Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-03-17 16:47:04 in /c/

/c/ 217745: Normalen DSL-Anschluss oder übers TV-Kabel ins Internet?

donjain Avatar
donjain:#217745

Ziehe in eine neue Wohnung und stehe vor der Wahl normales DSL (16k) zu nehmen oder für denselben Preis übers TV-Kabel (32k) ins Netz zugehen.

Nutzte bislang nur normales DSL, finde aber die Aussicht doppelt so schnell unterwegs zu sein fürs gleiche Geld nicht verkehrt, kenne mich mit Internet über Kabel-TV nicht aus.

Kann /c/-Bernd mich über Vor- und Nachteile aufklären und sagen, was er nehmen würde?

giuliusa Avatar
giuliusa:#217747

Service ist seit dem Aufkauf typischer Vodakrebs und du leidest stärker unter überbelegten Verteilern.
Wenn du da nicht großes Pech hast aber immer noch besser als noch krebsigeres Schnarchnetz übers Telefon.
Falls du viel torrent nutzt, solltest du dir allerdings durchlesen ob sie zur Zeit noch Trafficabhängig drosseln.

marciotoledo Avatar
marciotoledo:#217749

Da schau her, schon wieder Eine Dienstleistungskaufberatung außerhalb des entsprechenden Klebrig! m(

Egal was Du wählst, solange "bis zu" nicht gesetzeswidrig ist, ist es egal, was Du "wählst"!

kylefrost Avatar
kylefrost:#217779

Befrage Kunden der möglichen Anbieter in deiner Gegend.
Die Infrastruktur fluktuiert in verschiedenen Bereichen oft durch die Bank dermaßen, dass nur jener Anbieter zu empfehlen ist, der sein Angebot zufällig auch erfüllt.

Ich zum Bleistift bin sehr zufrieden mit meinem Kabelanschluss, während es auf /b/ einen anderen Bernd gibt, der durch die bloße Erwähnung bis zum Hohldrehen ausgelöst wird.

Was die Bandbreite angeht... mir wären 16k viel zu wenig. Achte auch darauf, wie schnell du senden darfst.

Des Weiteren gab oder gibt es bei Kabel-Modems gewisse Sicherheitsprobleme, die anschaulich erläutert wurden: media.ccc.de/v/32c3-7133-beyond_your_cable_modem

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#217788

Selbstständiger IT-Beraterbernd hat Unitymedia Business 150/10 mit fester v4 IP und 3 Festnetznummern samt Faxfunktion(lol). Es kommt auch digitales TV aus der Dose für Umme. Kostet wahnsinnige 39€ Netto inkl. Fritzbox.
Noch nicht einen Wackler gehabt in 2 Jahren, bin zufrieden. Raum DO/BO, Uninähe.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#217790

Bei Kabel wird deine IP-Adresse mehr oder weniger statisch zugewiesen. Musst du selber wissen, ob du das willst.

alagoon Avatar
alagoon:#217792

>>217790
würde es da nicht ausreichen, den router einmal aus- und wieder anzuschalten?

ademilter Avatar
ademilter:#217795

>>217792
Nein. Bei Kabel wird deine IP-Adresse mehr oder weniger statisch zugewiesen.

davidsasda Avatar
davidsasda:#217800

>>217792
Bei mir ist die IP an die MAC des mit dem Rauter verbundenen Computers gebunden. Um die IP zu ändern, verzufällige ich die MAC und starte dann den Rauter neu. Alle paar Versuche gibts auch ein neues Unternetz, um alberne Reichweiten-Pannaden zu umgehen.

Neuste Fäden in diesem Brett: