Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-02-27 12:38:5 in /f/

/f/ 39382: Braucht man da wirklich noch mehr Argumente für ei...

dhooyenga Avatar
dhooyenga:#39382

Braucht man da wirklich noch mehr Argumente für eine - notfalls durch technische Maßnahmen durchgesetzte - Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Straßen?

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#39384

>>39382

Es kommt doch eh zur Berufung oder Revision. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Am Ende werden´s 6 Monate auf Bewährung wegen positiver Sozialprognose.

langate Avatar
langate:#39385

>wegen positiver Sozialprognose.

sava2500 Avatar
sava2500:#39386

>Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Straßen?

Stell dir vor, die Schluchtenscheißer haben schon seit Jahrzehnten 130/100/50 und er wird dort rigoros kontrolliert.

Und sie sind nicht daran gestorben, oder schwer depressiv geworden. Ich vermute, du bist ein dummes Kind, dass gerne schnell fahren würde, wenn es einen Führerschein hätte.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#39387

>>39382
Das Rennen fand in der Stadt, statt, wo es bereits Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt.

Der Unfall wurde übrigens durch das Überfahren von roten ampeln ausgelöst.

slaterjohn Avatar
slaterjohn:#39388

>>39387
Hier der Bericht
https://www.welt.de/vermischtes/article162379769/Ku-damm-Alda-Wir-ficken-die-Strasse.html
Was für Untermenschen. Aber sollte man wegen solchen Untermenschen, den normalen Michel verbieten schenll zu fahrenß
Ich denke nicht.

ah_lice Avatar
ah_lice:#39389

>>39388
>den normalen Michel verbieten schenll zu fahrenß

ja, natürlich. Gerade der "normale" Michel überfährt Schulkinder!

raquelwilson Avatar
raquelwilson:#39390

Das Problem ist das Verhältnis der Musel und anderer nocht nicht lange hier lebenden zu ihren Protzkarren.

adhiardana Avatar
adhiardana:#39393

>>39382


Das waren Musel und keine Deutschen, lieber Kotmann.

Außerdem war es in der Stadt, und ging über mehrere rote Ameplen.

Siehe >>39388 >>39387

Deine links-ideologisch, antideutsch aufgeladene Motivation zu diesem Faden ist mehr als überdeutlich, also versuch dich gar nicht erst herauszureden.

t1mmen Avatar
t1mmen:#39394

Ein vernüntiges Urteil in der BRiD GmbH. Niet schlecht.

funwatercat Avatar
funwatercat:#39395

>notfalls durch technische Maßnahmen
Oh wirklich? Die da wären? Existiert ein derartiges technisches System, welches halbwegs getestet ist und nicht mehr Unfälle anrichtet als es eigentlich verhindern soll?
Nee ernsthaft, das interessiert mich jetzt wirklich.

buddhasource Avatar
buddhasource:#39396

>>39393
>Marvin
>Musel
was

iamglimy Avatar
iamglimy:#39397

>>39395
Er meint wahrscheinlich Tempoberenzer wie beim LKW.

alexradsby Avatar
alexradsby:#39398

>>39395
>Existiert ein derartiges technisches System,

Ja, und zwar schon seit Jahren. Du kannst es gerne auf der Ösi-Autobahn testen. Das Effektivste nennt sich zone control. Scannt jedes EU Kennzeichen mehrmals auf der Strecke und rechnet. Bist du zu schnell, merkst du es 2 Wochen später, wenn Post kommt.
Solltest du wirklich machen und dich dran gewöhnen. Die Ausschreibung für dieses Vorhaben in D hat eine Ösi-Firma gewonnen, Verkehrstechnik-Forster, und die verstehen ihr Handwerk. Deutschland ist ja selbst für Lärmschutzwände zu blöd, die kommen auch von den Schluchtenscheißer, und montiert werden sie von Polen.

Und nachdem bald (?) nach I-Norm 4.0 jedes neu zugelassene KFZ eine eigene ip haben und senden wird, sind Zone control ja noch direkt Schmeichel weich, nur läßt sich damit auch die Maut Vignette (bald in D) mit überwachen.

Wird dann richtig gemütlich für die flotten, normalen Micheln, wenn diese Daten auch den Haftpflichtversicherungen zur Verfügung stehen.

Schön langsam solltest du dir dieses Grauen zum Freund machen.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#39399

>>39398
Dann wird der Trend wohl zum Oldtimer gehen.

keyuri85 Avatar
keyuri85:#39400

>>39388

Welt +? WZF? Kann ich nicht lesen. Und nein, ich melde mich da nicht an.

_zm Avatar
_zm:#39401

>>39399


Nein meine schönen Oldtimer ;_; dann steigen die noch mehr im Preis. Momentan geht das ganze ja noch, nicht auszudenken wenn selbst ein popeliger 123er 40k€ kosten würde.

hammedk Avatar
hammedk:#39404

>>39399
Nur die Hartgesottenen. Der Rest gewöhnt sich dran. Den Meisten wird es vordergründig egal sein, dass dann nachverfolgbar ist, wann er wo, wie lange, wie schnell gefahren ist. Oder vor welchem Bordell er wie lange geparkt hat. Man wird es als "Sicherheit" verkaufen, weil dich dann der Notarztwagen schneller finden kann, bla, bla.

Sie wollen letztendlich nur unser Bestes, nämlich unsere Kohle. Und sie brauchen sie sehr dringend. Würdest du dir als bereits gewählter Politiker diese Gelegenheit entgehen lassen? Ich sicher nicht!

linux29 Avatar
linux29:#39405

>>39400
Der erste, lesbare Absatz, übermittelt die nötigen Informationen.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#39406

>>39404
>Würdest du dir als bereits gewählter Politiker diese Gelegenheit entgehen lassen? Ich sicher nicht!

Ich meine mich an ein Interview mit Yannis Varoufakis erinnern zu können, wo er gesagt hat das er den gepanzerzen Wagen seines Vorgängers verkauft hat, da er sowieso immer mit den Motorrad fährt und wenn es mal etwas "offizieller" sein muss nimmt er seinen 14 Jahre alten Honda (oder war es Hyundai).

mactopus Avatar
mactopus:#39407

>>39404
Leg am besten deine EC-Karte, Kreditkarte und deinen Ausweis in die Mikrowelle, dann können Merkel das Reptil, die Illuminaten und der NWO das Geld nicht mehr klauen und dich nicht mehr verfolgen.

>Oldtimer fahren
Plottwist: Die RFID/GPS-Transponder sind in jedem neuen Reifen eingearbeitet, die Empfänger im Asphalt. Oder sind dir Bild relatierte "Messpunkte" in den Straßen deiner Nachbarschaft noch nie aufgefallen? Also ich bitte dich!

karsh Avatar
karsh:#39408

>>39406
Habs gefunden:

>Welche Rolle hat Ihr Motorrad in Ihrer Amtszeit gespielt?

Ganz einfach, es hat dem Staat eine Menge Geld gespart. Schaut mal, ich war Finanzminister eines bankrotten Staats. Aber es waren von meinem Vorgänger zwei dicke, gepanzerte 7er BMWs da, kugelsicher. Die hatte mein Vorgänger für 750000 Euro gekauft. Die habe ich sofort alle beide verkauft. Was sollte ich denn damit? Ich bin ja überall mit meinem Motorrad hingefahren. Und das Benzin dafür habe ich aus meiner eigenen Tasche bezahlt. Das würde mir aber plötzlich negativ ausgelegt, es hieß ich wäre arrogant und exzentrisch. Also habe ich noch einen zehn Jahre alten, pottehässlichen Hyundai gekauft, wenn ich mal zum Flughafen musste, oder so.



Auch dieser Satz ist lesenswert und sollte sich sich der Kotmann hier mal ein Scheibe von abschneiden:

>Bestimmt eine Enduro, oder?

Fürs Outback wäre eine Enduro vielleicht ganz okay gewesen. Aber ich lebte in Sydney. So eine langweilige BMW, K-Serie, Vierzylinder, aber so ein richtiger Automotor, genau, die hieß einfach K 100. Eigentlich habe ich sie nur genommen, weil sie sich mir schier aufgedrängt hat, mein Nachbar hat sie verkauft, ich musste nicht suchen. Aber Australien ist ein furchtbares Land zum Motorradfahren, überall Polizei, lächerliche Tempolimits – und es geht nur geradeaus. Außerdem darf man sich nicht an Autos vorbei durchschlängeln, sondern muss sich brav hinten anstellen. Das ist doch furchtbar, oder? Jetzt haben die so dicke vierspurige Kreuzungen, jede Menge Platz, aber wehe du fährst an den Autos vorbei. Ich habe ein paar Mal Strafe zahlen müssen und die Autofahrer reagieren da auch aggressiv, zeigen mit dem Finger auf einen. Wie in der Schweiz!

---
Allgemein sehr lesenswertes Interview!

http://www.motorradonline.de/vermischtes/interview-mit-yanis-varoufakis.685802.html

ntfblog Avatar
ntfblog:#39409

Der Motorradtodesmusel kann es auch nicht lassen.

https://www.youtube.com/channel/UC5hZb--DM8-HGUmO0miF_Hg/about

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#39411

>>39407
>Kreditkarte

Was glaubst du, wer ich bin, Lorenzo di Medici? Außerdem ist es mir egal. Dinge die ich nicht ändern kann, also nehmen oder lassen muss, sind mir egal. Ich bin da sowieso kein Richtwert. Ich fahre wenig und langsam. Vor dem Tanken muss ich immer wieder neu eingeschult werden, so selten mache ich das.

leandrovaranda Avatar
leandrovaranda:#39413

> sei Ronny
> danke Merkel
> Früchtlinge vergewaltigen unsere Mütter
> Kulturmarxisten und linksgrünversiffte E-Autobezahlschreiber überall
> zitiere Varoufakis
Köstlich Bernd! Danke für den Lachs!

andychipster Avatar
andychipster:#39415

>>39398

>Wird dann richtig gemütlich für die flotten, normalen Micheln, wenn diese Daten auch den Haftpflichtversicherungen zur Verfügung stehen.


Armes /f/

justinrhee Avatar
justinrhee:#39416

>>39409
Hier muss ich tatsächlich mal eine Lanze für den Musel brechen, der totgefahrenen Rentner ging nämlich über eine ROTE Ampel.

Einzig das der Musel 100 km/h im Ortsgebiet fuhr gibt ihn eine gewisse Mitschuld.

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/youtube-vlogger-alpi-steht-wegen-mordes-vor-gericht-14568880.html

Das Urteil von 2 Jahren und 9 Monaten halte ich für vollkommen richtig und ich hätte wohl auch so geurteilt.

http://www.radiobremen.de/nachrichten/gesellschaft/plaedoyers-prozess-motorradraser100.html

Wäre der Unfall zwischen 51-80 km/h abgelaufen, also die Geschwindigkeit die auch die meisten Durchschnittsfahrer regelmäßig im Ortsgebiet fahren und die ja auch gewissermaßen staatlich geduldet ist, da es innerorts erst ab 81 km/h (31km/h zu schnell) ein Fahrverbot gibt, hätte ich den Typen sogar freigesprochen.

suprb Avatar
suprb:#39419

>>39415
Schau du Heckspoiler Fetischist, OP hat eine Frage gestellt

>Braucht man da wirklich noch mehr Argumente

und nun antworten Leute darauf, und geben ihren Kommentar ab. Wenn das dein Weltbild zu sehr stört, musst du dich eben verpissen.

mat_stevens Avatar
mat_stevens:#39420

>>39399
Oder Lotus Elise kaufen.

Dauert auch bestimmt nicht mehr lange und die Neuproduktion solcher Autos wird in der EU verboten...

Bernd Avatar
Bernd:#39431

Danke für die lachz.

T. OP

saulihirvi Avatar
saulihirvi:#39433

>>39431

Armes /f/

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#39438

>>39413
habe als Rechter mit ECHTEN Linken weit aus weniger Probleme als mit den Mitteextremisten von ZDU ESPD und dei Ökomitte Partei die Grüne.

würde jederzeit eine Wagenknecht als Kanzlerin der Merkel vorziehen.

oaktreemedia Avatar
oaktreemedia:#39441

läuft

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energiepolitik/us-klimaschutzprogramme-donald-trump-kuerzt-epa-budget-14907237.html

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#39447

Danke Schröder

carlyson Avatar
carlyson:#39449

Heil Trump

Autos sind für alle da, nicht nur für die linksliberale, superreiche "Elite", die sich moralisch überlegen fühlen will


https://www.bloomberg.com/news/articles/2017-03-03/trump-said-to-plan-reconsideration-of-auto-emission-standards

http://archive.is/KjRsu

http://8ch.net/pol/res/9414979.html

itskawsar Avatar
itskawsar:#39450

>>39449

Danke Hitler

ajaxy_ru Avatar
ajaxy_ru:#39457

>>39382
Gibt es doch. Dort wo die beiden unterwegs waren zumindest.

ovall Avatar
ovall:#39473

>>39382
Muuh, ein Spinner fährt Leute tot.
Sofort alle 90000000 Autofahrer dafür gängeln.

Neuste Fäden in diesem Brett: