Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-01-24 20:16:2 in /d/

/d/ 92869: Hallo Bernd. Ich hab am Freitag einen Drogentest vor mi...

snowshade Avatar
snowshade:#92869

Hallo Bernd. Ich hab am Freitag einen Drogentest vor mir. Und ich habe seit fast 2 Monaten nicht mehr gekifft. Aber manchmal schmeckt mein Speichel so ungewöhnlich stark nach THC. Wie jetzt z.B. Woran könnte das liegen? Muss ich mir sorgen machen dass es sich auf den Test auswirken könnte?

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#92871

Schwarzer Tee und ganz viel Wasser.

teylorfeliz Avatar
teylorfeliz:#92873

>Woran könnte das liegen?
Psychosomatik, würde ich sagen. Außerdem hat THC keinen Geschmack. Damit etwas einen Geschmack haben kann, muss es wasserlöslich sein.

kennyadr Avatar
kennyadr:#92874

>>92873
...und auf den Test hat das natürlich keine Auswirkungen. Wenn du nervös bist, dann kauf dir halt selbst einen Test und schau nach was rauskommt.

crhysdave Avatar
crhysdave:#92877

>>92873
Soll das bedeuten, dass ich mir das nur einbilde? Ich hatte aber tatsächlich in den 1 WOchen nachdem ich von einem kommenden Drogentest erfahren habe ständig Albträume davon gehabt. Dass ich jetzt zb seit 1 monat clean war, kurz vor dem Test einen rauche und dann aufeinmal realisier, dass ich am nächsten Tag einen Test habe.

Was den Geschmack angeht. Das ist auch nicht immer so. Nur manchmal schmeck ich einen Marihuana Geschmack auf meiner Zunge. Gestern wo ich das erfahren hab wieder besonders stark. (zufälligerweise nachdem ich erfahren habe, dass der Test schon übermorgen ist). Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur Sinnestäuschungen sein sollen.

>>92874
Das sind ja schnell Tests, die man sich kaufen kann. Aber die im Labor machen das ja professionell für einen längeren Zeitraum. Ich weiß halt nur nicht ob Urin oder Blut. Mittlerweile bin ich seit fast 2 Monaten clean, hab auch ein paar Kilo abgenommen um das THC aus dem fett loszuwerden, im ersten Monat fast jeden Tag saunaniert und viel Sport in den letzen 3 Wochen, Haare abrasiert.. etc. Eigentlich müsste mein Körper sauber sein

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#92885

>>92877
>nachdem ich von einem kommenden Drogentest erfahren habe ständig Albträume
>"zufälligerweise" nachdem ich erfahren habe, dass der Test schon übermorgen ist
Das ist kein Zufall und das passt bestens ins Bild würde ich sagen. Du hast starken Stress wegen diesem Test und dadurch wird eine psychosomatische Reaktion ausgelöst. Gibt so manche Gewaltopfer, die meinen Blut zu schmecken, wenn sie unter starkem Stress stehen.

http://www.anxietycentre.com/anxiety/symptoms/bad-taste-in-mouth-anxiety.shtml

Ich hoffe mal du kannst Englisch. Kann auch sein, dass du wegen dem Stress einen trockenen Mund kriegst und das mit Cannabis assoziierst. Selbst dass du eine cannabisinduzierte Psychose hast, halte ich für wahrscheinlicher, als dass nach all der Zeit noch irgendwelche riechenden Cannabisrückstände in deinen Atemwegen sind. Leute die Mundgeruch haben, merken davon ja selbst auch nichts, d.H. selbst wenn es einen solchen Geruch gäbe, würdest du ihn gar nicht selber riechen können

Was wären denn die Folgen, wenn du den Test nicht bestehst? Weswegen wurdest du dazu verpflichtet? Geht es darum, herauszufinden, ob du jemals Drogen genommen hast oder zu überprüfen, dass du nicht rückfällig bist? Davon hängt ab ab, welcher Schwellenwert für einen negativen Test nicht überschritten werden darf.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#92886

>>92869
>>92877
Was für ein Test? Wofür?

Auch: mach dir keinen Kopf!
Bernd hat 1 Jahr nicht gekifft und hatte dann einen Test, bei dem THC-Rückstände festgestellt wurden. Wurde dann rückgerechnet und war plausibel.

Also, auch wenn jetzt etwas gefunden wird, spricht das nicht dagegen, dass du letzten Monat clean warst.

VinThomas Avatar
VinThomas:#92890

So ich habs hinter mir. Blut und Urin Probe wollten sie haben, 1 Tag davor hab ich viel getrunken. Hoffe dass es klappt. Ergebnisse dürften am Montag da sein.

>>92885
>>92886

Lange Geschichte ich fasse kurz Zusammen. Ich war die letzen Monate beim Psychologen wegen einer Autismus Diagnose. Zumindest ist das bei mir leicht ausgeprägt. Nicht so stark, als dass es mich im normalen Tagesablauf behindern würde. Diese Diagnose brauche ich um vom Staat hilfe zu erhalten um eine geförderte Ausbildung zu bekommen, wo sich die Arbeitsgeber an mich anpassen und ich nicht auf sie. Leider wissen die vom Arbeitsamt dass ich mal Drogen genommen habe und haben gesagt: bevor sie grünes Licht für den Reha Antrag geben können, müssen sie zunächst sicherstellen dass ich sauber bin. Von diesem Test hängt halt mein zukünftiges Berufsleben ab. Wenn er positiv ist, darf ich keine Hilfe beanspruchen. Wenn er negativ ist schon.

Nun war ich knapp 2 Monate clean. Hab aber 2 Tage vor dem Test Sport gemacht, weil ich nicht wusste dass es so kurzfristig ist. Hoffe, dass sich kein THC aus dem Fettgewebe gelöst hat, eigentlich hätte ich lieber 1 Woche vor dem Test mit dem Sport aufgehört. Auch das viele Wasser trinken vor dem Test war eher kurzfristig - 1 Tag davor. Aber eigentlich hab ich alles mögliche getan um meinen Körper möglichst schnell zu entgiften. 4-5 Kilo abgenommen um es aus dem Fettgewebe zu bekommen, Sauna, Sport, gesunde ernährt, die letzen Wochen wieder ein paar Kilos zugenommen um eine neue Fettschicht aufzubauen usw. Mal abwarten, vielleicht mache ich mir auch einfach zuviele Sorgen.

>Das ist kein Zufall und das passt bestens ins Bild würde ich sagen. Du hast starken Stress wegen diesem Test und dadurch wird eine psychosomatische Reaktion ausgelöst. Gibt so manche Gewaltopfer, die meinen Blut zu schmecken, wenn sie unter starkem Stress stehen.

Faszinierend, das würde schon einiges erklären.

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#92891

>2 Monate clean
Du bist auf der sicheren Seite, Junge...

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#92960

>>92891
Nach zwei Monaten haben die 50 ng Tests aufgehört anzuschlagen, nach drei Monaten die 25 ng. Kommt auf den Stoffwechsel und das Konsummuster an.

newbrushes Avatar
newbrushes:#92961

>>92890
>wo sich die Arbeitsgeber an mich anpassen und ich nicht auf sie
Oh Gott, wer will so jemanden überhaupt?

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#92963

>>92873
>Damit etwas einen Geschmack haben kann, muss es wasserlöslich sein.

Ja genau. Dann gönn dir mal einen Schluck Motoröl.

dmackerman Avatar
dmackerman:#93059

Bei Bernd riecht der Schweiß manchmal stark nach Gras, selbst nach monatelanger Abstinenz. Sehr merkwürdig.

Neuste Fäden in diesem Brett: