Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-02-17 14:15:58 in /d/

/d/ 90084: Bernd, wieso macht mich mein Rivotril nicht einmal mehr...

chatyrko Avatar
chatyrko:#90084

Bernd, wieso macht mich mein Rivotril nicht einmal mehr wirklich müde?
Wie soll ich die Tage schlafen, da mir ein Heroinentzug bevorsteht?
Ich habe auch wieder vermehrt gesoffen, seit ich nicht mehr kiffe.
Überhaupt war ich in den letzten sechs Jahren bestenfalls dreimal länger als eine Woche clean.
Bei NA war ich mal, aber es hat nicht wirklich dabei geholfen, nichts zu konsumieren.
Was macht man den ganzen Tag lang, ist man nicht zugedröhnt?

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#90085

>Bernd, wieso macht mich mein Rivotril nicht einmal mehr wirklich müde?
Nimmst es eben zu oft.

>Wie soll ich die Tage schlafen, da mir ein Heroinentzug bevorsteht?
Wach bleiben bis du umfällst vor Erschöpfung.

>Ich habe auch wieder vermehrt gesoffen, seit ich nicht mehr kiffe.
Nicht gut, aber ich trinke ebenfalls jeden Tag.

>Überhaupt war ich in den letzten sechs Jahren bestenfalls dreimal länger als eine Woche clean.
Geht mir ähnlich.

>Bei NA war ich mal, aber es hat nicht wirklich dabei geholfen, nichts zu konsumieren.
Da war ich genau einmal während einer längeren Drogentherapie.

>Was macht man den ganzen Tag lang, ist man nicht zugedröhnt?
Lauern, zocken, arbeiten, blöd rumsitzen, such dir was aus.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#90105

>>90084
> Bernd, wieso macht mich mein Rivotril nicht einmal mehr wirklich müde?
Glückwunsch, du baust Toleranz auf. Nun kannst du Benzo-Hoch genießen, ohne wegzupennen.
> Wie soll ich die Tage schlafen, da mir ein Heroinentzug bevorsteht?
Mehr Rivotril, oder Zopiclone oder sowas.
> Ich habe auch wieder vermehrt gesoffen, seit ich nicht mehr kiffe.
Glückwunsch.
> Überhaupt war ich in den letzten sechs Jahren bestenfalls dreimal länger als eine Woche clean.
Klingt nicht so, als müsstest du Arbeiten, also warum bleibst du nicht einfach auf? Macht keinen Spaß, aber sauberwerden musst du halt irgendwann sowieso, und je früher du das machst, desto leichter wird es sein.
> Bei NA war ich mal, aber es hat nicht wirklich dabei geholfen, nichts zu konsumieren.
Deren Geschwurbel geht mir auch auf den Sack, die Leute widern mich an und Drogengeschichten inspirieren mich zum Konsum anstatt mich abzuschrecken.
> Was macht man den ganzen Tag lang, ist man nicht zugedröhnt?
Anime, Fernsehserien, Filme, Computerspiele, Bücher, Internet, arbeiten.

Neuste Fäden in diesem Brett: