Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-01-05 19:27:43 in /e/

/e/ 56466: Milchersatz - der große Faden

fatihturan Avatar
fatihturan:#56466

Bernd ist der Meinung dass es scheiße unnatürlich sei industriell verarbeitetes Fettwasser zu konsumieren das eigentlich für Kuhbabys und nicht für Übermenschen gedacht ist. Deswegen hat Bernd angefangen seine Haferflocken mit irgendwas anderem zu konsumieren und kam zu folgendem Ergebnis:
- Sojamilch enthält östrogenähnliches irgendwas
- Hafermilch schmeckt scheiße
- Reismilch verursacht Sodbrennen
- Mandelmilch ist zu teuer
- Dinkelmilch hab ich nicht gefunden


Bernd will möglichst gesund leben um groß und stark zu sein wenn in ein paar Jahren das große Negerklatschen losgeht. Hat Bernd irgendwelche Anregungen?

jpotts18 Avatar
jpotts18:#56467

Wasser

edobene Avatar
edobene:#56468

Gibt unheimliche Unterschiede zwischen den Herstellern.
Haferdrink Edeka bio schmeckt sehr gut und hat keine überflüssigen Zusätze. Die von alnatura und DM bio dagegen extrem ekelhaft.
Hab noch Kokosmilch und ein paar andere Sorten von alpro probiert und haben mich absolut nicht überzeugt vom Geschmack, mal abgesehen davon, dass die wahnwitzig teuer sind und dann noch noch so einen Scheiß wie Maltodextrin (aber groß 'ohne Zuckerzusatz' draufschreiben), Stabilisatoren und sowas drin haben.

Bernd Avatar
Bernd:#56469

Sind sie dum ser vil?

Kuhmilch ist voll mit Zucker und Casein welches IGF und Insulin pröppt auf dass du zum Riesenbabby wirst.

Ansonsten probier halt Ziegenmilch, gibts aber nur als H womit sie doppelt widerlich schmeckt.

Kannst ja mit Kokosmilch mischen.

wtrsld Avatar
wtrsld:#56472

>>56466
>industriell verarbeitetes Fettwasser scheiße unnatürlich
Stattdessen künstliche Eiweissgetränke.
So ganz kann Bernd deinen Ideen zum Milchersatz nicht folgen. Wäre es nicht ehrlicher, deine Haferflocken mit Wasser oder Saft anzurühren?

emmakardaras Avatar
emmakardaras:#56473

>>56468
Was ist schlimm an Maltodextrin?

millinet Avatar
millinet:#56474

> industriell verarbeitetes Fettwasser zu konsumieren

Es gibt auch viele Quellen für Rohmilch, Vorzugsmilch oder nicht-homogenisierte Milch.

Bernd kann vermutlich nicht alles trinken, was als gesund empfohlen wird: Rotwein, Grüner Tee, Granatapfelsaft, Kombucha, löffelweise Olivenöl ...

>>56469

> Ansonsten probier halt Ziegenmilch, gibts aber nur als H womit sie doppelt widerlich schmeckt.

Ökodorf Brodowin hat normale Ziegenmilch, wenn du demeter magst.

> Haferflocken mit Wasser

+1 Porridge ist immer ein Ernährungs-Klassiker.

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#56475

>>56473
Generell nichts, mir stößt halt nur auf, dass "ohne Zuckerzusatz" draufsteht und da aber Maltodextrin drin ist. Was zwar nicht süß schmeckt, aber trotzdem einen hohen glykämischen Index hat und eigentlich aber doch ein Zucker ist (nur in der Lebensmittelindustrie in schönere Worte verpackt).
Je nachdem welchen Ernährungsstil man verfolgt oder als Diabetiker ist es ratsam drauf zu verzichten.

likewings Avatar
likewings:#56501

>>56475
Wenn man mal die Zutatenlisten vergleicht, stellt man fest, dass Alpro zum Beispiel besonders wenig Soja enthält, obwohl es am teuersten ist. Dafür besonders viele Zusatzstoffe.

Neuste Fäden in diesem Brett: