Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-16 22:38:26 in /d/

/d/ 91463: hilfe bernd. ich fürchte ich bin auf nem trip h&au...

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#91463

hilfe bernd. ich fürchte ich bin auf nem trip hängen geblieben.
nach jahrelangem gras-konsum und anstehender mpu habe ich vor mehreren jahren meinen regelmäßigen konsum aufgegeben und bin damals auf spice und später auf ab-fubinaca umgestiegen. ging auch ne ganze zeit gut bis ich wohl ein gewisses level erreicht hatte. dann ging garnichts mehr. schweißausbrüche, körperliche defizite, diskoordination und und und. folge -> hartkernentzug.

war bis vor ein paar monaten alles super. dann hab ich wieder so nen studentenkrebs auf arbeit kennengelernt, der mir gras vertickt hat. er wusste von meiner verangenheit. aber ich bin ja selbst schuld.

nun kurz um mein drogenabhängiges gehirn hat kurzgeschaltet (aha...klatscht ja garnicht so, oh schon leer) und schnell c-liquid online bestellt. kam nicht an. meer bestellungen gemacht. unglücklicherweise kam alles an.
alles wurde vernichtet.

schnellvorspulung:
bin ca. 1 woche sauber aber total fertig. schwitzige hände, keine kraft mehr in den muskeln.

hat bernd schon einmal ähnliche erfahrungen gemacht? gerade das kraftlose und diskoordination machen mir echt zu schaffen. ich hoffe das es wieder weggeht aber es wird nicht besser. im moment versuche ich ein bisschen mit vitaminreicher ernährung und ein bisschen sport das wieder aufzubauen aber es fühlt sich nicht besser an.

hatte das bisher noch nie aber ich weiß auch weder was für einen stoff ich hatte, noch wie es gemischt war. die lieferungen waren teilweise echt heftig, andere haben keine wirkung gezeigt.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#91464

>>91463
ab-pnaca nd alles spätere hat wenig mit gras zu tun. es aktiviert serotonin rezeptoren. ondansetron bzw granisetron sind noch nahe dran.

kosmar Avatar
kosmar:#91465

>>91464
gibt es bekannte "antioxidatien" gegen so nen trip? irgendwelche tips? passiert sowas öfter? gibts härtefälle die darauf hängen geblieben sind?

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#91466

>>91465
Erstmal beruhigen und in sich hinein hören.


Du merkst, dass deine Hirnchemie etwas zerfickt ist. Die Selbsterkenntnis ist schon mal ein gutes Zeichen, dass du nicht völlig kabott bist und sich der Zustand verbessern wird. Warte einfach ab und lenk dich mit normalen Dingen ab, probier etwas neues aus, mach mal einen Waldspaziergang oder mal ein Bild. Hauptsache du bleibst an einer Sache dran. Dieses Dranbleiben wird dir dann in zukünftigen Situationen helfen standhaft zu bleiben, in welchen du wieder das Hirnfick-Zeugs besorgen willst.

Stell deine Ernährung auf Abwechslung und Gesundheit um und versuch genügend Schlaf zu bekomben.

Jede Substanz und Erfahrung verändert einen irreversibel, aber seelische Knicke überdauern körperliche Leiden. Also steiger dich nicht rein, lass die Finger von dem synthetischen Dscheis und es ist halb so wild.

mhwelander Avatar
mhwelander:#91467

>>91466
danke für den guten zuspruch aber ich bin ja auch nicht ganz unerfahren zumindest was eine langzeittherapie angeht. bei gras ja auch nie ein problem.
ich schieb auch keine panik, es ist nur ziemlich ungewohnt für mich und ich muss mich sehr stark konzentrieren um überhaupt noch feinmechanische bewegungen durchführen zu können.

es fühlt sich an als hätte ich ein teil meines nervensystems verloren. ich kann zwar noch bewegungen machen aber ich bekomm keine rückmeldung mehr von meinen fingern/nerven sodass ich optisch kontrollieren muss ob das nun geklappt hat oder nicht. kopf ist klar aber der körper spielt einfach nicht mehr mit und das ist sehr befremdlich.
mache mal wie vorgeschlagen weiter und hoffe das es sich in 2-3 wochen legt.

otozk Avatar
otozk:#91468

ps: nein das ist kein köder und danke druff-bernd

adhiardana Avatar
adhiardana:#91469

>>91466 relevant ist nach NPG der cannabinoid receptor 1 (brain),Oder eben das gute alte BTMG,
Die chemische Scheisse ist die Zukunft.
Morphium ist schon lange nicht mehr Schmerzmittel erster Wahl.Neue Creationen sind billiger,schneller und staerker. Sie sind eben rezetoren spezifischer.
Einige sogenanten Cannabinoide haben die Wirkung igendwo im Dreieck von Benzos ,Gras und Crack (kein Hungergefuehl)chnelleres anfluten und kuerzere Verweildauer.Letzteres spricht wieder fuer die bessere Bekoemmlichkeit der China Scheisse.Am besten ruhug mal expoerimentieren bis die deine Lieblings china plastic scheise gefunden hast.Nimm dir immer genuegend Zeit alle Informationen zu deiner Auserwaehlten einzuholen.
Fuer deinen inneren Seelenfrieden.vvereinfacht links denken..alle(neuen ) Gesetze dienen Establishment >>91466

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#91531

>>91465

Deine Symptome klingen nach Serotoninkasper. Lies dir das mal durch:


https://www.hindawi.com/journals/pd/2012/424285/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15234256

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#91536

Bernd hat sich damals auch viel zu oft die beschissenen Räuchermischungen gegeben, bis er irgendwann Panikattacken und ähnlich beschissene Zustände wie du davon bekam. Konnte danach auch lange Zeit gar kein Gras mehr rauchen, habe es einige Jahre später immer mal wieder probiert, aber wenn ich anfange wieder regelmäßig zu rauchen kommt es früher oder später wieder zu Panikattacken und Kreislauffick. Diese negativen Gefühle halten dann auch meist einige Tage an (damals nach dem synthetischen Scheiß sogar Monate).

Kein Plan, könnte also gut sein, dass du einfach nichts mehr rauchen solltest, habe auch gedacht es müsste sich doch irgendwann wieder normalisieren, aber bisher immer auf die Schnauze gefallen spätestens nach ein paar Wochen auf Gras.

naupintos Avatar
naupintos:#91541

Es gibt doch noch immer genügend seriöse Händler, die die puren Stoffe anbieten. Selbst die Klassiker wie JWH-018 sind noch zu bekommen. Warum gepanschten Dreck mit unbekanntem Inhalt reinpfeifen? Unverständlich.


Bernd hat damals 2 Jahre lang durchgeraucht, mit kleineren Pausen aufgrund Geldmangels, ansonsten Grammweise Pulver vernichtet... in der Endphase gab's AM-2201, 5F-UR-144 und 5F-PB-22, letzteres bekam meinem Körper überhaupt nicht gut doch es wurde weitergeraucht bis garnichts mehr ging.

Panik und Angst wurden in einem 3-monatigem Klinikaufenthalt behandelt, erzählte nichts von meinem Konsum und trotzdem hat es gewirkt. War dort umgeben von Softies mit leichten Depressionen und Frauenproblemen.

Heute funktioniert Bernd wieder, die Antriebslosigkeit ist schwer zu besiegen, ansonsten bin ich voll arbeits- und alltagsfähig und konsumiere auch hin und wieder klassische Drogen.
Gelegentlich jucken aber noch die Finger, wenn ich meine alte Pfeife anschaue.

marrimo Avatar
marrimo:#91543

Was ist c-liquid?
Auch: Spice Entzug ist scheiße, habe schon mehrere hinter mir. Und irgenwie wird das Zeug immer räudiger, genauso wie jeder Entzug.

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#91545

Die Symptome, die du in >>91467 beschreibst kommen einer Derealisation/Depersonalisation sehr nahe. Dieser Bernd kennt jenes Fühl und auch wenn es sich momentan nicht danach anfühlt, es Endet irgendwann. Ich weiss nicht, ob es bei mir jemals komplett aufgehört hat, oder ob sich Bernd einfach an diesen leicht abwesenden Zustand gewöhnt hat, dafür ist das alles schon zu lange her, um mich erinnern zu können, wie es davor war. Panik und Reinsteigern ist jedenfalls nicht zu empfelen wie in allen Lebenssituationen. Leg dir Musik auf, die dir gefällt, les mal ein Buch, triff Freunde, falls du welche hast. Kurz: Lenk dich ab. Alles wird gut.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#91546

ich habe dasselbe mitgemacht. angefangen mit gras, dann die guten jwhs(018,081,210), am-2201,pb-22,mam-2201,apica,ab-pinaca,5f-apinaca,apinaca,ab-chminaca,mdmb-chminaca,fub-amb,5f-amb,mdmb-chmica... kann sein das ich was vergessen hab. waren schon einige. aber zum schluss ist es mit ab-chminaca eskaliert. habe umgerechnet ca 80g spice am tag geraucht. natürlich als pulver bis es dann mal auswar und ersatz erst einige tage später kam. habe das neue har nicht mehr von der post geholt weil ich so einen abartigen entzug hatte. ich konnte 3wochen keine ganzen sätze formen, der ganze körper hat geprickelt unter der haut, nir geschwitzt(musste merhmals am tag hemden wechseln weil sie durchsifft waren)alles doppelt gesehen, konnte kein essen oder trinken im magen behalten, herz hatte andauernd aussetzer oder aus dem takt geschlagen. dazu noch alpträume, konnte maximal 2std am stück schlafen. desorientation, wusste als nicht wo ich bin obwohl ich die zeit nur in meinem zimmer verbracht hab. teils akustische hallus, habe leute reden hören obwohl sie nicht da sind. foeber, blutdruck probleme (war immer hoch, habs andauernd im kopf pochen hören). naja ich kann es micht genau sagen, da ich kein arzt bin, aber für mich klingt das genau nach delirium tremens. hast du diese symptome auch? granisetron oder ondansetron wirken als antagonist auf den 5ht3 serotonin rezeptor. das bringt nur was bei einer überdosis da es vielleicht die cannabinoide verdrängt. aber es gibt ja keine studien für jedes cannabinoid, da müsste man es ausprobieren ob die cannabinoide überhaupt dort andocken.

helfen tut dir hier nur eine runterdosierung mit cannabinoiden. pharmazeutisch gibt es nur ein paar sachen die dir vielleicht das ein oder andere symptom nimmt wie schwitzen oder angst. aber du kannst ja nicht beruhigunsmittel, schlafmittel, muskelrelaxer, blutdruckmittel etc nehmen. die haben ja auch ein entzugs potenzial und ihre eigenen nebenwirkungen

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#91549

>>91546
>ich konnte 3wochen keine ganzen sätze formen
Ohne das böse zu meinen, aber du solltest dringend an deiner Rechtschreibung arbeiten. Der Krebs im inneren meiner Augen brütete gerade Eier.

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#91551

>>91549

Es ist /d/ hier, Bernd. Manche Substanzen machen ein Benutzen der Shift-Taste gar unmöglich; und auch wenn er nüchtern gewesen sein mag, ob seiner Geschichte wird man es ihm wohl verzeihen können.

andrewofficer Avatar
andrewofficer:#91565

>>91549
>>91551
ich bin lediglich zu faul, die shift taste zu benutzen. rechtschreibfehler ignoriere ifh auch.

warum?
1. das internet ist davon nur noch verseucht
2. krautchan ist davon nur noch verseucht
3. imageboards sind nicht bleibend
4. ich habe nur noch eine onscreen tastatur

Neuste Fäden in diesem Brett: