Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2014-08-08 16:28:28 in /d/

/d/ 74352: Hanfparade

christianoliff Avatar
christianoliff:#74352

Morgen ist wieder Hanfparade - kommt Bernd auch?

to_soham Avatar
to_soham:#74355

Werde dort sein aber bei der Gegendemonstration. Der Herbal-Jew wird von mir verachtet und bekämpft!

_kkga Avatar
_kkga:#74356

Hanfparade war dummerweise immer schon zum fremdschämen und auch eher kontraproduktiv für die ganze Sache.
Jetzt kann ich mir zumindest aber vorstellen,wie halbwegs normale Homos zum CSD stehen müssen.

salleedesign Avatar
salleedesign:#74358

>>74356
Erwartest du das die da alle in Anzug rumlaufen, oder was?

layerssss Avatar
layerssss:#74359

>>74358
Ne,aber nicht aussehen wie der letzte hängengebliebene Hippieabschaum würde schon helfen.
Steffen Geyer mag ein ordentlicher Typ privat sein,aber über den lacht sich doch jeder Szenefremde Mensch kaputt und durchaus zu Recht.

Nicht zu vergessen allerdings,das es doch auch mal eine Hanfparade gab,die die Freigabe aller Drogen forderte.
Da weiss man wirklich nicht mehr wie man gucken sollte.

mandalareopens Avatar
mandalareopens:#74360

>>74359
> Nicht zu vergessen allerdings,das es doch auch mal eine Hanfparade gab,die die Freigabe aller Drogen forderte.

Und was ist da so falsch daran?
Du bist dir schon bewusst, auf welchem Brett du hier bist, oder?

mbilalsiddique1 Avatar
mbilalsiddique1:#74361

>>74360
Bist du irgendwie behindert?
Du willst den Menschen beibringen das eine [weiche] Droge nicht das Teufelszeug ist,was sie seit Jahren vermuten und machst dies indem du gleich noch mit für legales Heroin wirbst?
Mann,mann.
Davon mal ab,gibt eh nichts irrelevanteres als die Hanfparade.
Und es muss gesagt sein:Wenn die Legalisierung dann in ein paar Jahren kommt,hat das zu 0.0 mit den paar verkifften Spinnern zu tun gehabt die einmal im Jahr in Berlin Aktivisten spielen wollten.

guischmitt Avatar
guischmitt:#74367

>>74355
Informationen zur Gegendemo :3

layerssss Avatar
layerssss:#74387

>>74359
Stimmt was er sagt. Die "Legalisierungsszene" in DE ist der absolute Krebs, Knalltüten à la exzessiv.tv-Micha allewo. Ist klar, dass das so nichts werden kann.
Im Unterschied zu den USA, wo die Aktivisten ganz bürgerlich auftreten und die Soccermoms für Cannabis demonstrieren. Mit sich einwandfrei artikulieren könnenden Anzugträgern von NORML kann man halt mehr für seine Sache erreichen als mit versifften Reggae-Dreadlocklinken.
Aber vielleicht wirds ja noch.

sava2500 Avatar
sava2500:#74389

>>74361
Legales Heroin gibt es doch praktisch schon, in Form zahlreicher rezeptpflichtiger Opioide. Das gleiche wäre natürlich auch für Psychedelika, Cannabis und andere Drogen wünschenswert. Gerade Psychedelika könnten in der Psychotherapie sehr hilfreich sein. Cannabis sollte so einfach verschrieben werden können wie Antidepressiva und Neuroleptika, da es ja unter anderem genau deren Eigenschaften hat (bei weniger Nebenwirkungen als chemische Neuroleptika).

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#74391

>>74389

Alles in kleinen Schritten, da für den CSU wählenden Seppl vom Dorf selbst Cannabis noch die Todbringende Teufelsdroge des Todes ist sollte man erstmal nicht zuviel fordern.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#74394

haha es fängt dick an zu regnen. Die miesen Rauschgift-Protestler und die Grünen Mitläufer werden nass. Ich freu mich :3

fritzronel Avatar
fritzronel:#74396

>>74394
Aber die Gegendemonstranten auch!

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#74397

>>74355
...und zwar weil du persönlich nicht mehr damit klar kommst. Große Klasse.

>>74356
Dies. Ich habe keine Ahnung wie abgehoben man sein muss um zu glauben, dass solche Pennerumzüge voller Klischeedeppen irgendwie zielführend wären.

>>74360
>Und was ist da so falsch daran?
Prinzipiell nichts, ist bloß eine extrem schlechte Kommunikationnstrategie und dem Hauptziel, also der Cannabislegalisierung, abträglich.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#74401

>Der Sprecher der Parade, Steffen Geyer, ist sich sicher, dass sich die Forderungen durchsetzen werden: "Meine Schätzung sind so fünf bis zehn Jahre, dann werden wir in Deutschland einen legalen Hanfmarkt für Erwachsene haben und dann braucht es vielleicht auch nicht mehr die Hanfparade",
>und dann braucht es vielleicht auch nicht mehr die Hanfparade",

Hat sich der Typ jetzt auch die letzten Hirnzellen weggekifft oder ist er echt der Meinung das die Hanfparade auch nur ein bisschen was an der Gesamtsituation geändert hat?

surajitkayal Avatar
surajitkayal:#74402

>>74401
Die Legalisierung wird kommen aber bestimmt nicht wegen diesen Deppen. Sie wird kommen weil es Schekel zu holen gibt. Nach dem der Markt in der USA zu explodiert ist reiben sich die Juden bei uns schon die Hände.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#74403

>>74402

Nationalistische These,Bru.

albertodebo Avatar
albertodebo:#74404

>>74403
Eigentlich nicht. Habe nichts gegen Juden und unterstütze sie halbwegs sogar. Ändert aber nichts an der Wahrheit.

nasirwd Avatar
nasirwd:#74406

Sehe es genauso, die Kifferfreunde von exzessiv und der Hanfparade werden kaum was ändern. Wohl aber die Patienten und der Kommerz.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#74408

>>74355
Ich ebenfalls.
14/88
>>74356
>>74359
>>74361
Fick dich selbst mit einem Küchenmesser, Kifferschwuchtel

(USER WURDE FÜR DIESEN POST GESPERRT)

subburam Avatar
subburam:#74409

>>74397
> Ich habe keine Ahnung wie abgehoben man sein muss um zu glauben, dass solche Pennerumzüge voller Klischeedeppen irgendwie zielführend wären.

Ist wieder gut, Graugesicht.
Es ist einfach eine schöne Gelegenheit, kollektiv mit Gleichgesinnten high zu werden, die Stimmung ist super entspannt und die Musik ist gut.
Keine Ahnung, ob man damit etwas verändern kann, aber in erster Linie macht es einfach nur Spaß. Und durch öffentlich zelebrierten Graskonsum wird dessen Akzeptanz ja auch etwas gesteigert.

Sieht der Tagesspiegel übrigens auch so

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-und-die-hanfparade-cannabis-fuer-haus-und-hof/10311150.html

guischmitt Avatar
guischmitt:#74410

Sieht der Geyer eigentlich immer noch so aus,als hätte Pumuckel eine Fehlgeburt auf seinem Kopf gehabt?

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#74474

> At days 0, 1, and 7, current heavy users scored significantly below control subjects on recall of word lists, and this deficit was associated with users' urinary 11-nor-9-carboxy-Δ9-tetrahydrocannabinol concentrations at study entry. By day 28, however, there were virtually no significant differences among the groups on any of the test results, and no significant associations between cumulative lifetime cannabis use and test scores.

http://archpsyc.jamanetwork.com/article.aspx?articleid=481834

necodymiconer Avatar
necodymiconer:#74493

>>74408
mott ist wieder mett
xd

ayalacw Avatar
ayalacw:#74494

>>74493
Na Tiger-Bruh,bist du auchmal wieder luzid.

mefahad Avatar
mefahad:#74495

>>74494
> mal wieder luzid.

als ob

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#74726

http://www.bw-lv.de/fachkliniken/fachklinik-schloss-eichelsdorf/

Neuste Fäden in diesem Brett: