Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-21 21:46:34 in /co/

/co/ 10289: LIFE ZONE

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#10289

Wie im anderen Faden versprochen, gibt es jetzt "Life Zone", das erste Megg-Mogg-&-Owl-Buch von Simon H.
Glücklicherweise habe ich jetzt doch die Zeit gefunden, es zu pfostieren. Bitte beachtet, dass das alles von mir nicht eingescannt wurde, sondern auf 4kanals /co/ akquiriert wurde und deshalb keine Garantie für Vollständigkeit besteht. Wer etwas Geld über hat, sollte sich das Ding auch auf Papier besorgen.
Also, "Life Zone" geht los... JETZT!

alta1r Avatar
alta1r:#10305

....und das wars. Ich hoffe es gefällt.

hammedk Avatar
hammedk:#10306

Ich mag den Stil ja irgendwie, aber die Geschichten machen mich einfach nur Depressiv.
Trotzdem danke fürs teilen.

joshuapekera Avatar
joshuapekera:#10307

Zu deprimierend. Zu sehr wie das richtige Leben. Trotzdem danke fürs Liefern.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#10309

Danke OP, dass MM&O deprimierend ist war mir klar, hätte aber nie gedacht dass es so schlimm ist. Danke für die Lieferung.

_zm Avatar
_zm:#10310

>>10289
Ich hab mir vorgenommen nicht depremirt nach dem Lesen zu sein. Aber wirklich, es ist zwar gut gemacht, aber man wird scheiß sentimental davon. Ich würde mich auch am liebsten bei kritischen Situation immer berrauschen.

tube_man Avatar
tube_man:#10313

Gute Nachrichten: Die Druckausgabe von Megahex gibt es bei den deutschen Amazonen, wird nächsten Monat auf alle Fälle vorbestellt.

Da wir schonmal einen MM&O-Faden haben, könnte ein netter Bernd bitte den Weihnachts-Arc liefern, in welchem WW Jones sich den goldenen Schuss gibt? Scheiße war intensiv :/

nelshd Avatar
nelshd:#10314

>>10313
Öh, gabs den schon? Ich weiß zwar, dass WWJ an Weihnachten 20...17? 16? an ner Überdosis stirbt, aber ich kann mich nicht daran erinnern, die Story jemals gelesen zu haben.

ritapetrilli87 Avatar
ritapetrilli87:#10315

>>10314
Ja, ich habe es ca. letzte Woche im Vierkanal gesehen. Ich komm ums Verrecken nicht mit dem Format klar, ich verstehe immernoch nicht wie Tumblr geht und wie man da was finden soll.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#10316

>>10314
Spoilermarkierung wurde nicht umsonst erfunden verdammt nochmal

lisovsky Avatar
lisovsky:#10317

>>10316
Ach Bernd, das ist doch schon lange bekannt. Ich glaub er hat es sogar mal irgendwo auf girlmountain geschrieben oder in einem Interview erwähnt. Das gesagt, hat >>10315 vielleicht besagte Story? Ich würde sie sehr gerne lesen, weil ich mich daran ergötzen will, wie der Bastard endlich krepiert.

dmackerman Avatar
dmackerman:#10318

>>10317
Ja, ich habe besagte Story gelesen, auch wenn ich michnicht mehr ganz entsinne, da Alkoholismus eine Schlampe ist: Megg und Mogg (ob und wie Owl involviert war weiß ich nicht mehr) schmeißen WW Jones, welcher offensichtlich obdachlos ist und sich bei ihnen eingenistet hat, raus, weil sie von seinem Scheiß die Schnauze voll haben. Dann gehen sie außerhaus um [irgendetwas] zu erledigen, während WW Jones bei ihnen einbricht und vandaliert, während er hart verzweifelt..
Als Megg und Mogg wieder zuhause eintreffen, sind sie sichtlich mett und sprechen ihren Hass WW Jones gegenüber aus, ehe sie einen Anruf von Booger erhalten, in welchem sie mitteilt, WW Jones sei an einer Überdosis H gestorben. Hass wird mit Trauer und Schuldgefühlen vermischt, was in blankem Entsetzen resultiert. Die Stelle war selbst für MM?O-Verhältnisse verfickt emotional, darüm wünschte ich mir den Comic zu haben.

Spoilerbalken habe ich mir mal gespart da Bernd es eh gespoilert hat, ruhe in Frieden Werwolf Jones, alter Freund.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#10319

>>10318
Habs gefunden. Hatte die Story tatsächlich noch irgendwo zwischen anderen rumfliegen.
Also, "freut" euch auf: XMAS 2017

amboy00 Avatar
amboy00:#10321

...und für mehr Depression noch die Geschichte, in der Owl vergewaltigt wird.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#10324

Und nicht zu vergessen, "Megg's Coven"

kershmallow Avatar
kershmallow:#10328

Danke Lieferbernd! Die Highschoolgeschichte war sehr unterhaltsam.
Hoffentlich erfährt man irgendwann mal mehr über Mogg. Der ist bisher ja eher so eine Art Nebenfigur.

kamal_chaneman Avatar
kamal_chaneman:#10330

>>10328
Mogg ist eigentlich Meggs "Familiar", also ihr Hexentier. Hier ist er auch gleichzeitig ihr "Freund" oder Bumskollege oder was auch immer.
Spaßfakt: MMO basiert auf einer ähnlich klingenden australischen Kindersendung, Meg & Mog.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#10361

Danke, Bernd. Ich hatte die Comics schon länger im Blick, aber immer nur kleine Häppchen auf der Weltnetzseite gefuttert. Jetzt endlich mal eine längere Geschichte. Gefällt mir sehr gut, sowohl was Zeichenstil und auch Storytelling angeht, und ist definitiv etwas für die heimische Comicsammlung.

stushona Avatar
stushona:#10464

Der Macher pfostierte einige Bilder der Lauerhöhle. Ist vielleicht relevant für Bernds Interesse.

tomgreever Avatar
tomgreever:#10467

eigentlch ganz nett, liest sich wie ein slice of live mit twist.
fast wie eine mischung aus chester brown und charles burns, einerseits eine autobiographisch anmutende leichtigkeit, andererseits eine dunkle, albtraumhafte mystik.
trotzdem nichts was ich kaufen würde, auch nervt mich der drogen kram sehr, das hat aber wohl eher mit meiner neuerlichen abstinenz zu tun.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#10473

Hab den Faden hier irgendwie straight verpennt, werd mir das Teil nach dem Aufstehen ordern denke ich.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#10569

Megahex wurde heute bei der Post abgeholt. Leider kannte ich die meisten Geschichten bereits, doch das Fühl Simon mein Geld zu geben war es wert.

Der Akt mit dem LSD war am besten, es sollte mehr von den längeren Stories geben.

Neuste Fäden in diesem Brett: