Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-10-22 11:31:19 in /co/

/co/ 11960: gibts schon Scans?...

fffabs Avatar
fffabs:#11960

gibts schon Scans?

tmstrada Avatar
tmstrada:#11961

>>11960
Nein

chanpory Avatar
chanpory:#11962

Dämlicher Scheißkerl. Arschgeigenschmarotzer wie du sind der Grund, dass sich solche hochwertigen frankobelgischen Comics immer schlechter verkaufen, die Gewinne für die Verlage schmelzen und bald kaum noch was auf Papier produziert wird - und die Comics selbst immer teurer werden müssen. In der Hölle schmorren sollst du.

Ich appelliere an alle echten Comicfreunde: Bitte liefert keine Raubkopierlinks für die Rindviecher, die unsere Leidenschaft zerstören.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#11963

spoilerfreie Rezension
http://mag.shock2.info/review-asterix-der-papyrus-des-caesar-spoilerfrei/
Der Papyrus des Cäsar ist nicht der beste Asterix. Das macht aber rein gar nichts, denn erstens ist er auch mit Abstand nicht der schlechteste und zweitens ist er auch gar nicht angetreten, dies zu sein.

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#11965

>>11960
Schonfrist, kennste?
Bedeutet natürlich dass es sicher schon irgendwo nen Scan gibt, der aber bis auf weiteres erstmal nicht öffentlich zirkuliert


>>11962
Bin da unentschlossen.
Habe die erfahrung gemacht dass digitale Raubmordkopien von Druckwerken auch nen gewissen Werbeeffekt haben.
Schonfrist ist einerseits zwar moralschutelig, andererseits aber wohl auch ein passabler Kompromiss.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#11968

Mittlerweile gibts auch Scans, auf die Schonfrist wird wohl heutzutage geschissen.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#11972

Mit Goscinny waren die Comics weitaus besser.

smenov Avatar
smenov:#11973

Habe soeben gecoppt. Bin gespännt. :3

marcusgorillius Avatar
marcusgorillius:#11974

Kostet der nicht 12 Euro?

okcoker Avatar
okcoker:#11975

>>11973
>Softcover
Warum?

clementc Avatar
clementc:#11976

>>11975
Weil.

lisovsky Avatar
lisovsky:#11977

>>11974
HC: 12 NG
SC: 6,50 NG
Franz.: 12,60 NG

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#11980

>>11960
Naja...
Der letzte Original-Comic mit den Außerirdischen war grauenhaft. Wirklich grauenhaft.

Der bei den Pikten war 3/10, im Vergleich zu den Klassikern 0/10.

Asterix ist einfach tot. ;_; Man hätte die Serie einstellen sollen.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#11992

habs gekauft und konnte herzlich lachen

michigangraham Avatar
michigangraham:#11993

Nach Goscinnys Tod hat der Krams ziemlich abgebaut. Hab noch die Odyssey gelesen, war aber schon nur so lala. Danach mal in Gallien in Gefahr und Pikten reingekuckt und bin ob der dümmlichen "popkulturellen" Anspielungen fast rückwärts umgefallen. Dachte, nachdem nun der Uderzo auch nicht mehr am Asterix arbeitet, wird es wieder besser, aber nein...!
Da les ich lieber die ganzen alten Hefte, die ich von meinem Vater geerbt habe.

Was ist dein Lieblingsheft, Bernd?
Ich bin so unentschlossen, aber Korsika ist ganz weit vorne dabei.

amboy00 Avatar
amboy00:#12001

Hatte alle alten Hefte in meiner Kindheit. Das Fühl wenn man gezwungen war die zu entsorgen weil Jahre der Kellerlagerung die zerfickt haben. Wünschte ich könnte nochmal durchlesen ;_;

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#12005

>>11993
>Was ist dein Lieblingsheft, Bernd? Ich bin so unentschlossen, aber Korsika ist ganz weit vorne dabei.
Korsika ist latürnich sehr gut. Dieser Duft!

Tatsächlich finde ich ja, dass die Odysee auch noch richtig starke Momente hat.

Meine Top 3 wären wohl(nach längerem Überlegen, Jonglieren und Umstellen):

- Asterix und der Arvernerschild
- Asterix bei den Schweizern
- Asterix auf Korsika

joemdesign Avatar
joemdesign:#12007

>>12005
Oh ja, die sind alle drei grandios!
Ich habe bei mir wahrscheinlich die Normannen drin, weil das sogar mein Lieblingsheft als Kind war. Belgier ist alleine schon wegen der geheimnisvollen, neutralen Flotte erwähnenswert :3
Streit um Asterix ist auch immer wieder lustig. Generell alles, wo die Piraten mehr Präsenz haben. Trabantenstadt etwa.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#12008

Meine Erinnerungen sind leider etwas verblasst weil ich die Asterix Bände immer nur bei Verwandten gelesen habe aber ich mochte schon immer Tour de France sehr gerne.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#12009

12 Euro!!!

eloisem Avatar
eloisem:#12010

>>12009

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#12012

>>11960
Kann Comic-Bernd eine Kritik zu Papyrus liefern?

Ich kann der Leitmedien-Kritik nicht so ganz trauen.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#12014

Bester Band, beweist mich falsch.

funwatercat Avatar
funwatercat:#12015

>>12012
>Kann Comic-Bernd eine Kritik zu Papyrus liefern?
Schwache Charaktere, Nicht-Duiden im Kanutenwald, Einhörner und Popkultur-Anspielungen.

Meine Wertung: 0/10. Würde nicht nochmal lesen.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#12016

>>12015
Was ist das Problem mit Popkultur-Anspielungen? Die gab es bei Asterix doch immer.

xspirits Avatar
xspirits:#12017

>>12016
Wahrscheinlich das Selbe wie bei den Simpsons. Ich erinnere mich noch an... Latraviata, glaub ich, wo sie als Schlahgeräusch "TSCHAK!" und "TSCHIRAK!" eingebaut haben. Das stört mich bis heute noch. Mag vielleicht auch an der Übersetzung gelegen haben.

Da fällt mir ein, wer hier hat denn jemals Asterix auf Französisch gelesen? Mein Franzlehrer wollte das damals mit uns nicht machen, weil es so umgangssprachlich sei. Stattdessen lasen wir Camus.

ionuss Avatar
ionuss:#12018

>>12017
Latraviata und das mit dem Disney-Alien waren mit Abstand die schlimmsten aller Asterix-Bände.

Bernd müsste doch eigentlich Axterix und Majestia lesen, wo es um Feminismus geht.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#12019

>>12018
Maestia war lustig. Musste immer lachen, wenn die Femanzenfotze von der Römerin aufs Maul kriegt. Aber am Ende vertragen sich ja alle. Muss nochmal lesen, werde heute wahrscheinlich anders werten.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#12020

>>12019
So, habe jetzt mal meine digitale Version nochmal gesichtet.
Gefiel. Witze gut, alles wunderbar französisch sexistisch, aber fair. Auch der Uderzo findet mal ein Korn.

cmzhang Avatar
cmzhang:#12021

Asterix und Maestria ist soooo 4/10.

Eig. 5/10, aber -1 wg. dem Drachen. Ja, ich bin mett.Als Kind hat der mich latürnich nicht wirklich gestört, aber da habe ich auch konsequent alles.jpg abgefeyert, wo Asterix draufstand.

dmackerman Avatar
dmackerman:#12022

>>12021
Was? Das ist doch einer der besten Witze in dem ganzen Ding!
Der beste ist aber, als Troubadix den Wettergott als Barbaren beschimpft :3

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#12023

>>12022
Drachen haben mal aber auch gaaaaaaaar nichts im Asterix-Universum verloren.

Bin da ganz bei >>12015, der ja (zu Recht!) auch pissed ist wegen der Einhörner. Wohlwollend könnte man es noch als Referenz zum zweiköpfigen Einhorn aus "Asterix und Obelix gegen Caesar" zählen.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#12024

>>12023
Ach komm, es ist ein Comic. Warum so ernst? In einer Welt mit Zaubertränken und massiver Gewalt ohne nennenswerte Folgen darf doch ruhig mal ein Drache für einen kurzen Gag vorkommen.
Ich finde solche Sachen generell in Ordnung, solange nicht der Fokus drauf liegt.
Kuck dir z.B. mal alte Simpsons an, da gab es auch genug cartoonhafte Momente, die garnicht in so eine "echte" Welt passen. Weil aber nicht darauf rumgeritten wurde, fügten sie sich in die Reihe der Gags ein. Heutzutage wird aber einfach alles totge- äh, reizt? spielt? Du weißt, was ich meine.

areus Avatar
areus:#12053

>>12024
>In einer Welt mit Zaubertränken und massiver Gewalt ohne nennenswerte Folgen darf doch ruhig mal ein Drache für einen kurzen Gag vorkommen.
Leider nein, leider gar nicht.

Ehrlich, so ein Drache passt für mich einfach nicht zu Asterix, weil es einfach nicht diese Art von Fantasy ist. Bei der Gummibären-Bande würde ich mich da nicht beschweren und die haben auch Zaubertrank.
Wäre es meinetwegen ein gallisches Fabeltier oder so gewesen. Die Einhörner kann man ja immerhin noch über Caesar hinbiegen, aber dieser Drache triggert mich massivst. ;_;

joe_black Avatar
joe_black:#12054

>>12053
Germanische Mythologie hat wenigstens einen Drachen. Die Hellenen haben auch die Hydra. Warum sollte Gallier keinen haben?

betraydan Avatar
betraydan:#12056

>>12054
Warum sollten sie einen haben?
Der Punkt ist ja aber: wir wissen es nicht. Und darum missfällt es mir persönlich eben, dass hier für einen Gag so (imo) drastisch mit dem aufgebautem Asterix-Universum (der Comics) gebrochen wird. Uderzo selbst hat es ja offenbar nicht gestört und dich auch nicht. Wozu also darüber streiten? It's all good. Alles gucci.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#12057

>>12053
Wahr.

Aber das mit Loch Ness im Band davor war in Ordnung.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#12058

>>12057
Bei "Asterix im Morgenland" kam Nessie vor?

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#12062

>>12058
Er meint "Bei den Pikten". Dort kommt sehr explizit Nessi vor.

cheezonbread Avatar
cheezonbread:#12066

>>12062
Asso. Habbisch nich gelesen lol :DDD

cmzhang Avatar
cmzhang:#12067

DER DICKE!

Neuste Fäden in diesem Brett: