Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-18 06:37:41 in /c/

/c/ 219947: Fenster-Frage zu Kaby Lake / Skylake CPU

ovall Avatar
ovall:#219947

Bernd las letztens über Windows 10 folgendes:

>Microsoft pushes Windows 10 so hard it actually started spreading FUD even about its own older OSes:

> - Microsoft started lying through their teeth about Windows 7: "We do worry when people are running an operating system that's 10 years old that the next printer they buy isn't going to work well, or they buy a new game, they buy Fallout 4, a very popular game, and it doesn't work on a bunch of older machines. And so, as we are pushing our software vendors and hardware partners to build great new stuff that takes advantage of Windows 10 that obviously makes the old stuff really bad and not to mention viruses and security problems".

> - Egregious lying continues: Microsoft falsely states that newer Intel and AMD CPUs will only be supported by Windows 10. If that were actually true you wouldn't be able to run MS-DOS on Intel Skylake yet you perfectly can (edit: later Microsoft reneged on not supporting Skylake CPUs). Perhaps they are talking about new advanced features of the said CPUs, but their wording means the opposite: like you cannot physically run any older Windows releases on these new CPUs.

> - Microsoft is getting desperate: the users of Intel Kaby Lake CPUs and AMD Ryzen CPUs will no longer receive Windows 7/8.1 updates at all. More information.

> - Microsoft unlawfully forced its hardware partners (Intel and AMD) to stop supporting previous versions of Windows, that's why you can't use your integrated Gen 7 Intel/AMD Raven Ridge graphics in Windows 7/8.1 (inf modification hacks notwithstanding).

>https://itvision.altervista.org/why-windows-10-sucks.html

Frage zu Punkt 2 und 3:

Also wenn richtig verstehe, dann stimmt es nicht, dass man auf Intel Kaby Lake CPU kein Windows 7 mehr installieren kann (so wie Bernd als Auskunft vom Computerfachgeschäft gegeben wurde)??

Könnte man auf einem Notebook mit Intel Core™ i5-7300HQ Prozessor etwa doch auch Fenster 7 installieren oder würde dieser Prozessor das wirklich nicht unterstützen?

t. Amateurbernd der Mami neuen Rechner kaufen und bespielen muss und sich mit Prozessoren nicht groß weiter auskennt

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#219948

>>219947
Du kannst Win7 installieren, es gibt dann halt keine Updates.
Man kann allerdings ein bisschen frickeln und bekommt dann doch wieder Updates: https://github.com/zeffy/wufuc
Wie lange das allerdings noch so funktioniert weiß keiner.

deviljho_ Avatar
deviljho_:#219961

Bernd kehrt kein Stück, er wird weder Kaby Lake noch Ryzen jemals kaufen.
Bernd braucht kein Fenster 10, also kauft er auch die Hartware dazu nicht.

artcalvin Avatar
artcalvin:#219963

Installier deiner Mutter doch einfach Windows 10?
Dieses autistische gekreische erinnert mich an die Einführung von Windows XP.
Spätestens zu 7 hatte dann doch fast jeder zur bösen Klickibuntioberfläche gewechselt und die großen Linuxdistris sahen ähnlich aus.

350d Avatar
350d:#219964

>>219963
>erinnert mich an die Einführung von Windows XP

Was genau soll denn da gewesen sein? Kann mich da irgendwie nicht an irgendwelches Gekreische erinnern.

Bei Vista und 8 erinnere ich mich an Gekreische, aber bei XP? Das fanden doch alle spitze.

stevenfabre Avatar
stevenfabre:#219965

>>219963
XP hatte nettes Zeugs, wie das eingebaute Zip, Brennprogramm im Explorer, Guude Treiber. Bloatware, die dann doch überraschend gut war, WebCam in der GUI, MovieMaker...

Das gekreische kam von den Win Me,98se Fagottspielern, die dann plötzlich Treiberprobleme und "hurr meine HDD/USB-Controller ist wech" Probleme bekamen.
Unteralter, NT und Win9x waren in Pro und Consumer aufgeteilt.

Im Kern wurde Win2000 durch x64Bit getötet. Bernd hatte 2000 neben Suse 7 laufen.

matt3224 Avatar
matt3224:#219966

>>219964
>wähwäh knallbunt
>wähwäh Teletubby Background
>wähwäh Spyware allewo (damals kam ja xp Antispy auf)
>wähwäh ressourcenfressend und langsam

Sind so die Dinge die mir auf die Schnelle einfallen.

garand Avatar
garand:#219969

>>219961
Dies. Wenn Computer-Hersteller keine Windows7-PCs meer verkaufen wollen/können, dann beißt Bernd halt in den sauren Apfel (nicht Kleinweich) und gut is.
Ist doch nicht mein Problem, wie die Hardwarehersteller ihren Scheißdreck lostreten.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#219970

>>219969
Naja, wenn Win 7 tatsächlich aber auch noch auf den neuen Prozessoren läuft, dann ist das ja halb so wild.

Irgendwann später mal ggf. auf Win 10 umsteigen, wäre ja dann problemlos machbar.

agromov Avatar
agromov:#219971

>>219963
>Klickibuntioberfläche

Hab Win 7 nach wie vor auf "Windows-Klassisch"-Design eingestellt. Sieht bei mir also nicht groß anders aus als wie vor 20 Jahren.

Neuste Fäden in diesem Brett: