Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-11-16 20:39:38 in /f/

/f/ 33499: Schwuchtel Fahrlehrer lehrt Anfahren falsch

matt3224 Avatar
matt3224:#33499

Bernd, mein Cousin macht gerade den Führerschein, jedenfalls erzähle er Profibernd (also mir) das er Probleme beim Anfahren hat, insbesondere an Steigungen.
Da fragte ich ihn wie er den das Anfahren beigebracht bekommt?
Und jetzt kommts, mit schwillt echt der Kamm, Bernd:
also, Kupplung kommen lassen bis zum Schleifpunkt, OHNE GAS, dann NUR MIT DER KUPPLUNG das Auto anrollen lassen und ERST DANN Gas geben.
Das Fahrschulauto ist ein Diesel.
Welcher Behindi fährt bitte so an???
Natürlich mag das beim Diesel, auf ebener Strecke gerade so ohne Gas gehen, aber bei einer Steigung ist dann auch ganz schnell Schluss, dewegen wundert es mich nicht das mein Cousin ihn gerade an Steigungen abwürgt.
Beim Benziner geht das natürlich gar nicht.
Was will der Fahrlehrer damit erreichen, mehr Geld verdienen?
Ich fahr mit meinem Cousin erst einmal am Wochenende zum Verkehrsübungsplatz und zeig ihn wie richtig anfahren geht.
Also gefühlvoll Gas geben und gleichzeitig die Kupplung kommen lassen.

Der Idiotenfahrlehrer wird Augen machen, am liebsten würde ich micht hinten mit rein setzen.

Also, wiese lernen Fahrlehrer so eine dscheiß Technik zum Anfahren und hat Bernd ähnliche Erfahrungen gemacht?

mrxloka Avatar
mrxloka:#33501

>Welcher Behindi fährt bitte so an???
Welcher "Behindi" benutzt mehr als ein Fragezeichen pro Satz?

Zu deinem Anliegen: Das macht fast jeder Fahrlehrer, um dem Fahrschüler ein Gefühl für die Kupplung zu geben. Im besten Falle merkt der Fahrschüler kurz vor der Prüfung selbst, dass er auch mit etwas Gasgeben anfahren kann, so war es zumindest bei mir.
So wird vermieden, dass der Fahrschüler immer mit Vollgas und Kupplung schleifen lassen anfährt und es sich so bei ihm einschleift.

dmackerman Avatar
dmackerman:#33502

Was >>33501 sagt.
Außerdem: Autofahren lernt man erst in den Jahren nach Erhalt des Führerscheins (und das ist dann stark abhängig von den verwendeten Fahrzeugen).

puzik Avatar
puzik:#33505

Die Fahrschule ist dazu da, dem Balg das Verhalten im Straßenverkehr beizubringen. Das geht nunmal am besten, wenn das Fahren quasi nebenbei läuft. Dazu eignet sich nunmal ein Turbodiesel.

Es ist nur logisch, da die Fahrausbildung am Saugbenziner so manchen Frischling direkt abschreckt.

Bild halbwegs relatiert: Benziner ohne Drehmoment.

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#33506

>wiese lernen Fahrlehrer so eine dscheiß Technik zum Anfahren

Damit die Kupplungsscheiben wenigstens nur einmal pro Jahr getauscht werden müssen. Oder dachtest du ein Fahrschulauto ist aus besonderen Materialien, um besser zu vertragen, dass täglich 10 Fahranfänger es total zerbumsen?

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#33508

>>33499
>Schwuchtel
>Profibernd
>Behindi
>???
>Idiotenfahrlehrer

Ah ja.

>>33501

Dies. Eigentlich macht Bernd es immer noch so, nur dass Kupplung kommen lassen und Gas geben im gleichen Zug erfolgt. Kommt halt erst mit der Fahrpraxis. Saugbenziner hier.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#33510

>>33506
Zwischengas, bekannt?
Wer der Kupplung über 9000 Stunden erstmal schleifen lässt, statt sie einfach nur "springen" zu lassen, der braucht wohl mehr als einmal im Jahr neue Beläge.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#33512

>>33510
Zwischengas beim Aanfahren und Hochschalten. Noice und so.

enjoythetau Avatar
enjoythetau:#33513

>>33505
>Bild halbwegs relatiert: Benziner ohne Drehmoment.

abotap Avatar
abotap:#33514

>>33508
Fickend dies.
/Faden

murrayswift Avatar
murrayswift:#33516

>>33510
Wenn Bernd mit dem FirmenWagen im Stau steht, lässt er dier Kupplung permanent schleifen und regelt die Geschwindigkeit mit der Bremse.
Du mett?

mylesb Avatar
mylesb:#33517

>>33516
Kommt darauf an. Was für ein Auto ist es denn? :3

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#33518

>>33501
Dies. Bernd hat es auch so gelehrt bekommen, um ein besseres Gefühl für die Kupplung zu entwickeln. Kurz am Ende fand Bernd dann heraus, dass mti ein bisschen Gas geben das ganze weicher passiert.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#33520

>>33516

>Wenn Bernd mit dem FirmenWagen im Stau steht, lässt er dier Kupplung permanent schleifen und regelt die Geschwindigkeit mit der Bremse.
>Du mett?

Was ist nur aus /f/ geworden?

Nur noch Untermenschen hier.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#33525

>>33517
>>33520
Ist halt wie ein DSG: Wandlermodus trotz Lamellenkupplung :3

stephcoue Avatar
stephcoue:#33526

>>33525
Säge fagessen

stushona Avatar
stushona:#33619

>>33499
>Kupplung kommen lassen bis zum Schleifpunkt, OHNE GAS, dann NUR MIT DER KUPPLUNG das Auto anrollen lassen und ERST DANN Gas geben.
>Welcher Behindi fährt bitte so an???

So fährt man z. B. einen Testarossa und andere Sportwagen aus der Zeit an, um eben nicht sofort die Kupplung zu verrauchen.

Aber fahr mal ruhig bei dem Fahrlehrer mit. Er wird sich bestimmt über Deine wertvollen Tipps freuen und es entsprechend honorieren.

Neuste Fäden in diesem Brett: