Partitionen mit FSArchiver.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#217806

Ich hab nen Server mit nem ZFS-Pool der einmal die Woche scrubt und eine externe Festplatte auf schäden prüft, danach wird der Pool auf die externe Platte gebackupt. Also ein Backup von den Backups

anaami Avatar
anaami:#217808

>>217806
>ZFS-Pool
>Pool auf die externe Platte gebackupt
Ganz faszinieren, und wichtig, dass du ZFS benutzt! Es ist so viel wärmer! Aber warum erzählst du nicht, wie du backupst?

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#217812

>>217808
Dürfte zfs send/receive sein.

t. nicht >>217806

VinThomas Avatar
VinThomas:#217813

>>217808
>Ganz faszinieren, und wichtig, dass du ZFS benutzt! Es ist so viel wärmer!

Kann der Mod mal solche Spacken ohne jegliches Grundlagenwissen wegpannieren? Danke.

murrayswift Avatar
murrayswift:#218199

>>217677
>>217688
Können Linugs-Paketverwaltungen eigentlich mit so einer Liste umgehen und die darin enthaltenen Programme automatisch installieren?

alta1r Avatar
alta1r:#218201

>>218199
Ja.

Neuste Fäden in diesem Brett: