Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-12-02 00:02:51 in /d/

/d/ 92577: Bernds Gedanken bezüglich Mikrodosieren? Auch: ...

karalek Avatar
karalek:#92577

Bernds Gedanken bezüglich Mikrodosieren?

Auch: Wie lagert man LSD am besten, und wie lange hält es? Mit 100 Pappen 1P würde man ja theoretisch beinahe 4 Jahre zweimal wöchentlich mikrodosieren können. (100*4 bei 25µg pro Mikrodosis, (400 Dosen/2 Triptage pro Woche)/54 Wochen pro Jahr)

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#92580

25ug? Spürst du da nicht schon eine direkte Wirkung? Ich wollte mal mit etwa so 10ug microdosing betreiben. Hab eigentlich keinen Unterschied gemerkt. Fühlte mich eher noch weniger konzentriert an dem Tag

juaumlol Avatar
juaumlol:#92581

>>92580
Kein Wunder. Mikrodosierung ist ja auch reinster Bullenkot.

eloisem Avatar
eloisem:#92584

>>92580
Bei 25ug spürt man allerhöchstens Placebo. Mikrodosierung von LSD ist das dümmste aller Zeiten, es fängt ja schon mit der Toleranz an. Normale Menschen nehmen Ritalin/Medikinet/Concerta/etc (alles der gleiche WIrkstoff).

Und ja, ich habe beides probiert.

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#92590

25µg ist ziemlich hoch für eine Mikrodosis. Bei mir sind eher 8-10 die richtige Menge.

Bernd Avatar
Bernd:#92592

>>92581
Dies

rcass Avatar
rcass:#92599

Was für eine Verschwendung. Einfach jedes zweite Wochenende trippen, hat man auch mehr von.

jrxmember Avatar
jrxmember:#92602

>>92599
>jedes zweite Wochenende trippen
Genieße deine Horrortrips.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#92603

>Horrortrips
weswegen soll ein Trip alle vierzehn Tage zu Horrortrips führen? Durch die Gewöhnung und Toleranzentwicklung werden Horrortrips eher unwahrscheinlicher.

Neuste Fäden in diesem Brett: