Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-07-19 20:17:09 in /d/

/d/ 73827: Candyflip

t1mmen Avatar
t1mmen:#73827

Hallo liebe /d/ Bernds
Ich gehe heute auf eine Goa, mit dabei LSD und MDMA. Ich möchte zuerst die Pappe mit 120 Mikrogramm nehmen und nach 4-5 Stunden ein Teil, 60-70mg MDMA.

Irgendwelche Tipps von dir Bernd? Kann ich kiffen?

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#73829

>Irgendwelche Tipps von dir Bernd?

vieleicht ein bisschen viel lsd fuer die oeffentlichkeit. wuerde die party nicht zwingend verlassen. dosierungstiming passt. wuerd noch ketamin fuern peak und irgend ein 2c+altschulopiat zum entspannen gegen ende organisieren.

und mein bernd, du bist jetzt 21 und maurergeselle, du kannst soviel kiffen wie du willst. wirst aber ausser von komaindicas nichts merken auf der kombo. ausser vieleicht oral mit dem keta zusammen. den paff zu fressen ist bei lsd immer weniger vergebliche muehe als zu rauchen. da geht schonmal eine wochenration in 20 stunden drauf bei.

vicivadeline Avatar
vicivadeline:#73839

>>73829
Warum kann ich nicht halten all mein "Wat?"?

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#73840

>>73839
Er meinte,das Gras besser oral zu konsumieren sei,denn in dieser Kombi wirst du geraucht vom Gras nicht mehr viel mitkriegen.

Bin aber nicht unbedingt der Meinung.Oral kann viel zu heftig kommen,von daher wäre es günstiger einfach nicht wie ein Schlot zu kiffen wenn man merkt das es nicht mehr turnt.

sementiy Avatar
sementiy:#73841

>>73840
a-a-aber gras rauchen auf lsd bringt echt nichts. zigaretten ohne filter sind staerker.

oral wirkt grad so ein bisschen. zueviel des guten wird schwer/unbezahlbar.

kleines rechenbeispiel: eines tages machte ich kekse, wovon einer ganz gut, zwei ein halbkoma und drei ein koma waren. auf lsd, selbst pillepalledosen, konnte ich fuenf davon essen und bei bewusstsein bleiben. auf 2-dpmp ZWOELF und ich hatte eigentlich nur munchies. auf pseudoephedrin stand man auch noch von fuenf. auf amphe oder kristell konnt ich von 4-6 pennen.

und was haben all die substanzen die harte cannabinoidtoleranz ausloesen gemeinsam?
sind nennenswerte NARIs/NRAs. glaube da besteht ein zusammenhang.

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#73842

>>73841
Was redest du für einen Blödsinn?
Natürlich bringt Gras auf LSD was, würde es aber erst nach dem Peak konsumieren.
Es holt nochmal ordentlich Farbe und psychedelische Wirkung aus dem abklingenden Trip, macht ihn aber auch deutlich instabiler (Grasparanoia).

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#73843

>>73842
keine ahnung.

sag das den etwa 15 gramm paff die ich ab 200ug lsd problemlos durch im rahmen der lsdwirkungszeit die bong ballern kann ohne nennenswert breit zu sein. als wuerd ich luft mit mit geruch und rauch ein/ausatmen. oh am ende gibts gegebenenfalls einen sehr gefickten hals/mandeln. ansonsten nichts.

und das ist NUR bei ergotderriviaten so, nicht bei simplereren tryptaminen, nicht bei psychedelischen phens, bei goarnix. ausser NARIs/NRAs.

brauchst du beweise am eigenen leib?
mach mal einen wettbewerb wer am meisten kiffen kann ohne koma zu gehen. gebe deinem favoriten vorher 120-240mg pseudoephedrin. verwette all dein bargeld auf ihn. schau zu wie er haushoch gewinnt. freu dich ueber deinen gewinn, gib mir 10% dank des geilen tips ab.

alv Avatar
alv:#73863

>>73842
Dies ist die einzige Erfahrung, der ich mich anschließen kann.

Saege da die Goa inzwischen vorbei sein dürfte

vladyn Avatar
vladyn:#73886

>>73863
Ja Goa is vorbei war aber sehr geil :---D
Wie >>73829 meinte war es bisschen zu viel LSD aber ich lebe ja noch! Danke für deine Hilfe Bernd :3

ultragex Avatar
ultragex:#73894

>>73886
Bernd, du kannst uns nicht einfach ködern und dann nur sowas schreiben.

Erfahrungsbericht, JETZT!

samihah Avatar
samihah:#73902

>>73886
Erfahrungsbericht, jetzt!
Und: ist die Goa in Berlin gewesen?

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#73905

>>73894
Naja, ich will euch ja was zurückgeben.

Das war mein erstes Mal mit 120µg. Erstaunlicherweise setzte die Wirkung relativ schnell ein und mich überkam erstmal ein unangenehmer Bodyload, Druck in der Brust, schwere Gliedmaßen etc. Tanzen und Bewegen war dann auch nicht mehr so da ich mich nicht so wohl auf den Beinen gefühlt hab, deshalb war ich öfter am Sitzen oder Rumliegen. Der Realitätsverlust war auch heftig, ich wusste nicht genau ob ich jetzt wirklich drauf bin oder vielleicht einfach nur alles Träume, ich habe mir versucht so Bewegungsabläufe zu verinnerlichen die mir klarmachen dass ich nicht gerade Träume, z.B. immer an den selben Ort zum Pissen gehen oder am Handy rumspielen das war immer so ne Sache mit dem Pissen da ich im Wald immer Stimmen gehört habe und dachte die Leute würden mich sehen, unangenehm. Reden war nicht so gut da ich irgendwie gar keinen klaren Gedanken oder Satz fassen konnte. Der ganze Trip schien eben so Comicartig, bzw wie ein Film da sich, wie ich schon sagte, alles so unecht angefühlt hat, z.B. hab ich die ganze Zeit so ein gefühl gehabt als wäre meine Kleidung etwas feucht. Irgendwann hat dann diese Comicwirkung schlagartig aufgehört und ich konnte wieder etwas klarer denken und handeln, hab mir dann eben das MDMA Bömbchen gegeben und bin endlich mal Tanzen gegangen. MDMA hat dann die ganze Rest LSD Wirkung übertönt.

>>73902
Die Goa war in Südbaden.

souuf Avatar
souuf:#73906

>>73905
Das LSD hat aber nicht zufällig ausgesprochen bitter geschmeckt?
Der Bodyload, die Stimmen, die kurze Wirkdauer und die Comicvisuals klingen eher nach NBOMe, außerdem hat man von 120µg idr keinen so starken Trip - kann aber freilich auch alles sein.

bergmartin Avatar
bergmartin:#73907

>>73906
Man hat von 120ug LSD einen ordentlichen Trip ohne Toleranz, wenn es denn 120ug sind. Die meisten "120ug Pappen" haben halt in Wirklichkeit <80ug.

adriancogliano Avatar
adriancogliano:#73908

>>73906
Nein es hat leicht süßlich geschmeckt, die Wirkdauer an sich war ja nicht so kurz, war bestimmt 4-5 Stunden mit so heftigen Optics drauf, es kam halt einfach ganz abrupt das Ende davon.

>>73907
Mein letzter Trip war vor 2 Monaten, selbes Ticket aber nur die Hälfte genommen. War da leider in dieser komischen Zwischenwelt.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#73928

warum hast du die Teile denn nicht kurz vor bzw. auf dem Trip-Höhepunkt gefressen, das ist doch der ganze Sinn vom Candyflippen?

Bernd Avatar
Bernd:#73946

>>73928
Weil der LSD Film alleine schon zu heftig war. Bin nicht so hartkern.

vigobronx Avatar
vigobronx:#73948

>>73905
Das klingt ähnlich wie die Scheiße, die Bernd mal erleben musste. Zum ersten Mal eine als LSD verkaufte Pappe geschmissen, natürlich direkt im Club. Schmeckte wie Batteriesäure und betäubte die Zunge.
12 Stunden lang absolut zerfickt gewesen - ständig außer Atem, ständig zu kalt oder zu warm, heftigste Psychoscheiße im Kopf. Als hätte man Bernd in einen engen, dunklen Raum gesperrt, in dem 50 Leute auf ihn einreden, die ihr Leben lang nichts anderes gemacht haben als zu trainieren, jemanden psychisch zu zerficken.
Nicht in der Lage gewesen, mit anderen Leuten zu sprechen, oder überhaupt irgendwo hinzugehen, ohne dass jemand vorgeht. Dazu härtester Verfolgungswahn, alle gucken einen ständig an.
Nach 12 Stunden zu Hause dann immer noch ziemlich verklatscht gewesen.

Das war nicht der wunderschöne, bereichernde LSD-Trip, den Bernd sich vorgestellt hatte.

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#73949

>>73948
Spontan im Club eine Pappe einwerfen ist auch mit richtigem LSD eine begrenzt vernünftige Idee... Konnte diese Leute nie verstehen, die mit Psychedelika wie mit Gras oder sowas umgehen, "och joa, du hast grad n trip dabei? cool, ist zwar schon 4uhr morgens und ich bin total dicht von allem möglichen, aber der geht noch"

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#73950

>>73949
Ich auch nicht,aber schon einige Leute kennengelernt die nach solcherley Aktionen erstmal für ein paar Monate dachten sie wären Jesus o.ä..

layerssss Avatar
layerssss:#73990

Kauft euch lieber Tropfen die sind meistens besser als Pappen.
Auch :
Bernd wirft sich gerne nach Saufi noch ein wenig Säure ein, löscht den Alkohol komplett aus und beschert angenehme Stunden.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#73991

>>73990
Dies! Bernd machte dies früher auch gelegentlich, imho reichen 20 mg. kann ich aber nur mit lsd erfahrung und auch nur begrenzt empfehlen, da niedrige lsd-dosierungen imho viel verstörender sein können als höhere, wo man eben nicht "in einer zwischenwelt gefangen" ist.

auch: candyflip dieses we auf illegaler technoparty war der kracher!

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#73992

>>73991
>20 mg
noch mal ich. tue er es nie! niemals! denke er sich besser ein müüüüh!

Neuste Fäden in diesem Brett: