Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-21 20:04:3 in /f/

/f/ 33965: Gab es 1981 schon farbig vorbedrucktes Briefpapier?...

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#33965

Gab es 1981 schon farbig vorbedrucktes Briefpapier?

ionuss Avatar
ionuss:#33968

jop

rdbannon Avatar
rdbannon:#33977

Bernd, 1981 ist man schon mehr als 10 Jahre zum Mond geflogen, der erste CD-Player kommt auf den Markt und Daimler baut die ersten Luftsäcke serienmäßig ein....was denkst du, was man mit Papier machen konnte?

t. Alt-Bernd, den so langsam hier gar nix meer wundert!

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#33978

Nein, der Buchdruck wurde erst 1998 erfunden

bighanddesign Avatar
bighanddesign:#33981

Es geht darum, dass 1981 eine Bescheinigung von Mercedes Bruessel ausgestellt wurde, dass in dieses Fahrzeug damals ein Dieselmotor eingebaut wurde (ohne diese Bescheinigung waere es deutlich schwerer, ein H-Kennzeichen zu bekommen) und dass dieser Zettel so lange aufgehoben worden ist.

superoutman Avatar
superoutman:#33994

>>33981
Wieso denn nicht?
Es ist halt ein echter Zettel, nicht irgendeine Thermopapierscheiße von McDonalds.
Habe hier noch eine Quittung von einem neu gekauften 2er Golf von 1984, die sieht aus wie neu. Übrigens ebenfalls mit blauem (VW-)Logo :3
Ach Bernd.
Sowas bekombt man und packt es irgendwo sicher weg. Wieso sollte das keine 30 Jahre überleben?

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#33995

Bernd, willst du dir etwa einen /8 kaufen? :3

Sehr kühl! Was soll er kosten und wie ist sein Zustand? Was hast du mit ihm vor? Elaboriere!

stayuber Avatar
stayuber:#33996

Bernd /8 - Der Mann, den sie Wanderdüne nannten

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#33998

>>33994
Weil da steht, dass der Motor ab Werk eingebaut wurde. Das waere dann die erste W108 S-Klasse mit 55 PS Diesel.
Will mir einen Mercedes Diesel zulegen. Kann schweissen und an diesen alten Autos schrauben.

syntetyc Avatar
syntetyc:#33999

>>33998
Sicher, daß ab Werk? Bernd kann kein Französisch, würde spontan aber eher davon ausgehen, daß der MB Vertragshändler Garage Leonis den Einbau vorgenommen und von MBB bestätigen lassen hat. Müssen ja unter Umständen auch Fahrzeugpapiere geändert werden (andere Steuer-/Versicherungseinstufung).

Wikipedia: "Viele S-Klassen dieser Baureihe wurden in fortgeschrittenem Gebrauchtwagen-Stadium Ende der 1980er-Jahre auf sparsame Dieselmotoren umgebaut. Die Mechanik der Heckflossen-Modelle konnte hierzu recht einfach eingebaut werden."

hampusmalmberg Avatar
hampusmalmberg:#34000

Irgendwie ist der Satz nicht ganz vollstaendig:

Nous confirmons que depart usine,
un moteur a une cylindree de 1988 cc

Wir bestaetigen, dass ab Fabrik
ein Motor mit einem Hubraum von 1988 ccm

kennyadr Avatar
kennyadr:#34007

>>34000
Doch, Satz ist vollständig, es heißt:
"Wir bestätigen, dass der Motor vom Typ XXX ab Fabrik einen Hubraum von XYZ ccm HAT."

ripplemdk Avatar
ripplemdk:#34009

>>34007
Das 'a' heisst in diesem Fall nicht 'hat'. A une cylindree de = mit einem Hubraum von.
https://www.google.de/search?q=spill+spaghetti&biw=1920&bih=947&source=lnms&sa=X&ved=0ahUKEwjW_POvwPfJAhXMuxQKHQXNAsYQ_AUIBSgA&dpr=1#q=%22a+une+cylindree%22

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#34013

>>34009
Bernd, warum hast du nach "spill spaghetti" gesucht? WZF?

vaughanmoffitt Avatar
vaughanmoffitt:#34015

>>34013
Wahrscheinlich ist er über das 4Kanal-Mem gestolpert, kannte es nicht und hat es gesucht.
Oder er wollte neue Geschichten, die dem Thema entsprechen, finden.
Säge weil irrelevant

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#34021

Ich wollte ein Bild dazu herunterladen, um es hochladen zu koennen.

Hier noch ein S-Klasse Dieselumbau eBay-Artikelnummer 111851577408

Neuste Fäden in diesem Brett: