Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-06-14 17:13:56 in /fb/

/fb/ 96206: Schäferhund kaufen

syswarren Avatar
syswarren:#96206

Bernd, wo bekomb gesunden Deutschen Schäferhund?

Meine Eltern mussten ihren Schäferhund mit acht Jahren einschläfern lassen, da er wegen Arthrose und Rückenmarksschäden nicht mehr gehen konnte.

Es gibt ja Züchter, die spezifisch Tiere mit geradem Rücken züchten. Geht man damit Problemen wie Hüftdylapsie weitestgehend aus dem Weg oder sollte man noch auf andere Kriterien achten?

i3tef Avatar
i3tef:#96207

Schau halt erstmal im Tierheim - der WauWau wird es dir danken. Dort können Dir vielleicht auch die Mitarbeiter was zu dem von Dir angesprochenen Thema sagen.

suribbles Avatar
suribbles:#96208

>>96206
>Es gibt ja Züchter, die spezifisch Tiere mit geradem Rücken züchten

Ja, die gibt es. Die Zuchtlinien in der DDR waren gegen Ende frei von Zuchthunden mit Hüftdylapsie. Du musst aber explizit auf reine DDR-Linien bzw. auf Züchter die ihre Linien HD-frei halten achten, da es heutzutage kaum noch reine DDR-Linien gibt.

>Geht man damit Problemen wie Hüftdylapsie weitestgehend aus dem Weg

Ja

>sollte man noch auf andere Kriterien achten?

Schäferhunde sind ziemlich anfällige Hunde, manchmal wäre ein Mischling die bessere Wahl, oder du machst es wie >>96207 vorschlägt.

mhwelander Avatar
mhwelander:#96209

Links reinrassiger JackRussel Terrier. Rechts Spanischer Schäferhund(Garafiano) direkt aus Spanien geholt, war kurz vorm Abnippeln hat unter nem Container gelebt.

Bitte hol dir ein Tier ausm Tierheim der Hund wirds dir danken.

doooon Avatar
doooon:#96210

beim Adolf

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#96251

>>96206
Das Fühl, wenn in Altbernds Nazifamilie die Schäferhunde alle über 16 Jahre alt wurden. (letzter starb 1986 hochbetagt)
Dreckszüchterpack gehört geschossen.

buleswapnil Avatar
buleswapnil:#96253

Hol dir nen Mischling oder Tierheimshund.
Wenn es ums verrecken ein reinrassiger Schäfer sein muss, hol dir nen belgischen, die sind nicht ganz so kaputtgezüchtet wie die deutschen.

>>96251
>Dreckszüchterpack gehört geschossen.

Das

>>96207
>>96209

Dies noch dreimal mehr

ntfblog Avatar
ntfblog:#96255

>>96251

Dies.
Bei gutem Züchter kaufen, der aus Zucht nicht Inzest macht. Dann halten die Tiere auch 15-16Jahre, wenn nix drankommt.


Kleinhundmitbesitzer

linux29 Avatar
linux29:#96258

Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass manche Zuchtlinien mehr zu dieser Krankheit neigen.
Würde auch nur einen Rasse-Qualitätshund vom Züchter kaufen. Kann OP gut verstehen.
Man will ja schliesslich auch eine Zeit lang Spaß mit dem Hund haben. Er soll einem ein neuer Freund werden.
Wer schafft sich denn schon gerne einen rassisch minderwertigen Freund an? Und das vorsätzlich.
Bitte.

Die rassisch minderwertigen Hunde sind ja sowieso im Tierheim. Man kann ja nichts dafür.

erikdkennedy Avatar
erikdkennedy:#96259

Schäferhunde kauft man nur beim Adolf . Ist so .

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#96277

>>96253
Tut mir leid, steht nicht zur Diskussion. Soll auch nicht mein Hund werden, sondern der meiner Eltern, und mein Vater besteht ums Verrecken auf einen deutschen Schäferhund (belgische seien ihm zu zappelig, andere Rassen sagen ihm auch nicht wirklich zu).

Aber danke an >>96208. Wir werden uns mal nach DDR-Linien umsehen.

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#96280

>belgische seien ihm zu zappelig

m(
Nimms mir nicht übel, aber dein Vater ist leider genau die Sorte Hundebesitzer die zu diesen krebsigen Überzüchtungen geführt hat.

Höfliche Säge weil keine produktive Antwort

otozk Avatar
otozk:#96305

>>96277
Was spricht jetzt dagegen ins Tierheim zu gehen und dort halt einen reinrassigen deutschen Schäferhund ein neues Zuhause zu schenken?

tmstrada Avatar
tmstrada:#96306

>>96305
Wahrscheinlich will der Vadder nicht das Risiko eingehen,dass der Hund von Tierheim oder Vorbesitzer einen an der Klatsche hat.

Neuste Fäden in diesem Brett: