Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-10-22 22:03:37 in /f/

/f/ 38173: Lichtmaschine Astra F kapott

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#38173

Harro Bernd!

Vorab: Ich kenne mich mit /f/ kaum aus, also trollt ruhig was das Zeug hält wenn es euch glücklich macht!

Bei meinem heiß und innig geliebten Astra F 1.6i (52 kw) BJ 93 scheint sich die Lichtmaschine verabschiedet zu haben. Hier kurz die Situation:

Anfang der Woche fing während der Fahrt die Batterieleuchte an zu brennen. Bei der nächsten Fahrt leuchtete sie von Anfang an und mir fielen zwei Dinge auf:
1. das sonst sehr leise Störgeräusch, ein drehzahlabhängiges Pfeifen aus der Anlage im Kofferraum war plötzlich viel lauter, sonst kann man es sobald Musik kommt nicht mehr hören. Jetzt aber sehr deutlich.
2. die Warnleuchte leuchtete nicht stet, sondern ebenfalls abhängig von der Drehzahl. Je höher die Drehzahl, desto heller die Lampe

Als Ich eben zum einkaufen fahren wollte (3 Tage nach der letzten Fahrt) war die Batterie völlig platt. Beim Versuch zu starten hört man keinen Mucks und die Scheinwerfer sind nur noch extrem funzelig.

Jetzt Frage:
Was glaubt ihr kostet ein Tausch oder besteht vielleicht die Möglichkeit das halbwegs einfach selber zu reparieren? Bin zwar wie gesagt kein /f/-Kenner, ansonsten aber handwerklich eigentlich alles andere als ungeschickt.

lisovsky Avatar
lisovsky:#38176

Die Lichtmaschinen vom ollen Spastra sind lächerlich billig im Zubehör (~60.- NG). Und ja, richtig erkannt: die alte ist fratze.

Und so mies diese Rostlaube auch ist, Reparaturfreundlich ist das Teil.
Schau dir an ob Spannrolle und Rippenriemen okeh sind oder ob du noch rund 20eu ausgibst um beides neuzumachen.

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#38177

>die Warnleuchte leuchtete nicht stet, sondern ebenfalls abhängig von der Drehzahl. Je höher die Drehzahl, desto heller die Lampe
Regler im Arsch
Neue LiMa her und einbauen Spanner lockern, Riemen raus, LiMa raus, Riemen drauf, Riemen wieder spannen, spanner festziehen

mrxloka Avatar
mrxloka:#38180

>>38176
>>38177
okee, danke vielmals! So beschrieben hört sich das ja machbar an. Braucht man dafür spezielles Werkzeug? Also irgendwas, was über den Standardsatz Maulschlüssel und ein paar Schraubendreher hinaus geht?

xarax Avatar
xarax:#38182

>>38180
Nein, es reicht primitivstes Werkzeug.

husamyousf Avatar
husamyousf:#38184

Ne neue Batterie kannst du dir auch direkt zulegen.

intertarik Avatar
intertarik:#38185

>>38184
Wird die bei sowas in Mitleidenschaft gezogen? Eigentlich ist die bisher zufriedenstellend gewesen.

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#38187

>>38185
Na ja du hast sie jetzt tiefenfladen, die ist auf jeden Fall nicht mehr so gut wie vorher.

pehamondello Avatar
pehamondello:#38189

>das sonst sehr leise Störgeräusch, ein drehzahlabhängiges Pfeifen aus der Anlage im Kofferraum war plötzlich viel lauter
Und tu dir doch selbst den Gefallen und such dir eine bessere Masseverbindung deines Verstärkers, dann verschwindet auch das Pfeifen. Falls keine Ahnung habend wie gurgele "Massepunkt Kofferraum Astra F".

naupintos Avatar
naupintos:#38212

>>38185
wenn du ein Multimeter hast miss mal die Spannung der Batterie. Wenn die unter 11,8V liegt brauchste eine neue.

areus Avatar
areus:#38214

>>38180
>Braucht man dafür spezielles Werkzeug?
Ein mittlerer und kleiner Ratschen/Knarrensatz, 3/8 und 1/4 Zoll (jeweils 20 Euro bei Baumarkt, wirst du noch für viele Reperaturen u. A. am Auto brauchen), ggf. Schraubenzieher als Hebelwerkzeug.

rahmeen Avatar
rahmeen:#38217

Bernd hat seine Batterie über 4-5 Monate tiefentladen. Starthilfe und das Ding schmeißt mir die Karre auch im Winter 5 Jahre später an.

oscarowusu Avatar
oscarowusu:#38232

>>38189
Ich werde mal gucken, ob es daran liegt.

Nochmal danke an alle Bernds, die beteiligt sind.Ich werde frühestens nächste Woche dazu kommen und melde mich danach wieder.

superoutman Avatar
superoutman:#38406

So, die Lichtmaschine habe ich getauscht, alles wieder wunderbar. Ob noch eine neue Batterie kommen muss wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Danke für die Aufmerksamkeit!

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#38412

>>38406
Danke für deine Rückmeldung, liebster Bernd! :3

So wünsche ich mir das immer!

Neuste Fäden in diesem Brett: