Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-18 01:42:33 in /d/

/d/ 88068: Drogen, die Bernd besitzt, aber nicht konsumiert

mattsapii Avatar
mattsapii:#88068

Bernd, besitzt du Drogen, die du nicht konsumierst? Welche sind es und was ist denn der Grund dafür?
Wie lange hast du sie und wie bist du zu ihnen gelangt?

Bernd Jahr hat seit einem 150mg Heroin aus der Zwiebel in seine Zauberbox . Ein Kumpel wollte Bernds Adresse zum entgegennehmen von Teile. Er hat die Adresse gar nicht gebraucht und die Teile zu sich bestellt, bestellte für Bernd sein Heroin und tat dann so als hätten Sie das verwechselt und tat bis zum letzten Moment so als gäbe es für Bernd keine E's. Sollte Bernd irgendwann grillen gehen wollen, wird er das vermutlich vorher probieren.

Außerdem hat er noch 2-3g Glücksgras von seiner ersten erfolgreichen Ernte 2014, die nicht geraucht werden dürfen. Die haben schon locker 50% Wirkstoff verloren und haben gar keine Aromen meer, aber es ist noch immer das beste Gras, was Bernd je probiert hat:3

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#88097

Habe vor ca einem Jahr beim Graskauf Partypillen (wahrscheinlich MDMA mit Amphe) geschenkt bekommen. Liegen immer noch rum da ich immer denke, mir platzt die Pumpe wenn ich sowas genommen habe...

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#88099

>>88068
hab noch etwas croc am start. und noch etwas christa. die 2cbs habe ich mir am we gegeben.

canapud Avatar
canapud:#88109

Hey, Bernd. Hast du noch BtmG bei dir zu Hause rumliegen, damit wir wissen, ob sich eine HD bei lohnt?

t. Polizei

polarity Avatar
polarity:#88126

LSA haltige Samen und einen Peyote Kaktus. ´Nicht sicher ob ich mal dazu kommen werde beide zu konsumieren.
Desweiteren noch paar RCs, die aber in der nächsten Zeit mal in den Körper wandern werden

sawalazar Avatar
sawalazar:#88131

>>88068
trocken gelagertes Gras verliert auch nach einem jahr kaum Wirkstoff, es wird nur trockener aber das Hartz enthält die Wirkstoffe und konserviert die auch weitgehend

Hasch hält sich extrem lange habe ich mal festgestellt. 2 Jahre alten Kanten in der Ecke des Geheimversteckes wiedergefunden, geraucht und knallte genauso wie auch das frische Hasch

thehacker Avatar
thehacker:#88132

>>88068
Besitze ein breites Spektrum an Psychopharmaka die ein Kumpel nicht mehr wollte und sie mir gab um es zu entsorgen. Habe ich natürlich nicht. Aber ich will das Zeug auch nicht ausprobieren weil Schiss. Hauptsächlich Bromazepam. Ich rauch regelmäßig Hasch und nehme aus Gründen Opioide aber Schmerzmittel sind eine Sache, Psychopharmakas machen mir immer etwas Angst. Vermutlich eher unbegründete Paranoia

linux29 Avatar
linux29:#88133

Hatte zwei Jahre lang Benzos herumfliegen die ich vor ein paar Wochen weggeschmissen hab und habe noch etwa 100g Kratom herumfliegen. Würde ich auch mal wieder nehmen, ist nur derzeit ungünstig. Opioide und Gras halten bei mir auch immer relativ lange, aber werden doch konsequent aufkonsumiert. Mit Gras für 10NG komme ich beispielsweise locker einen Monat aus

iamglimy Avatar
iamglimy:#88134

>>88109
Betäubungsmittelgesetze habe ich leider nicht, nur Drogen

mylesb Avatar
mylesb:#88142

Dieser Bernd hat ALEPH, TMA-6 und MEM hier liegen dank Schafen allerdings keine Zeit momentan ;_;

deviljho_ Avatar
deviljho_:#88143

>>88132
>Hat Angst Benzos zu nehmen
>LEL

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#88145

>>88142
> MEM
Haha, episch, rauchst du da nen Pepe?

350d Avatar
350d:#88146

>>88068
>Welche sind es und was ist denn der Grund dafür?
Habe noch 9 Lachgaskapseln und ein Rest an Salvia (sollte noch für einen Kopf reichen).
Lachgas hab ich vor einigen Monaten gekauft, war irgendwie sone spontane Idee aber ist mir im Endeffekt zu mühselig, die Kapsel aufzumachen so ohne Kapsler/Sahnespender.
Und bin auch nicht geil genug auf den Rausch um mir ein derartiges Hilfsmittel zu beschaffen.
Salvia liegt schon deutlich länger, ca. 2 Jahre schon. Da liegt der Grund auf der Hand, man ist nicht wirklich oft in der Stimmung für einen Salviatrip. Wenn ich es nochmal nehme, dann vermutlich wenn ich in Depressionen und Selbsthass versinke, um einfach irgendwas zu spüren - ich glaube, das war auch mein "Setting" beim letzten Mal. Salvia hilft da zwar nicht unbedingt, aber schaden tuts auch nicht - die Wirkung ist imemr gleich abgefuckt, egal wies einem vorher geht.

freddetastic Avatar
freddetastic:#88153

>>88132
>nehme Opioide
>habe aber Angst vor "Psychopharmakas!!"
>Hauptsächlich Bromazepam

Junge, du trollierst besser. Benzos als "krasse Psychopharmakas" bezeichnen. Wie kann man nur so ... sein. Macht mich gerade richtig mad.

>>88109
Dieser Post macht mich auch verdammt mad. /d/ ist wohl nichts für mich. Nur paranoid-gestörte hier.

bluesix Avatar
bluesix:#88163

>>88146
salvia ist echt langweilig. du musst heroin pumpen. das rockt dikkachen

naupintos Avatar
naupintos:#88181

Bernd hat noch eine Menge Kratom daheim herumliegen. Bei zweimaligen Konsum war es Bernd sehr übel. Beim dritten Mal hat Bernd alles wieder ausgespuckt bevor er es überhaupt schlucken konnte. Seit dem habe ich es nie wieder ausprobiert.

evandrix Avatar
evandrix:#88184

>>88181
Verkaufs auf Ebay oder gibs nem Kollegen.
Manche Leute reagieren da sehr empfindlich auf den Geschmack, andere reagieren mit extremer Überlkeit auf alles Opioide. Viele haben aber keine besondere Reaktion auf den Geschmack und haben auch nicht diese Übelkeit-Reaktion auf Opiode. Wirst deinem Kollegen also nicht Müll andrehen, du hast nur extrem Pech mit deiner individuellen Körperreaktion.

Man darf auch nicht zu viel nehmen. Bernd sieht hier oft Leute, die sich 15g reinpfeifen. Davon wird sogar Bernd krank. Bernd fühlt mich aber sehr wohl bei 2-5g, je nach Toleranz.

Neuste Fäden in diesem Brett: