Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-07-30 15:41:21 in /f/

/f/ 40346: Auto stockte auf Bahn kurzzeitig.

salleedesign Avatar
salleedesign:#40346

Hi Autobernd.
Folgendes passierte mir, evtl. weisst du es:

Ich fuhr gestern nach Bremen und zurück, zurück bei freier Bahn 130-160.
Auto ist ein BMW-3er-Limo, älteres Modell.

Ich hatte Navi angeschlossen, ansonsten Nebelscheinwerfer und Normallicht, weil die ganze Bahn frei war, leuchte ich halt rum...

Kurz vor meiner Heimat-Abfahrt stockte das Gas, als wenn der Tank leer wäre. Ich hatte noch 35l drin.
Also bin ich auf den Seitenstreifen und habe immer die Kupplung springen lassen. Es gingen zweimal der Motor aus und die Zündungslichter an, ca. eine halbe Sekunde. Ich riss währenddessen zackig das Navi raus und schaltete das Abblendlicht runter... und zack, war das Stottern vorbei und alles war wieder gut. Danach fuhr ich weiter, als wenn nichts wäre... ohne Navi und nur mit Nebelscheinwerfer und Standlicht (prollös)

Hat er wirklich Luft angesaugt kurz?
Hat die Spritpumpe kurz ne Macke gehabt?
Wurde die Batterie so stark beansprucht, dass sie zuerst die Pumpe abschaltet, obwohl die anhand der Fahrstrecke geladen sein musste?

Heute testete ich, ganz normales Fahrverhalten.

Fragen über Fragen.
Hattest du sowas schonmal?

Als Dank, Übliches.

thehacker Avatar
thehacker:#40347

Was für ein Modell ist es denn? e36,e46? Hört sich an als ob die Pumpe kurz ausgefallen wäre.

Hat die Beleuchtung geflattert als das passiert ist?

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#40348

>>40347

e36. So ein 3.16er Limo, 95er BJ.

Hm, ob die Beleuchtung geflackert hat, kann ich nicht sagen, da dort der Untergrund etwas uneben war.

Ja, das kann sein. Passiert so ein Ausfall, wenn Strom knapp ist? Also, wird die Benzinpumpe als erster Teil abgeschaltet, wenn es ein Stromproblem gibt?
Kann es nicht auch einfach Luft im Benzinschlauch
gewesen sein, wie auch immer?

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#40349

>>40348
Könnte vieles gewesen sein. Ich habe mal gelesen das die Benzinzufuhr unterbrochen wird wenn die Drehzahl im roten Bereich ist (ist zumindest beim e30 so). Kann auch sein das die Kohlen an der Lima zur neige gehen und dadurch die Batterie wenig geladen wird aber dann hättest du das Auto kaum ein zweites mal starten können. Das mit der Luft ist natürlich auch möglich. Würde mir jetzt mal keine Gedanken machen und das einfach beobachten. Etwas auf Verdacht bei einem so alten Auto zu tauschen ist unwirtschaftlich.

damenleeturks Avatar
damenleeturks:#40365

>nach Bremen
>BMW-3er
>Nebelscheinwerfer

vikashpathak18 Avatar
vikashpathak18:#40419

Guten Tag, melde mich zurück.

Also:
Da ich alternierend tnke, mal Super, mal E10, hat sich eine Schicht aus E10-Ablage gebildet, die einen Pfropfen produzierte, die meinen Filter zusetzte. Also NIE MEHR E10! (ja, ich weiss, stand überall in den Zeitungen)

Neben dem Filter lasse ich nun noch eine neue Pumpe und einen neuen Anlasser machen. Dann ist alles wieder fein. (Pumpe, weil älteres Auto und wir sind schonmal dabei, Anlasser, weil etwas stockig, hat beides NICHTS mit dem Fehler zu tun).

Tja, das wars. 450,- wird mich alles kosten. Ist okay.

>>40365
Dafür ist es gedacht. Ich fahre sehr oft selbstironisch nur mit Nebelscheinwerfern, um dem Volk die lachtz zu geben. Fühl mich außerdem kühl, wenn Ali ganz aufmerksam und respektierend schaut. Mir egal, ob du es lustig findest. Find ich aber eigentlich auch. :3
Aber Bremen war ein ganz arischer Besuch.

id835559 Avatar
id835559:#40420

>>40349

Habe das so handhaben wollen, jedoch blieb ich morgens stehen (direkt vorm McDonalds), konnte jedoch nach einigen Versuchen weiter.
Von der Weide Familienwerkstatt des Schwagers angerufen. Auf dem Hinweg tatsächlich in Sichtweite auf einer Landstraße ging nichts mehr. Da stand ich, mit Weste an und musste zum ersten Mal ein Warndreieck aufbauen. Dabei merkete ich, dass ich sogar ein "automatisches Warndreieck" besitze, geht von selbst auf.
Mein Vater kam mit nem Schlepper vorbei und wir luden den Wagen auf.

Spaßfakt: VIER AUTOS hielten an und fragten, ob ich Hilfe benötige. VIER, BERND! Man muss nur Deutsch sein und einen BMW fahren, da hält man wohl zusammen.

Würde von der Stelle gerne ein paar Fotos von mir und dem Auto pfostieren, aber wir sollten nicht vergessen, wo wir hier sind. :3

nateschulte Avatar
nateschulte:#40422

>VIER AUTOS hielten an und fragten, ob ich Hilfe benötige. VIER, BERND! Man muss nur Deutsch sein und einen BMW fahren, da hält man wohl zusammen.

Schonmal einen Toyota auf dem Seitenstreifen gesehen?
Ich weis, sich weis! Utopische Vorstellung... alleine der Gedanke ist lächerlich.

canapud Avatar
canapud:#40423

>>40420
Klar hält man an wenn man einen Deutschen mit einem Bin-Mal-Werkstatt mit Panne an der Seite stehen sieht, der arme Käufer wusste es doch vorher nicht besser :3

antonkudin Avatar
antonkudin:#40425

>>40422
>>40423

Ach, Bernd...

freddetastic Avatar
freddetastic:#40426

>>40422
Dies. Bin jüngt nach Rostock (ca. 400km) gefahren, GF war während der Fahrt langweilig und sie nahm einen Stift und einen Block, um die Pannenfahrzeuge auf dem Weg zu dokumentieren. VW und BMW waren Spitzenreiter. Wenn man groß ist, ruht man sich eben auf seinem guten Ruf aus und merkt nicht, dass Hersteller aus Japan oder Korea langsam qualitativ vorbeiziehen. Hatte beim Kia auch nach 8 Jahren nie Probleme, nicht mal eine defekte Birne. Beim Hyundai gleiches.

Beispiel VW: Der VOLKSwagen hat seinen Titel "Der Wagen für´s Volk" eh schon vor Jahrzehnten verspielt, als man für lausige Qualität schon in der gehobenen Mittelschicht arbeiten musste, um sich den einfach mal so leisten zu können. Auch heute erkennt VW nicht, dass der Deutsche nicht mehr so viel Geld zur Verfügung hat. Der dumme Deutsche hingegen wacht langsam auf, weil er erkennt, dass VW eben doch nicht die Firma der Dichter und Denker ist, sondern die Firma für Lug und Betrug. Wenn Diesel-Udo jetzt Pech hat, wird er bald staatlich verordnet seinen Passat TDi in der Garage stehen lassen dürfen. Toll auch für Besitzer von Seat, Skoda und Audi.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#40427

>>40426
>80% aller Neufahrzeuge sind geleast
Wen interessieren Neupreise?
Trotzdem danke für deine wertlosen Anekdoten.

abotap Avatar
abotap:#40449

>>40427
Eigentlich so ziemlich jeden der kein Unterschichtler ist. Lol.

okcoker Avatar
okcoker:#40450

>>40449
Denn nur Unterschichtler bekommen Firmenwagen gestellt, muss man wissen

tweet_john Avatar
tweet_john:#40453

>>40450
>Denn nur Unterschichtler haben neben ihrem Dienstwagen keinen Zweit- oder Drittwagen, muss man wissen.
Hab das mal für dich fixiert, keine Ursache.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#40455

Hört sich für mich nach Spritfilter /Kraftstofffilter an wäre relativ leicht zu wechseln kostet 20€. Wenn es LIMA wäre wäre er irgendwann ausgegangen. Ich mein kann auch Spritpumpe ein Defekt haben, oder irgendwo einen Wackler in erster Linie würde ich eben den Filter wechseln, das kannst du selber machen, musst halt am Boden etwas herumkriechen und auto hochbocken.


>>40426

Du hast nicht unrecht mit deiner These, deutsche Autobauer ruhen sich auf ihrer Geschichte aus.

OP fährt aber einen älteren BMW, fahre auch einen, die sind sehr robust und bin mir sicher OP hatte wenn er normale Wartungen betrieben hatte kaum Probleme mit seinen e36 die letzten Jahre. Bei BMW sind die Autos einschließlich e46 eigentlich noch gut, danach kannst in die Tonne werfen, so grob gilt bei den deutshcne Autobauer so die BJ 2000-2006 Marke, danach wurden die auto immer obsolenter gebaut

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#40458

>>40346
>leuchte ich halt rum
>habe immer die Kupplung springen lassen
>Hat er wirklich Luft angesaugt kurz

Ist der Reifen ganz platt? Nein, nur unten!

Anhand von OPs Beschreibungen ist keine vernünftige Einschränkung des Fehlers möglich. Man kann hier mindestens 20 Bauteile nennen, die dafür in Frage kämen.

kennyadr Avatar
kennyadr:#40477

Bernd wirft noch Masseleitung vom Motor (LiMa) zur Karosse in den Faden.
Gammelt gerne ab und die Batterie wird nicht mehr richtig geladen.

hammedk Avatar
hammedk:#40484

>nach Bremen
>BMW-3er
>Nebelscheinwerfer an
>Navi bei Autobahnfahrt
>e36.
>So ein 3.16er Limo,
>95er BJ


LEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEL

suprb Avatar
suprb:#40506

>>40419
Ohje 450€ hört sich eigentlich ganz oke an, ist wohl ein Familienpreis. Den Anlasser zu tauschen ist eine heiden Arbeit. Würde mir da wirklich die frage stellen ob der alte es nicht auch noch tut und nur die 50€ für Filterwechsel investieren. Klar die e36 Limo ist sehr schön aber es ist immer noch ein 316 mit 100 Ps. Einen gepflegten e36 Limo mit 2.0 oder 2.5 Liter Motor zu finden ist fast unmöglich, die ganzen Autos wurden von Mehmet und Murat verbastelt. Das tut im Herzen weh die letzten guten Modelle von BMW in so einem Zustand zu sehen.

t. e30 Fahrer

Neuste Fäden in diesem Brett: