Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-22 14:43:06 in /f/

/f/ 37129: Hilfe Bernd mein Ladegerät passt nicht in den Ziga...

fritzronel Avatar
fritzronel:#37129

Hilfe Bernd mein Ladegerät passt nicht in den Zigarettenanzünder. Also reinrassig tut er schon aber er hat keinen Kontakt, ich schätze mit dem Pluspol wegen den Plastikteilen an den Seiten, denn wenn ich das Ladegerät mit Kraft reindrücken dann ist der Kontakt für die Dauert des Eindrückens da. Wie kann ich das Problem lösen. Die Plastik im Anzünder rausbrechen? Das Ladegerät schmaler schmiergeln damit es passt? Alufolie reinlegen? Alles macht mir Sorge dass ich das unreparierbar zerficke. Kann man einfach andere 12V Steckdosen einbauen? In anderen KFZ funktioniert der Lader nämlich tadellos

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#37130

Renault? Dort kenne ich das Problem ebenfalls und da sieht die Dose auch so aus.
Wenn die Dose senkrecht nach oben geht kann man als Behelfslösung in der Tat nen Knubbel Alufolie reintun, bis zu den Massekontakten oben ist genügend platz. Mach's aber wenn die Dose stromlos ist (Zündung aus) - beim rausnehmen dito.
Wenn die Dose waagerecht im Armaturenbrett ist, wäre das schon heikler - wobei: mehr als ne Sicherung zerfickste Dir da auch nicht.

Lösung: die Torx-Schraube in der Mitte gegen was dickeres tauschen. Oder man nimmt halt ein Ladegerät welches Kontakt bekommt, muss man halt durchprobieren (Nokia DC 17 oder 20 funktionieren zB gut)

areus Avatar
areus:#37131

>>37130
Ist ein Peugeot 206. Das Ladegerät hab ich mir extra gekauft weil es zwei Anschlüsse hat und mehr Strom liefert als mein altes. Mein altes hat zb keine Chance gehabt mein Smartphone aufgeladen zu halten wenn ich das Navi anhatte. Dieses hingegen liefert sogar genutzt Strom um zwei Geräte bei Benutzung auf 100% aufzuladen (in einem Passat getestet). Deshalb würde ich es nicht gerne austauschen. Die Idee die Schraube durch eine größere auszutauschen ist keine schlechte. Vielleicht reicht es sogar schon sie nur etwas rauszudrehen

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#37132

>Ist ein Peugeot 206.

Okay, da haben die wohl den gleichen mistigen Zulieferer was die Dosen angeht

>Das Ladegerät hab ich mir extra gekauft weil es zwei Anschlüsse hat und mehr Strom liefert als mein altes.

Den Job macht bei mir das Nokia DC 20 (ohne Modifikation der Dose)
Schraube rausdrehen könnte in der Tat schon helfen. Ggf. ne Unterlegscheibe drunter, dann kann man die bei weiterem rausstehen fixieren. Viel fehlt in der Tat nicht bei vielen Ladesteckern.

Neuste Fäden in diesem Brett: