Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-06-01 20:34:59 in /f/

/f/ 36262: Bernds mit Sportwagen

murrayswift Avatar
murrayswift:#36262

Vorweg: Golf GTI Bernd brauch hier garnicht zu schreiben.

Bernds mit Sportwägen (also alles ab 6 Zylinder und größer) was kostet euch euer Wagen durchschnittlich im Jahr? Ich habe ein relativ gutes Einkommen momentan und keine großen Ausgaben so das ich gut 2000€ zum sparen oder ausgeben habe im Monat. Es ist absehbar das ich das Einkommen noch für einige Jahre behalten werde.

Ich möchte mir gerne einen Wagen mit dickem Motor kaufen, eigentlich dachte ich früher an einen 335i, aber der ist mir fast schon wieder zu "klein". Denkt ihr das ist möglich? Als Fahrprofil hab ich gut 15.000 Kilometer im Jahr.

Mein Umfeld sagt ich wäre ganz retardiert, aber dann seh ich immer wieder irgendwelche Törken die Audi RS Mercedes AMG oder BMW M fahren, was kostet so ein Gerät __WIRKLICH__?

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#36263

OP vergaß zu erwähnen:

In den meisten Foren schreiben die Leute immer das Sie die Dinger unter 10 Liter fahren, das kann ich mir aber nicht vorstellen. Ich glaube da eher an digitalen Schwanzvergleich.

sreejithexp Avatar
sreejithexp:#36264

>>36262
Tu' es.
Bei den Türken läuft das ganze etwas anders ab, da wird der Eimer nämlich durch den gesamten Clan finanziert und jeden Wochentag darf ein anderer fahren. So kommt Harkan zu seinem 80.000 € AMG.

Rein interessehalber: Was arbeitest du?

markgamzy Avatar
markgamzy:#36265

>>36264
>Bei den Türken läuft das ganze etwas anders ab, da wird der Eimer nämlich durch den gesamten Clan finanziert und jeden Wochentag darf ein anderer fahren. So kommt Harkan zu seinem 80.000 € AMG.

Ja, sowas hatte ich mir schon gedacht.

>Rein interessehalber: Was arbeitest du?

Ich bin gelernter Fachinformatiker, und habe nach der Ausbildung ein Duales Studium bis Master gemacht. Jetzt arbeite ich in einem großen Unternehmen als Support / Mädchen für alles und hab vor zwei Jahren gut verhandelt.

rangafangs Avatar
rangafangs:#36266

>>36262
>unter 10 Liter

Bernd hatte mal knapp 3 Jahre einen Audi S6 von 2002. Das ist jetzt 6 Jahre her.

Unter 20 Liter war da nichts. Bin aber auch keine Langstrecke damit gefahren. Ich habe jetzt einen E39 535iA und einen blauen Fabia mit Beule .

Mit dem 5er bin ich mal 900 km Autobahn gefahren und bin bei 160 km/h bei 9,7 Liter gelandet. Zwischendurch mal 80 in der Baustelle und auch mal 220 als ich gerade Bock hatte.

Im Winter bei Kurzstrecken aber bei 21,5 l.

AMG , S oder RS oder M, ist die Wartung und Reparatur verdammt teuer. Mehrere 1000 im Jahr.
Der Verbrauch ist wirklich nur Nebensache.

Mit deinem Einkommen ist es definitiv möglich ein solches /f/ zu unterhalten. Die Frage ist eher, ob es dir das wert ist.

2 Jahre macht das mal Spaß und dann ist es einfach nur noch ein Auto. Wenn überhaupt so lange.

Trotzdem: Tu es, solange Du es kannst!

Es ist verdammt geil.... und ich hatte beim S6 gerade mal läppische 340 PS.

canapud Avatar
canapud:#36267

>Vorweg: Golf GTI Bernd brauch hier garnicht zu schreiben.
>Bernds mit Sportwägen (also alles ab 6 Zylinder und größer)
Naja weißte. Das was du da aufgezählt hast sind keine Sportwagen, das sind aufgepustete Familienkutschen aka Sportlimosine bzw Sportkombi. Der GTI oder auch R reiht sich da nahtlos ein.
Falls du wirklich einen Sportwagen suchst solltest du nach etwas wie R8/911/schießmichtot Ausschau halten. Dabei ist die Anzahl der Zylinder völlig Irr-Elefant. Das Gesamtpaket muss stimmen.

Zu deiner Frage: Was genau interessiert dich an Kosten, Versicherung/Steuer/Sprit? Wenn du hier noch sparen möchtest empfehle ich eine Versicherung als Zweitwagen/Liebhaberwagen, in Kombination mit einer Garage und einer gewissen begrenzten Kilometerzahl lassen sich so recht günstige Beiträge rausholen.

n1ght_coder Avatar
n1ght_coder:#36268

>>36267
Danke, Bernd! Die erste gescheite Antwort in diesem Faden voller Delittanten.

solid_color Avatar
solid_color:#36269

>>36267
Eine Versicherung für den Zweitwagen ist teurer als für das Erstfahrzeug.

tmstrada Avatar
tmstrada:#36270

>>36264
>Bei den Türken läuft das ganze etwas anders ab, da wird der Eimer nämlich durch den gesamten Clan finanziert und jeden Wochentag darf ein anderer fahren. So kommt Harkan zu seinem 80.000 € AMG.

Nein, Ali bescheisst mittlerweile viel clevere und viel effektiver. Bernd seine Mudda arbeit beim Staat und ich kann dir sagen: Jeder Ali hat einen. Falls interesse besteht, kann Bernd mal einen Faden machen:

Wie als Ali inzu dicke Karre für lau.

Ansonten: TU ES!

suprb Avatar
suprb:#36271

>>36270
> Falls interesse besteht, kann Bernd mal einen Faden machen: Wie als Ali inzu dicke Karre für lau.

Ich bitte höflichst darum!

terryxlife Avatar
terryxlife:#36272

>>36267
>Naja weißte. Das was du da aufgezählt hast sind keine Sportwagen, das sind aufgepustete Familienkutschen aka Sportlimosine bzw Sportkombi. Der GTI oder auch R reiht sich da nahtlos ein.

Nun hör doch auf OP an seiner persönlichen Definition von Sportwagen festzunageln!

Er hat doch deutlich erklärt, was er unter diesen Fahrzeugen versteht.

Und dass ein Golf GTI nicht auf die gleiche Stufe wie ein RS oder AMG gestellt werden kann, sollte jedem klar sein, der sich mal die technischen Daten und den Preis angeschaut hat.

mshwery Avatar
mshwery:#36273

>>36269
Dumm oder nur ahnungslos?
Ich schrieb den Pfosten (>>36267) nicht von ungefähr, da ich das Ganze mit der Versicherung selbst so handhabe.

>>36270
>>36271 Dies! Ich bin ehrlich gespannt. Außerdem wittere ich Kwalitetsfadenpotential.

Nochmal zum Spritverbrauch, weil ich den Pfosten irgendwie übersehen habe:
>In den meisten Foren schreiben die Leute immer das Sie die Dinger unter 10 Liter fahren
In der erwähnten Kategorie sollte der eher zweitrangig sein. Eigentlich galt immer als Faustregel, sobald man sich darüber Gedanken machen muss sollte von dem Vorhaben Abstand genommen werden, da verhältnismäßig im Vergleich zu sonstigen Unterhaltskosten die Spritkosten einen vernachlässigbaren Teil stellen.
Zur Frage, ob das den theoretisch möglich ist: Ja, es ist die alte Leier von der Fahrweise. Doch wer holt sich bitte einen RS6 um damit mit 87 km/h über die Landstraße zu kriechen?

lisovsky Avatar
lisovsky:#36274

>was kostet so ein Gerät __WIRKLICH__?

1923,68NG p.a.

linux29 Avatar
linux29:#36275

>>36272
Ich finde aber, dass das ein entscheidender Punkt ist. Worauf du hinaus willst verstehe ich, aber dazu hatte der E39-Bernd einen ähnlichen Gedankengang wie ich:
>2 Jahre macht das mal Spaß und dann ist es einfach nur noch ein Auto. Wenn überhaupt so lange.
Denn, letztendlich ist auch eine topmotorisierte E-Klasse nur eine E-Klasse. Das war der Punkt, auf den ich letztendlich hinaus wollte.

garand Avatar
garand:#36276

>Bernds mit Sportwägen (also alles ab 6 Zylinder und größer)

Wie wird man so behindert?

sunshinedgirl Avatar
sunshinedgirl:#36277

>>36276
Schwanzvergleich Auspuffendrohr/Regenrinne Gartenlaube oder was willst du uns damit sagen, Evo-Bernd?

cat_audi Avatar
cat_audi:#36278

>>36276
Hast du etwa nur 4 Zylinder?

Ich kenne mich mit dem Plastikbomber nicht aus. Deshalb frage ich.

Auch: Dein EVO mag ja ziemlich sportlich sein, ist wohl aber nicht potentielles Zielobjekt der M, AMG oder RS Käufer.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#36279

>>36278

>Sportwagen

siehe hier

>>36274


>Dein EVO mag ja ziemlich sportlich sein, ist wohl aber nicht potentielles Zielobjekt der M, AMG oder RS Käufer.

Wenn man sie verbläst, sind sie aber alle mett, lel.

Wenn du einen ordentlichen Sportwagen der oben genannten Marken willst, empfehle ich den neuen M2.

Kannst du dir mit deinem Gehalt locker leisten, und der ist im Gegensatz zu den schweren, aufgeblasenen Limousinen (E-Klasse, 5er, A6) noch ein "echter" Sportwagen.


https://www.youtube.com/watch?v=wP5z2cJ5aqk

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#36280

>>36279

Vergessen:

Er hat auch noch 6 Zylinder, passt also in deine Definition von Sportwagen.

andrewgurylev Avatar
andrewgurylev:#36281

>>36276

>4 Zylinder
>klingt auch nur wie ein etwas angestrengter Laubbläser

Kein Sportwagen. Handel damit.

rcass Avatar
rcass:#36282

Zitat Duden:

Sportwagen, der
1. windschnittig gebautes [zweisitziges] Auto mit starkem Motor
2. Kinderwagen, in dem Kleinkinder, die bereits sitzen können, gefahren werden

Ich verstehe welche Wagenklasse OP haben will, ist aber nach meinem Verständnis kein Sportwagen. Nach OPs Definition würden der Lotus Elise, BMW i8, Evo & Impreza, e30 M3 etc pp, alle rausfallen. Wenn man ein Gefährt zum Spaß haben sucht ist es nach Bernds Meinung ziemlich duhm sich auf eine Motorbauart einzuschießen. Okeh, wa alles.

fluidbrush Avatar
fluidbrush:#36283

>Definition Sportwagen
>Bernd ersucht erstmal Rat im Duden

Realsatire, beste Satire.

iamglimy Avatar
iamglimy:#36284

>>36283

Hier sind halt wirklich 90% Behinderte, muss man mit handeln.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#36285

>>36283
>>36284

>https://de.wikipedia.org/wiki/Sportwagen
Der Begriff Sportwagen bezeichnet meist zweisitzige Personenkraftwagen mit verhältnismäßig geringer Bauhöhe (oder Zweisitzer mit zwei zusätzlichen Notsitzen), bei deren Konstruktion in der Regel höhere Fahrleistungen als beim viersitzigen Pkw und gutes Handling im Vordergrund stehen. Sportwagen zeichnen sich durch ein günstiges Leistungsgewicht (zum Teil durch leistungsstarke Motoren), überdurchschnittlich leistungsfähige Bremsanlagen und straffe Fahrwerke aus. Komfort, Nutzwert und Alltagstauglichkeit sind demgegenüber für reine Sportwagen von untergeordneter Bedeutung.

>http://www.auto-wissen.info/lexikon/sportwagen/
Unter einem Sportwagen versteht man im Allgemeinen ein zweisitziges Fahrzeug mit ausgewiesen sportiven Eigenschaften. Manche Sportwagen besitzen noch zwei Notsitze hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz. Sportwagen verfügen mit in der Regel überdurchschnittlicher Motorisierung über ein sehr günstiges Leistungsgewicht, das Fahrwerk ist straff gehalten. Eine überdurchschnittliche Beschleunigung ist Voraussetzung sportlicher Eigenschaften. Besonders leistungsfähige Bremsanlagen bieten dem Fahrer die erforderliche Sicherheit, zur rechten Zeit wieder zum Stehen zu kommen. Auf Komfort und Tauglichkeit für den Alltag wird bei den Sportwagen nicht so viel Wert gelegt, der Spaß am Fahren steht eindeutig im Vordergrund. Zügige Kurvenfahrten muss ein Sportwagen ebenso wegstecken wie Beschleunigungen und Abbremsungen jenseits normaler Werte.

>http://www.techniklexikon.net/d/sportwagen/sportwagen.htm
Kraftwagen mit sportlicher Zweckform, der sowohl dem Sport als auch dem Verkehr dienen kann.

Und die Definitionen unterscheiden sich jetzt wie von der im Duden? OP sucht halt ein Sport- / Reisecoupé bzw. -limousine. Da hat die Anzahl an Zylindern oder Leistung weniger mit zu tun.

lisovsky Avatar
lisovsky:#36286

Danke für die ganze Tipps. Ich denke ich schau mir den BMW M2 mal an. Porsche würde mir auch gefallen, leider finde ich den fast zu schade um übers ganze Jahr zu fahren.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#36287

>>36286
Gute Wahl, Berndi :3 Eventuell wäre, je nach Budget, auch M235i / M135i der von einschlägigen Firmen veredelt wurde eine Idee. Gerade soll es einen richtigen "Ansturm" auf den M2 geben, hat Bernd mal gelesen.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#36288

>>36287
Wo sind denn die Unterschiede zwischen M235i und M2? Ich seh auf den ersten Blick nicht viel.

bruno_mart Avatar
bruno_mart:#36289

>>36288
Naja, abgesehen von der Leistung ist es halt kein "echter" M sondern eher als Sportpaket zu verstehen. Würdest du dir einen neuen kaufen hättest du z.B. keinen Zugriff auf die Zubehörliste der M GmbH (z.B. CSiC-Bremsen, sequentielles Getriebe, M exklusive Farben und was es da noch alles gibt...). Ist auch von den anderen Komponenten her näher an der Serie (glaube ich).

stayuber Avatar
stayuber:#36290

>>36289
Also, meinte der M235i hat weniger Leistung als der M2, da er den gleichen Motor wie der 335i bekombt, ohne von M aufgepeppelt zu werden :3

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#36292

Ich fahre als Zweitwagen einen z4 e89 mit dem kleinen Sechszylinder, Versicherung ist spottbillig, zahle nichtmal 400ng vollkasko. Hätte keine lust auf einen größeren Motor, hab auch noch ein Motorrad wenn es mal wirklich schnell vorwärts gehen soll... Mit der Dose guckt man sowieso nur hinter irgendwelchen Idioten her, da nutzen auch 350 PS nix. Von der kohle passt es bei dir in jedem Fall, wenn du bock drauf hast warum nicht? Ich hab für meinen e89 ein wirklich gutes Angebot bekommen und etwa 6 netto Monatsgehälter dafür hingelegt, kann den vmtl noch 2 Jahre fahren bevor der Wertverlust beginnt, insofern alles gut.

mshwery Avatar
mshwery:#36294

>>36264
Nö, die Arbeiten am Band bei einem Autohersteller und kommen mit fast 3.000 NG netto nach Hause. Bis sie dann verheiratet sind fahren die die dicken Karren, danach ist dann Sharan angesagt. Kwalle: Sehe ich jeden Tag auf dem Firmenparkplatz. Die Musel die bei Porsche arbeiten können sich keinen Porsche leasen, weil im falschem Gehaltsband, deswegen fahren die dann S5 oder C63. 1.000 € Leasingrate stemmen die Problemlos. Kein Wunder, mit Prämie kommen die auf fast 40.000 NG netto. Ist halt immer einfach über Musel zu schimpfen, ist ja nicht möglich daß die einfach Kohle wie blöd nach Hause schleppen.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#36295

>>36294
>ja nicht möglich daß die einfach Kohle wie blöd nach Hause schleppen.

ganz geringer Kwalitätshaken ;-)

bassamology Avatar
bassamology:#36298

>>36282
>>36267
Dies.

bluesix Avatar
bluesix:#36299

>>36294
Sicher, Bernd, sicher. Alle. Weil ja ein jeder deutschen Stadt ein üppig zahlender deutscher Autohersteller ein Werk betreibt.

meisso_jarno Avatar
meisso_jarno:#36301

>>36299
Ja natürlich nicht alle, irgendwelche werden sich auch Verschulden, aber das ist eben auch nicht die Regel.

guischmitt Avatar
guischmitt:#36304

>>36301

Nein, die Regel sind kriminelle Machenschaften wie Drogen- und Menschenhandel und ähnliche Späße.

Nur weil du in Stuttgart wohnst, und bei Mercedes arbeitest, und dort noch heile Welt herrscht, heißt das nicht, dass der Rest von Deutschland genauso funktioniert.

Meine Güte.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#36305

>>36270
> Falls interesse besteht, kann Bernd mal einen Faden machen

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#36307

>>36292
Bernd hat auch mal mit dem Z4 geliebäugelt. Bin ihn einmal probegefahren ich meine es war der Sechszylinder mit 250PS, aber die Leistung hat mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, andererseits ist einmal Stadt- und Landstraße fahren auch nicht gerade repräsentativ.
Wie fährt er sich denn?

arnel_lenteria Avatar
arnel_lenteria:#36308

War heute beim BMW Händler (einer richtigen BMW Niederlassung) leider keinen M2 oder M235i zum Probefahren hier ;_;. Der Händler will was organisieren und mich anrufen sobald er Zugriff auf ein Auto hat. Jemand eine Ahnung wie lange sowas dauern kann?

Ansonsten gefällt mir auch der Audi RS3 ganz gut, allerdings werden die wohl immer nur zu bestimmten Zeiten gebaut und sind deshalb nur vorbestellbar?

Porsche fällt wohl ganz aus dem Band, das ist einfach zu teuer, inklusive einem Zweitwagen den ich dann im Winter fahre, oder wenn ich mal was transportieren will ;_;.

kennyadr Avatar
kennyadr:#36314

>>36308

>Audi RS3

Das ist das genaue Gegenteil des M2s,(also Schrott) wenn du aber eh nur auf der Autobahn den König markieren willst, reicht auch der vollkommen aus.

Der Motor ist ganz kühl, der Rest ist Murks.

Der Focus RS ist auch gerade neu herausgekommen, und im Gegensatz zum RS3 kann der auch durch Kurven fahren, hat allerdings ewig lange Lieferzeiten.

Auf Youtube findest du auch Vergleiche dieser drei Wagen.

aaronstump Avatar
aaronstump:#36317

>>36314
Danke für den Tipp, ja der Focus RS liest sich interessant aber ich mag das Design nicht, das spricht mich absolut nicht an, auch das Interieur find ich nicht wirklich schön.

likewings Avatar
likewings:#36318

>>36317
Gibt es noch irgendwelche Dinge die ich wissen sollte, wenn ich die Probefahrt im BMW mache, ohne das der Verkäufer denkt ich bin ganz dum?

Wenn er sich denn Meldet ;_;

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#36319

>>36318
Es ist egal was er denkt, er ist eh nur an deiner Kohle interessiert.

kylefrost Avatar
kylefrost:#36335

>Sportwagen
>335i [...] zu klein
Was du suchst, ist also eine großmotorisierte Familienkutsche, kein Sportwagen?

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#36336

2002 Impreza WRX STi
Bezogen auf Österreich

Steuer und Haftpflichtversicherung ca. 170 Euro/Monat
Tanken komme 400 - 500 km mit einem Tank, mindestens 98er Oktan150 - 200 Euro

Inklusive Wartungen etc, würd ich sagen um die 500 - 600 Euro im Monat.

thomweerd Avatar
thomweerd:#36337

>>36336
>2000€ Steuer und Versicherung im Jahr

rdbannon Avatar
rdbannon:#36338

>>36336

Er will ja etwas Neues zum Posen

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#36341

>>36337
Ja Berndi. Österreich ist den Autoenthusiasten nicht wirklich wohlgesonnen ;_;

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#36344

>>36314
>>36317
Kann ich verstehen. Tolle Allradtechnik, aber 4Zylinder und ein "Design" zum weglaufen.

bluesix Avatar
bluesix:#36345

>>36344

>4Zylinder

Man kan sich alles zum Fetisch machen, da ihr Focus-RS-Fahrer nichts anderes als eure 5 Zylinder habt, ist eben das euer Fetisch.

Meine Güte.

antongenkin Avatar
antongenkin:#36346

>>36345
Nicht ganz. Mehr als 4Zylinder ist schon was feines. Ob jetzt 5,6 oder 8 ist mir nicht so wichtig, aber der Breitbau beim RS2 hat`s mir angetan.

clementc Avatar
clementc:#36347

>>36346

Optikschwuchtel

iamgarth Avatar
iamgarth:#36348

Bernd war heute beim Ford Autohaus und konnte dort ausmachen das er am Montag auch noch einen Ford Focus RS probefahren darf :3. Bin mal gespannt, von außen ist es zwar nicht mein Traum, aber der Innenraum geht schon klar, halt etwas anderes als BMW/AUDI/MERCEDES.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#36350

>>36348

>das er am Montag auch noch einen Ford Focus RS probefahren darf :3.

Sehr schön!

Nimm den Wagen ordentlich ran, der zeigt seine wahre Seele erst, wenn er richtig getreten wird, so wie Evo und GT-R auch.

Wenn er sich "langweilig" anfühlt, bist du einfach zu langsam unterwegs.

Der Verkäufer wird zwar komisch gucken, aber er hat sich den Job schließlich ausgesucht, da muss er dann durch.

nateschulte Avatar
nateschulte:#36354

Warum hat Bernd keinen Turbo Interceptor?

kiwiupover Avatar
kiwiupover:#36359

Habe nur die ersten Kommentare gelesen und musste gleich kalt kotzen...
Egal.
Bin gespannt ob NSX Bernd hier was liefern wird wenn es schon um Sportwagen geht.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#36363

>>36359
wiso

thomweerd Avatar
thomweerd:#36365

996 Turbo WLS von 2003. Quasi ein GT2 mit Allrad. Aktuell
Original 450 PS, fahre ihn mit 997 GT2-Kennlinie auf 530 PS.
Durch die andere Software und etwa 300kg Gewichtsreduktion hab ich ihn auf 7,2sec 100-200. Zerfickt absolut alles aus der M/AMG/R-Fraktion.
Versicherung Haft+TK 545EUR/Jahr auf 36%. Ist für das Auto eher teuer, günstigster Anbieter ist die Axa für ~460EUR/Jahr (für mich allerdings nicht lohnend, da Gesamtversicherungspaketkram).
Steuer 243EUR/Jahr.
Normverbrauch 13,3L. Kommt sehr gut hin. Autobahn 130 dahinrollen 9-9,5L. Fahre keine Superlangstrecken (unbequem und zu laut für 300+km) und niemals Kurzstrecken, weil Warm- und Kaltfahren Pflicht und er Stop'N'Go so gar nicht mag. Dementsprechend viel Landstraße, gerne sehr schnell. Verbrauch 13-13,5L. Kenne andere, die ihn im Mischbetrieb mit 12L fahren. 60L SuperPlus gehn rein, also etwa 450km pro Tank.
Sonstige Kosten: P Zeros (Achsenpaar 500EUR) 10tkm hinten, 15tkm vorn.
Inspektion alle 20tkm etwa 400EUR in freier Porsche-Werkstatt, inkl. Bremsflüssigkeit und Öl. Ab 10 Jahre Alter geht man bei diesen Autos nicht ins Porsche-Zentrum, das ist auch "in der Community" (klingt schuchtelig) bzw. unter Käufern mit Ahnung eine einhellige Meinung. "Profi-gewartete" Autos sind deutlich beliebter, weil Lehrlinge, die am Nach-Nach-Nachfolgemodell gelernt haben, eigentlich nur Sachen kaputtmachen. Lückenlose Scheckheftpflege trotzdem Pflicht.
(Inspektion bei Porsche wäre etwa 1200EUR, der Vollständigkeit halber.)
Er braucht etwa alle 1500 km einen Liter Öl. Mit 10L-Kanister von ebay finanziell vernachlässigbar.
Wenn man keine Tracks fährt und ansonsten zügig unterwegs ist, halten Bremsbeläge etwa 20tkm, Scheiben etwa 40tkm. Komplettpaket ein Tausender. Gibt aber auch Autos bei mobile mit 150tkm und dem Original Werkssatz Scheiben/Beläge, wenn von Rentnern oder Schleichern bewegt. Generell rumherum nur sehr haltbares und hochwertiges Material, das merklich aus der Pre-VW-Audi-Downsizing-Scheißdreck-Zeit stammt. Kein abblätternder Lack auf Knöpfen im Innenraum oder so. Alle Ledernähte in Armaturen und Sitzen sind noch 1a in Ordnung, ebenso die Sitzwangen.
Wollte größeren Text schreiben, weil selbst schon einige Sportwagen besessen und 1-2 Mal pro Monat TrackDays und Streckentrainings und dementsprechend in so gut wie allem (mit)gefahren, was man aus dem Bereich kennt. Da der Faden aber eher so wirkt, als ob jemand gerne einfach mal ein teures Auto hätte, lass ich das erstmal. Fragen her, falls Fragen da.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#36366

Interessierter Bernd hat eine Frage: Was genau ist ein Sportwagen für Bernd? Ein 1er Golf mit einem Hinterwädlerfahrer schafft momentan über 300km/h Spitze und das mit einer brachialen Beschleunigung. Je weniger Zylinder, desto besser das Ansprechverhalten des Triebwerks. Der aufgemotzte Golf könnte auf der Viertelmeile einen Bughatti Veyron zersägen.

2. Beispiel: Man stattet einen Mercedes Benz Sprinter mit einem General Electric GE-90 aus, das ist ein Triebwerk, wie es auch in der Boeing 777 verbaut wird. Die Nettoleistung beträgt umgerechnet ca. 52.000 PS.

Wenn das kein Sportwagen ist, wo ist dann die Definition von "Sportwagen"?

i_ganin Avatar
i_ganin:#36367

>>36365

Kein Angabe zum Kaufpreis, keine Angaben was du schon alles in das Tuning investiert hast.

Aber Hauptsache mal

>Durch die andere Software und etwa 300kg Gewichtsreduktion hab ich ihn auf 7,2sec 100-200. Zerfickt absolut alles aus der M/AMG/R-Fraktion.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#36368

>>36366

> Je weniger Zylinder, desto besser das Ansprechverhalten des Triebwerks.

Kann man solche Leute nicht permabannieren?

Armes /f/, armes KC, was ist nur geschehen

herrhaase Avatar
herrhaase:#36369

>>36366
>Impulstriebwerk
>Strahlleistung angeben

mizhgan Avatar
mizhgan:#36370

>>36369
Ein GE-90 ist ein Mantelstromtriebwerk, Bernd. Und die Leitung entspricht der eines Otto-Motors, das nennt man Nennleistung. Selbst im Leerlauf hat das Strahltriebwerk noch eine höhere Leitung als jeder Dragster.

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#36371

>>36370
Er meint, dass man einem Impulstriebwerk (dazu gehört auch ein Mantelstromtriebwerk) keine Wellenleistung entnimmt. Was du pfostiert hast entspricht der Leistung des Strahls der hinten rauskommt. Wenn, dann müsstest du schon ein Turboprop-Triebwerk zu vergleichszwecken heranziehen, da dort die Leistung der Nutzturbine über eine Welle entnommen wird. Viele "Infotainment" Medien wie GAlileo machen leider den Fehler und geben bei Strahltriebwerken eine hanebüchene Leistungszahl an, obwohl die nicht wirklich aussagekräftig ist.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#36373

>>36367
Schau bei mobile, was sowas kostet. Ist doch egal, was ich dafür bezahlt habe. OP wird kaum mit der Info jemandem Rabatt aus den Rippen leiern.
Altbernd kennt den Kaufpreis. Hab ihn immerhin damals nach Rücksprache mit /f/ erworben :3

Tuning? Er hat ab Werk die Lader, Ladeluftkühler und Druckdosen vom GT2. Große GT3-Bremse war als Sonderausstattung dabei. Habe ihm nur die Software spendiert (Schein in die Kaffeekasse bei Manthey) und Hochtemperatur-Bremsflüssigkeit, der Rest ist Serie.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#36374

>>36359
Was wollen wissen?
Verbrauch liegt bei 10 Litern, wenn ich will (also nie).
Versichert Vollkasko mit der Classic car vom ADAC für ca. 500€/Saison.
Ersatzteile beziehe ich aus den VSA weil günstiger, selbst mit Zoll. Diesen Winter große Motorwartung und Austausch aller Wasser/Ölleitungen für 1400$ plus Versand/Steuern. Arbeit mache ich selbst.
Laufleistungen von 500tkm mit erstem Motor wurden schon erreicht.

Günstigster Schalter aus DE kostet knapp 40k€ für einen Wagen mit 170tkm.

mwarkentin Avatar
mwarkentin:#36375

>Wenn, dann müsstest du schon ein Turboprop-Triebwerk zu vergleichszwecken heranziehen, da dort die Leistung der Nutzturbine über eine Welle entnommen wird.

So ein Antrieb ist ja Usus beim Tractor-Pulling, aber es gibt auch ein paar PKW-Eigenbauten für die Viertelmeile... wie dieser lustige Chrysler Voyager:
https://www.youtube.com/watch?v=OKXZscAQMZ8

Ist so ein Kardanantrieb beim Dragracing mittlerweile verbreitet? Kenne eigentlich nur diese profanen Turbinenfahrzeuge, quasi nur Triebwerk plus Plastik und vier Räder drangeflanscht.

creartinc Avatar
creartinc:#36379

>redet von Sportwagen
>Audi 3
Oh Hunt, das machte meinen Tag!

Aber mal ganz ehrlich, wenn ich mir deine Pfostierungen so durchlese, würde der Audi gut zu dir passen.
Du suchst einfach nur einen Blender mit Image, sowas wie das iPhone der Straße.
Der M2 ist für jemanden wie dich beinahe zu schade.

Generell würde ich mich sowieso eher um etwas wie A7/CLS/6er orientieren.
Die gibt es als Jahreswagen schon beinahe nachgeschmissen (Okeh,6er bedingt, gibt's aber nicht mit kleinem Motor).
Auf der Straße wird einem solchen Auto wenigstens Platz gemacht, während einem A3 niemanden auf die rechte Spir bringt.
Niemand wird dich damit bei den Bekannten als Proll abstufen, mit einem A3 hingegen schon (vor allem wird man zumindest nicht weniger ernst genommen).
Versicherung und Verschleiß ist zwar geringfügig höher, dafür ärgert man sich beim Modellwechsel nicht so sehr (die Autos fahren ja weiterhin schnell UND souverän).

t. Informierter

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#36381

Gestern hatte ich die Probefahrt im Focus, wirklich eigentlich schon ganz nett das Auto. Der Auspuff hört sich wirklich ziemlich gut an, dafür das der Motor so "klein" ist.

Lustig fand ich auch den Driftmodus, den hat mir der Verkäufer ganz lustig präsentiert, ich hatte noch nie in meinem Leben so wirklich gedriftet, aber mit dem Auto war es anscheinend ziemlich einfach. Beim einlenken und etwas Gas hat er direkt schöne Spuren gemacht.

Ich bin aber noch etwas hin und her gerissen. BMW meinte das in einigen Wochen ein Fahrzeug zur Probefahrt zur Verfügung stehen würde, währenddessen könnte ich aber jederzeit einen 130i Probefahren.

Bei Ford hat mir der Verkäufer auch schon ein ganz gutes Angebot gemacht, mit fast Vollausstattung anstelle von rund 44.000€ für 39.500€. Ist das Angebot so OK oder wäre da noch was zu handeln?

Inkl. Anmeldung usw

albertodebo Avatar
albertodebo:#36382

>>36381
Du solltest dir vor allem erst einmal klar werden was du eigentlich willst. Wir waren anfangs bei den großvolumigen Familienkutschen für die Autobahn, dann bei einem Sportcoupé aus Bayern und sind nun doch irgendwie bei einem Focus RS gelandet, der genau das ist was du im Eröffnungspfosten so verschmäht hast. Stell doch mal Prioriäten auf in den Kategorien "Must Have", "Should Have" und "Nice to Have" und führe einen Benchmark der genannten /f/ für dich persönlich durch...

deviljho_ Avatar
deviljho_:#36390

>>36381
>Ist das Angebot so OK oder wäre da noch was zu handeln?

Dafür, dass der Wagen relativ frisch aufm Markt is schon ganz gut, ca. 10 Prozent sind doch was.

Wir sind die Modalitäten zur Finanzierung? Die Seite von Ford macht das irgendwie nicht. Der FOCUS soll aber auch der beste ausm Feld sein. Also GTI etc. Würde auch haben wollen :3

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#36393

>>36382
must have:
Ein schönes Design von außen und innen
Sportlich aber kann auch komfortabel
Ab Baujahr 2011
Einen schönen Sound
Xenonlicht
unter 60.000



should have:
Leder
Navi
Etwas Technik
min. 6 Zylinder
5 Türen und Stauraum für einen Wocheneinkauf von nem Single inkl. Getränke

Nice to have:
passende Felgen

Ich könnte ungefähr 60k direkt auf den Tisch legen.

>>36390
Ich würde das Fahrzeug direkt kaufen, also nicht finanzieren. Kann dir dazu leider nichts sagen.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#36403

>>36393


Wer so schreibt, bekommt von echten Bernden keine weitere Empfehlungen.

Ist doch nur noch krank, was hier mittlerweile für Leute "lauern".
Armes KC.

malgordon Avatar
malgordon:#36405

>>36393
Was du suchst ist eine 0815 Karre. Such dir aus was dir aus der Mittelklasse am Besten gefällt und kauf sie dir mit Vollausstattung und mit dickstem Motor als Jahreswagen oder so. Was sportliches suchst du aber echt nicht...

safrankov Avatar
safrankov:#36408

>>36405

>Was sportliches suchst du aber echt nicht...

Der hat sich im Focus RS bestimmt geschämt und über die harte Federung beim Verkäufer beschwert.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#36411

>>36405
>Was sportliches suchst du aber echt nicht...

Eben dies. Du kapiert nichtmal im Ansatz was ein sportliches Fahrverhalten is ... Du brauchst n 3er oder so mit dicken Motor, quasi ne Ali-Karre mit allem, was sich der Ali eben fürs cruisen inner Stadt wünscht.

Dazu schreibst du noch wie ein Megahurensohn und damit verabschiedet sich ein weiterer Bernd aus diesem Faden ...

maiklam Avatar
maiklam:#36413

Verstehe das mett hier im Faden gegen OP nicht so ganz. Gut, bezogen auf die Schreibweise kann ich es nachvollziehen.

OP hat im ersten Pfosten doch bereits von einem 335i und von Audi RS, Mercedes AMG und BMW M geschrieben. Autisten hängen sich dann wohl am Wort "Sportwagen" auf.

shalt0ni Avatar
shalt0ni:#36415

>>36413
Ich versuche mal zu vermitteln: OP wettert gegen Golf GTI Bernd, sagt im nächsten Satz, dass er einen Sportwagen sucht und gibt Preis, dass ein 335i in der näheren Auswahl ist / war. Im Laufe des Fadens wird aber deutlich dass OP einfach kein Plan hat wohin mit seinem Geld und er deswegen ein Auto sucht, das vor allem (optisch/akustisch) etwas her macht, aber trotzdem seine Alltagshure sein soll. Puristen-Bernd wird mett, da er auf Gewinn durch schönes, sportliches /f/ hoffte.

xspirits Avatar
xspirits:#36416

>>36415

Aber es stand doch nie zur Debatte, daß er einen Supra oder NSX möchte, im OP steht doch RS, AMG und M. Egal.

nicoleglynn Avatar
nicoleglynn:#36419

Warum kein Evo?

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#36423

>Evo

Evo ist kein Sportwagen, sondern ein Kompromissfahrzeug. = Viertürige Billiglimousine mit modifiziertem Antriebsstrang und beschissener Gewichtsverteilung.

Supra, NSX etc. sind Fahrzeuge die im Gesamtkonzept konsequent auf Performanze hin konstruiert wurden. Die spielen einfach in einer höheren Liga.

markolschesky Avatar
markolschesky:#36424

>>36423

Lel, wir haben einen Spezialisten hier.

Geh wieder Fahrradfahren, du billiger Troll.

http://www.speedhunters.com/2016/03/a-new-time-attack-evo/

https://www.youtube.com/user/ansin240sx/videos

m4rio Avatar
m4rio:#36425

>>36424
Evo-Lüfter stark arschverletzt ob der Fakten.

souuf Avatar
souuf:#36428

>>36425

Troll dich

https://www.youtube.com/watch?v=RmXz5PvExEs

https://www.youtube.com/watch?v=DpfsEp-9tsk

http://www.speedhunters.com/2015/07/a-craftsman-doesnt-blame-his-tools-he-makes-them/

http://www.speedhunters.com/2015/07/311rs-spec-blew-mitsubishi-lancer-evo-x/

bassamology Avatar
bassamology:#36429

>>36428

Autschi! Da brennt der Arsch

iamkeithmason Avatar
iamkeithmason:#36430

>>36429

Ach Normaloschwuchtel

https://www.youtube.com/watch?v=evVZirQtbHo

remiallegre Avatar
remiallegre:#36431

>>36430
https://www.carthrottle.com/post/wyok5vj/

judzhin_miles Avatar
judzhin_miles:#36435

>>36430
>>36431

[Schadenskontrolle intensiviert sich]

Neuste Fäden in diesem Brett: