Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-30 22:12:5 in /d/

/d/ 91861: Ich habe heute Bild relatiert verschrieben bekommen. Da...

xarax Avatar
xarax:#91861

Ich habe heute Bild relatiert verschrieben bekommen. Da ich denn dann schon mal sowas zur Verfügung habe und meine Freunde und ich noch nie Opioide probiert haben, würden wir das gern mal tun.
Allerdings nimmt eine Person in meinem Freundeskreis Johanniskraut. Im Internet habe ich jetzt sowohl gelesen, dass das Kraut die Wirkung verstärkt, als auch dass es sie komplett aufhebt.
Also was denn jetzt?

Auch: Berichte von deinen schönsten Flügen mit Opioiden oder Opiaten. :3

starburst1977 Avatar
starburst1977:#91864

Vögel die Person nicht, Johanniskraut hebt die Wirkung der Pille auf.

ayalacw Avatar
ayalacw:#91865

>>91861
In Johanniskraut sind CYP 3A4-Induktoren, die dafür sorgen, dass Opioide schneller abgebaut werden.
Ob der Rausch dadurch weniger intensiv oder einfach nur kürzer ist, kann ich nicht sagen.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#91867

Die habe ich, hab hier vor ein paar Wochen auch mal gepostet. Trink dir nen Bier, nen Grapefruitsaft, ein bisschen Limo *und Reisetabletten* dazu.

Das kotzen ist zwar weniger schlimm als bei Alk, aber man kann es halt auch ganz vermeiden.

Von 8mg wirst du aber nicht wegnodden, da wird dir nur ein bisschen an den Ohren warm und du entspannst dich. mMn besser, aber du kannst ja auch mal zwei nehmen und zwei Bier trinken und das so ein bisschen wenigstens erleben.

(Ja, ich hab keine Toleranz aufgebaut)

bassamology Avatar
bassamology:#91868

>>91867
Hast du die Retard-Tablette denn einfach so genommen? Klingt so. Habe gelesen dass man mit zerkleinern und dann Schlucken mit 75mg schon gut bedient ist und einen entsprechend schönen Trip hat.

Chakintosh Avatar
Chakintosh:#91895

Bernd beneidet Opiat-Neulinge.
Seine ersten Erfahrungen waren auch mit 100er Tilidin, entretadiert geschluckt in Kombination mit Valium etwas Gras und ein paar Bier.
Probleme wie Übelkeit wie >>91867 hatte Bernd nie von Tilidin eher von Tramdol, ist aber ja auch synthetisch.
Mittlerweile nimmt er mehr oder weniger regelmäßig Opium, am Liebsten nach wie vor mit Benzos (Alprazolam oder Lorazepam) und Gras.
Wegnodden und Tagträumen wird nie mehr dasselbe sein :3

Neuste Fäden in diesem Brett: