Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-07-02 10:11:19 in /fb/

/fb/ 96663: verwaiste .eu-Seite abschalten lassen

davidsasda Avatar
davidsasda:#96663

Hallo Bernd,
Bernd war mal in einer Art Verein.
Ein Vereinsmitglied hat sich eine .eu-Seite eingerichtet, sich dann mit dem Verein zerstritten und seine .eu-Seite seit ein paar Jahren nicht aktualisiert.
Dieser Bernd hier findet es nicht so toll, mit vollem Namen und Foto auf der .eu-Seite aufgeführt zu sein, jetzt, wo er nicht mehr in dem Verein ist.
Da der Besitzer der Seite nicht auf Anfragen reagiert, frage ich mich, wie ich ihn zwingen kann, die Seite abzuschalten.
Kann ich einfach irgendwo eine Löschung beantragen?

smenov Avatar
smenov:#96664

Die Stelle an die du dich wenden kannst nennt sich Anwalt. Der kann das dann einklagen.
Du könntest mal probieren ob der Datenschutz sich für sowas interessiert, die machen vielleicht von sich aus was.
Aber um
>Kann ich einfach irgendwo eine Löschung beantragen?
zu beantworten.
Nein - auch wenn der Maas das gerne will, die Welt ist nicht wie Facebook.

syswarren Avatar
syswarren:#96672

>eine Art Verein

Details?

linux29 Avatar
linux29:#96676

>in einer Art Verein.

Bernd was hast du gemacht? :3

andychipster Avatar
andychipster:#96678

ITT: Spastenop hat zu viele Bilder in seinem alten Multigaming clan geteilt, jetzt 4 jahre später (er ist mittlerweile 19) sind ihm die Bilder peinlich.

giuliusa Avatar
giuliusa:#96697

Möglichkeiten gibt es viele:

Mache Urheberrechte an deinem Foto geltend: Schreibe den Webhoster an und fordere ihn zur Löschung der Raubkopie auf.

Wenn der Hoster nicht mitspielt, lade dein Foto so oft wiederholt runter, bis das Trafficvolumen erschöpft ist.
>trollface.jpg

franciscoamk Avatar
franciscoamk:#96698

Kannst ja zumindest eine oberflächliche Löschung aus dem Gurgel-Index vornehmen lassen (Recht auf Vergessen).
Ob sich natürlich andere Suchmaschinen daran halten, weiß Bernd nicht, aber kannst es ja versuchen.

aiiaiiaii Avatar
aiiaiiaii:#96699

Versuche das Vereinsmitglied zu kontaktieren, erfahre FTP-Password, lösche alle.jpg Daten.

Alternativ, o. g. Möglichkeiten ausschöpfen oder versuchen Passwort zu erraten.

Neuste Fäden in diesem Brett: