Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-02 21:21:15 in /d/

/d/ 88340: Bernd ich suche etwas, was kurz und stark wirkt. So e...

layerssss Avatar
layerssss:#88340

Bernd ich suche etwas, was kurz und stark wirkt.
So etwas wie eine Adrenalin-/Epinephrinspritze.

Kein Kokain, Stoffe die länger wirken und die Teller verursachen. Es sollte vor allem Adrenalin/Noradrenalin freisetzen.

Im Moment scheint selbst gemachtes Ephedrin-Nasenspray die beste Lösung.
Aber Bernd kennt vllt, noch andere Stoffe.

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#88361

>>88340
> kurz
Wird schwierig, da gibt es eigentlich nur Kokain.

>Es sollte vor allem Adrenalin/Noradrenalin freisetzen.
Amphetamin und 4-FA sind die besten mir bekannten. Gibt bestimmt NPS, die vor allem NA freisetzt. Cathinon, falls du das irgendwo als Chemikalie findest, oder irgendwelche Derivate davon könnte es bringen.

p_kosov Avatar
p_kosov:#88363

>>88340
Interessenstoß: Wozu suchst du eine solche Substanz und in welchen Situationen möchtest du sie einsetzen?

polarity Avatar
polarity:#88368

>>88363
Um gekrebse vorzubeugen, die hatte ich an anderer Stelle schon, erstmal nur kurz:
Es geht nur um Notfälle, Verteidigung (vllt. auch präventiver Angriff), Flucht...(Nahkampf ohne Waffen.) Wirkung sollte daher schnell eintreten, kurz und stark wirken. Aber keine Teller verursachen. Falls man nicht weg kommt. Auch bei einer Verteidigung kann man schnell zum Täter werden wenn 3 Angreifer behaupten sie seien die Opfer.

So wie ich einen Verbandskasten im Auto habe, hätte ich gerne einen Booster für Notfälle, der danach nicht sofort optisch oder durch Verhaltensweisen erkannt wird.

Allgemein:
Nähere Beschreibung zu mir, Erfahrungen oder irgendwelche "man muss Messer-Samuraischwert nehmen ist legal" heben wir uns auf wenn mein Anliegen durch ist und wird von mir ignoriert, ok? :)

>>88361
>Wird schwierig, da gibt es eigentlich nur Kokain.
Wirkt bei mir leider nur minimal stimulierend. (nasal 50mg+25mg+25mg in ca 2 Minuten) Ähnlich wie bei MDPV, kaum stimulierend, leicht erhöhtes Ego.(von 5mg zu 30mg hochdosiert)
Beides wurde von einem Freund getestet und als sehr gut befunden. Vendoren haben auch durchgehend gute Bewertungen.

Habe keine Toleranzen in der Richtung.

>>>88361
>4-FA
Stimmt, wirkte bei mir aber sehr Empathogen. 4-5 Stunden und leichte Teller waren glaube ich auch vorhanden.
>RC, Nora.
D2PM, 2DPMP, Desoxy-D2PM... Potent, langwirkend aber eher schwach in der Wirkung.
>Cathinon
Die Wirken bei mir ganz gut und sind in der Regel auch kurz wirksam. Aber wie will man schnell 100-300mg einwerfen. Außerdem ist fast immer Serotonin im Spiel was das ganze wieder dämpft und Teller verursacht.


Im Moment halte ich Ephedrin HCL gelöst in einem Energietrinköhrchen oder in einer Gelkapseln für eine gute Lösung.
Ich bin aber noch am Anfang meiner Suche.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#88369

Schon mal Hexedron probiert?

mactopus Avatar
mactopus:#88371

>>88369
Ethyl-Hexedron?
Ja, in kleinen Mengen (10-30mg) ein typisches Cathnion, Rededrang, leicht aufputscht und leichte Empathie.

In größeren Mengen (100mg) mittel-stark entaktogen. Dazu ein Metabolit der einen danach den halben Tag lang wach hält.


Ich von den MPDV Abkömmlingen P6...P7... a-pvp uww. noch nichts probiert. Ich schaue da mal, in der Hoffnung dass es bei mir zu mindestens besser anschlägt.

Neuste Fäden in diesem Brett: