Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-18 09:36:31 in /co/

/co/ 12900: Empfehlung gesucht

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#12900

Hallo Bernd, mein Sohn ist 14 Jahre alt und liebt Rick und Morty. Ich habe ihm auch die Comics gekauft.
Da geht es aktuell leider noch nicht weiter.

Hast du vielleicht empfehlungen was er noch schauen könnte?

Dragonball haben wir schon durch und auch Elfenlied, Invader Zim, Adventuretime

Hat Bernd vielleicht noch Empfehlungen?

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#12901

Futurama natürlich!
Evtl: Cowboy Bebop, Dexters Labor

Mir fällt mir gerade nicht ein.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#12902

für
gravity falls
dürfte er sich als kantiger vierzehnjähriger wohl zu erwachsen vorkommen, damit verpasst er aber eine grossartige mystery/comedy und das beste was disney in den letzten jahren produzierte.
die aktuelle cgi
teenage mutant ninja turtles
serie ist ziemlich gut, trifft den ton der comics und original serie, ist dabei actionreich und nicht doof.
wenns alte schule sein darf, wäre
gargoyles
zu empfehlen, lange zeit das beste was disney in sachen zeichentrick produzierte, und im kern ein düsteres drama.
wenns obskur sein darf,
the head, the maxx und aeon flux.
sind alte mtv serien und wahrscheinlich nur noch über umwege aufzutreiben, dazu nur auf englisch verfügbar, die umstände aber allemal wert.

motionthinks Avatar
motionthinks:#12903

>>12900
>Rick und Morty
Gravity Falls.
>Elfenlied
Emotionaler Gore-Horror mit jungen Protagonisten sind nicht selten, ist eine Frage der Sprachkenntnis und Geduld, müsstest vielleicht mal auf /a/ schauen. Elfenlied ist ja verhältnismäßig leichte Kost.
Wobei Hellsing Ultimate immer geht.
>Invader Zim
Grim Adventures of Billy and Mandy bzw. Evil-con-Carne von Maxwell Atoms. Düster, pessimistisch, chaotisch und obszön, fast 1:1 wie Invader Zim.
Oder aktuell: Teen Titans Go.
>Adventuretime
Star vs. the Forces of Evil, Samurai Jack, Powerpuffgirls.

timgthomas Avatar
timgthomas:#12904

Ungenanntes:

Kim Possible
Avater + Korra
Ren&Stimpy
Wakfu + evtl Dofus

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#12905

Finde in diesem Faden ausser Futurama und Dexters Labor nichts von Wert und dann erwähnt Bernd plötzlich solche Schätze wie The Head und The Maxx danke fürs erinnern Bernd!
The Maxx bekommt auch bald eine Storytime!
Ich empfehle https://bs.to/serie/Mr-Pickles

subburam Avatar
subburam:#12907

>liebt Rick und Morty. Ich habe ihm auch die Comics gekauft.
Es gibt Comics von Rick und Morty?!

thomweerd Avatar
thomweerd:#12908

Death Note?
Rockos Modernes Leben?

robergd Avatar
robergd:#12909

>>12904
Alles davon sollte man dringend vermeiden.

Stattdessen: Gravity Falls, Star and the Forces of Evil, One Punch Man. Die erste Antwort in deinem Faden ist ebenfalls recht gut.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#12910

>>12909
Nager bitte

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#12911

>>12909
>Avatar und Ren&Stimpy vermeiden
Du spinnst doch.

>>12900
Ich darf bezweifeln, daß dein Bub fit genug für englischen O-Ton ist, bzw. alt genug den Inhalt und die Anspielungen zu verstehen, oder? Die hälfte der IDF erwähnten Serien gibt es nicht auf deutsch oder nur schlecht synchronisiert.
Avatar/Korra, Cowboy Bebop, Futurama und Gravity Falls z.B. kann ich mir gut auf deutsch ansehen. Dexters Lab, Powerpuffgirls oder Ren&Stimpy dagegen NICHT.
Andernfalls empfehle ich darüber hinaus Metalocalypse und The Boondocks.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#12912

>>12909

Warum mag ich
>Star and the Forces of Evil
einfach nicht? Ist mir vielleicht zu sehr aus der Perspektive von einer dämlichen und nervigen Mulle. Ist ja auch eine Serie von einer Mulle selbst. Was mich immer überrascht sind die Credits. SO VIELE Leute schreiben da an einer Folge. Unglaublich. Der Bohnenfresser ist auch ein unglaublicher Cuck. Das ist nicht zum aushalten. Das Introlied finde ich sogar unglaublich gut und ich war erstaunt, dass die Deutsche Version dann sogar doch besser ist, als die Englische. Wer singt das denn?
Schön, dass hier immer nur die üblichen Verdächtigen genannt werden.
Klar Gravity Falls ist super und ich liebe es sehr. Alex Hirsch hat wirklich ALLES.jpg richtig gemacht. Darum schade, dass es nur 40 Folgen sind, aber wie gesagt, alles richtig gemacht. Ist halt ein epischer Sommer.

Wie wäre es denn mit Bildrealtiert? Darüber redet irgendwie nie jemand. Finde die Serie unglaublich unterbewertet und ignoriert.

Habe ganz früher auch Cosmo & Wanda geschaut und musste darüber lachen.
Kein Zeichentrick, aber mögen Kinder heute wohl noch Die Dinos?

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#12913

Wie sieht es aus mit Aqua Teen Hunger Force?
>Ich darf bezweifeln, daß dein Bub fit genug für englischen O-Ton ist,

Glaubst du? Ich will OPs Sohn nicht schlecht reden, aber ich habe damals mit 13 angefangen alles auf Englisch zu schauen. Habe die Anspielungen auch verstanden. Bin heute 31, also nichts mit Hurr Durr Unteralter raus.

sindresorhus Avatar
sindresorhus:#12914

>>12913

Habe damals natürlich auch Südpark geschaut und fand mich ziemlich kantig. Ist das was für ihn?

sawalazar Avatar
sawalazar:#12915

>>12912
>Marco
>Cuck

Wat?

Es gibt genau eine einzige Person auf die diese Beschreibung zutrifft und das ist Star selbst.

Gerüchteweise ist Nefcy selbst nämlich ne Cuckquean.

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#12917

>>12912
> Wie wäre es denn mit Bildrealtiert? Darüber redet irgendwie nie jemand. Finde die Serie unglaublich unterbewertet und ignoriert.
Chowder ist seinerzeit in Spongebob's Schatten untergegangen, die Leute haben es gemieden weil sie einen Spongebob-Abklatsch erwarteten. Dieser Bernd fand die Serie aus selben Grund nicht sehr ansprechend, zu unrecht, im Nachhinein betrachtet.

Von Carl Greenblatt ist mir Harvey Beaks persönlich lieber. Eine wunderschöne Serie, die trotz positivistischer Grundstimmung guten bissigen Humor bietet. Freundlich, optimistisch und dabei 0% pretentiös oder überschminkt, sieht man heute eher selten.
Kann man wunderbar schauen wenn man erkältet ist oder anderweitig schlecht fühlt.

Möchte allerdings zweifeln, ob ein kantiger Unteralterbernd großen Spaß daran hätte.

areus Avatar
areus:#12918

>>12917

Ich finde Chowder ziemlich lustig. Die Beaks Serie habe ich mir ein paar mal angeschaut, ist okay, aber fand ich jetzt nicht so lustig. Da finde ich Gumball lustiger. Die Hintergründe sind aber wunderschön. Ich finde Chowder ist auf einem sehr hohen Niveau, was die Animation und Zeichnungen angeht. Auch die Tatsache, dass der Stil sich ändert und es dann mal plötzlich Stop Motion mit Knetgummifiguren ist oder Handpuppen. Das ist schon wirklich surreal.

Neuste Fäden in diesem Brett: