Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-02-10 20:39:10 in /e/

/e/ 49414: Ich weiss, daß es hier schonmal einen Currywursts...

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#49414

Ich weiss, daß es hier schonmal einen Currywurstsaucenfaden gab. Habe aber leider vergessen zu speichern.
Nun bin auf der Suche nach Bernds "ultimativer Sauce".
Kann mich noch an Apfelsaft? als Bestandteil erinnern.
Wer kann helfen?

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#49415

Für 500 ml Soße:
500 ml Cola einkochen bis auf 100 ml
6 El Apfelmus einrühren
2 El Currypulver dazu, einrühren
1 Tl Tabasco (nach Wunsch) dazu
2 El Worcestersauce dazu
2 Tl Limettensaft
400 ml Ketchup dazu
mit Salz abschmecken, wenn das Apfelmuß sehr viel Säure hat, auch noch etwas (mehr) Zucker ran.

darcystonge Avatar
darcystonge:#49416

>>49415
Wow, das ging aber schnell.
Danke Bernd

m4rio Avatar
m4rio:#49421

fehlen noch nelken, sternanis, zimt, chili (habanero), geräucherte paprika (pimento de la vera), bockshornkleesamen, ganz kleiner schuss rotwein, espresso, ...

wenn es nur die soße ist, die schmecken soll reichen die 2-außerbasiskompenten nicht.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#49422

>>49421
Wir wollen deinen "schicki-micki-über9000Komponenten-ultrascharf-dank-bhut-jolokia-chili-alles-andere-ist-scheiße"-Mist hier nicht.

Klar kann man variieren. Mach dir deine Soße wie sie dir gefällt, aber verurteile nicht alles andere.

abdots Avatar
abdots:#49423

>>49421

1. Ein Großteil deiner Gewürze ist in Curry enthalten.

2. Currywurst soll nicht scharf sein.

3. Currywurst soll nicht besonders ausgefallen schmecken. Das schwierigste bei der Currywurst ist es, den Geschmack einer bodenständigen Imbissbude zu erreichen.

jitachi Avatar
jitachi:#49424

>>49421
>nelken, sternanis, zimt, pimento de la vera, bockshornkleesamen, rotwein, espresso,
Das ist alles schon in der Cola drin Bernd.

silv3rgvn Avatar
silv3rgvn:#49426

>>49424

Nein.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#49427

>>49426
Ist das Open Cola?

greenbes Avatar
greenbes:#49428

>>49427

Ja.

davidsasda Avatar
davidsasda:#49429

>>49426

Lohnt die Cola?

ma_tiax Avatar
ma_tiax:#49430

>>49429
Nein schmeckt scheiße.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#49432

>>49429
Klar, als real keepender Food-H4xx0r wirst du dir doch auf keinen fall so eine closed-source-Plörre reinziehen wo am Ende Backdoors des NSA drin sind.

garand Avatar
garand:#49433

>>49429

Ist viel Arbeit. Schmeckt lecker, aber nicht wie Coca-Cola. Schmeckt wie eine gute Drittcola (Sinalco, Afri, ...), nicht wie Billigplörre.

Die meisten Probanden fanden, es schmeckt wie Haribo Colafläschchen.

dwardt Avatar
dwardt:#49435

>>49433
Braucht man wirkliche alle Öle ?

Hast du geg. einen Händler der alles günstig hat?

marrimo Avatar
marrimo:#49461

>>49435

Die Öle sind sehr unterschiedlich teuer. Das Orangenblütenöl kostet 20 EUR pro 1 ML. Andere kosten nur ein, zwei Euro pro 10 ML.

Alles zusammen hat mit Werkzeug (Pipette, Schutzbrille ...) ca. 100 EUR gekostet. Bin seitdem nicht mehr dazu gekommen, welche zu machen.

yigitpinarbasi Avatar
yigitpinarbasi:#49464

>>49461


Wenn ich nach Neroliöl (Orangenblütenöl) suche finde ich es erheblich günstiger oder gibt es da erhebliche unterschiede?

zackeeler Avatar
zackeeler:#49465

>>49464

Du musst gucken, dass es reines Öl ist, nicht irgendeine Fertigmischung für Duftkerzen oder so.

Das günstigste, was ich sah, war 15 EUR, das teuerste 27 EUR. Deshalb sagte ich 20 als Größenordnung. Ist auch schon 5 Jahre her, keine Ahnung über heutige Preise.


Wenn ich googlele, finde ich folgendes:

http://www.primaveralife.com/neroli-10.html

Da steht aber ganz klar: 5 ML a 10 Prozent für 12,90 EUR. Der Preis ist also in Wirklichkeit 25,80 EUR/ML.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#49469

>>49465


http://www.ebay.de/itm/100-reines-atherisches-Neroliol-50-ml-/201510388571?hash=item2eeaf4835b:g:UgQAAOSwnipWVY8N

sava2500 Avatar
sava2500:#49470

>>49469

Er sagt selber in der Beschreibung, dass ein ML normalerweise über 10 Euro kostet. Würde dem nicht trauen.

Neuste Fäden in diesem Brett: