Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-09-15 11:44:37 in /e/

/e/ 55497: Wie schlimm ist fertiger Kartoffelpüree? Sind d...

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#55497

Wie schlimm ist fertiger Kartoffelpüree?

Sind die Sorten wo man noch selbst Milch hinzugeben soll viel besser als die mit Milch schon drin?

RussellBishop Avatar
RussellBishop:#55499

Garnicht schlimm, wenn man es korrekt zubereitet.

1. nicht das Pürree ins Wasser geben, sondern das Wasser über die Kartoffelflocken gießen!

2. Wasser vorher mit etwas Instantbrühe würzen.

3. ein ordentliches Stück Butter hinzufügen und schnell untermischen. GourmetKatopü besteht teils aus bis zu 50% Butter!

4. Auf keinen Fall zu lange rühren, je weniger man InstantKatopü rührt, desto besser.

5. optional noch etwas Petersilie oder Schnittlauch hinzufügen.

7. Das Original von Pfanni ist das Beschde, aber mit oben genannten Tipps kann man auch die billigen Sorten schmackhaft machen.

fffabs Avatar
fffabs:#55503

>>55497
> fertiger Kartoffelpüree
Ich geh davon aus, du bist Faulbernd.
Entweder Zwiebeln selber schnibbeln und anbraten, kommt für dich sicher nicht in Frage oder bildrelatiert hinzufügen.

was er >>55499> 3. ein ordentliches Stück Butter hinzufügen
sagt

sava2500 Avatar
sava2500:#55514

>Stück Butter hinzufügen
Butter unterrühren ist anstrengend, Bernd nimmt lieber als Flüssigkeit direkt Sahne.

wtrsld Avatar
wtrsld:#55516

OP hier. Habs probiert und es hat mir gut geschmeckt. Habe ehrlich gesagt keinen großen Unterschied zwischen selbstgemachten Kartoffelbrei bemerkt. Bin ich Unterschicht?

starburst1977 Avatar
starburst1977:#55517

>>55516
Ja, aber nicht so schlimm. Wirst Du dir wohl in Zukunft Arbeit sparen in der Küche.

joynalrab Avatar
joynalrab:#55525

>>55514
Man, mussu weiche Butter nehmen und direkt in heissen Brei mit Schneebesen einrühren, dauert 10 Sekunden. Auch mit kühlschrankkalter Butter kein Broplem, mussu nur in mehrere kleine Stücke reintun.

vocino Avatar
vocino:#55535

>>55516
>keinen großen Unterschied
Hängt davon ab, wie du die Kartoffeln zerkleinerst. Nur mit Stampfen erhälst du Kartoffelbrei, da sind noch Stückchen drin wahrnehmbar. Nimmst du elektrischen Pürierstab, hast du gleiche Konsistenz wie aus der Tüte.
Bernd isst deswegen lieber selbstgestampft. Geschmacklich ist es mit Butter/Sahne/Muskat, nahezu einerlei.

joshjoshmatson Avatar
joshjoshmatson:#55538

Das Zeug aus dem Beutel ist einfach ziemlich unterschichtig, so einfach ist das.
Zudem ist dieser prozessierte Mist dermaßen nährstoffbefreit dass es einfach keinen Sinn macht sich diesen Industriemüll zuzuführen.

Neuste Fäden in diesem Brett: