Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-02 23:33:56 in /fb/

/fb/ 97726: In letzter Zeit (und schon immer) hatte Bernd sehr viel...

kinday Avatar
kinday:#97726

In letzter Zeit (und schon immer) hatte Bernd sehr viele Probleme, insbesondere da er sich viel mit sich selbst befasst hat und da zu einigen Schlüssen gekommen ist.

Bernd fühlt sich so, als ob er eine zwanghafte Persönlichkeitsstörung hat, da den Symptomen nach dort ausreichend Übereinstimmung zur Diagnose besteht.

Da er ja aber eigenen Leidensdruck bei einer eventuellen Persönlichkeitsstörung hat, fragt er sich, ob dieses überhaupt irgendwie möglich wäre.

Nun macht Bernd das aber wirklich dolle Probleme und so würde er euch gerne mal fragen, ob ihr irgendwelche Erfahrungen mit Zwangsstörungen oder zwanghafter Persönlichkeitsstörung habt. (den Angaben nach müsste ja wenigstens jeder 20-ste von euch etwas in die Richtung haben)

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#97728

> jeder 20-ste
Das heißt es müsste rein rechnerisch auf diesem Brett in etwa genau einen geben. Das wär dann wohl Op.

(nichts für ungut - Bernd ist nur langweilig und vielleicht gibts ja noch einen zweiten)

shadowfreakapps Avatar
shadowfreakapps:#97747

>Da er ja aber eigenen Leidensdruck bei einer eventuellen Persönlichkeitsstörung hat, fragt er sich, ob dieses überhaupt irgendwie möglich wäre.

Fasteh ich nich, oke?

smaczny Avatar
smaczny:#97767

>>97726
>>97728
>>97747

Anscheinend hast du 3 verschiedene persönlichkeiten

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#97768

NIEMALS sich selber in eine ICD-Codierung einordnen wollen, Bernd.
In meinem Studium hatte ich, je nach Themengebiet, alles selber. Damit wäre ich der Mensch mit den meisten Störungen.

Niemals selber einteilen. Keine Eigenanalyse.

jpotts18 Avatar
jpotts18:#97877

>>97747
>Fasteh ich nich, oke?

Besser formuliert: Wenn man selber etwas ist, kann man das dann als falsch/unangenehm ansehen, wo man es doch selber ist?

>>97768
Bernd redet sich ja auch schon ein, dass man sich keine Eigendiagnose machen darf. Sind aber doch irgendwie sehr überschneidend, die Symptome.

Wie sollte man denn herausfinden, ob man so was hat? Kann Bernd deswegen einfach einen Termin bei einem Psychologen machen?

alagoon Avatar
alagoon:#97896

>>97768
Fasteh ich nicht. Mit irgendeinem Anhaltspunkt muss man ja wohl zum Arzt. Hab ich mit meiner Depression genauso gemacht.

curiousonaut Avatar
curiousonaut:#97898

>>97896
Du denkst zu viel. Das ist nicht gut. Du solltest mehr auf deinen Therapeuten hören. ;^)

alexcican Avatar
alexcican:#97899

>>97898
Aber was denn wenn man keinen hat :c

areus Avatar
areus:#98053

>>97899
Hab auch keinen, bin aber auch ziemlich kaputt durch die scheiße.Probier, mit dir im Reinen zu sein.Man merkt gar nicht, dass man sich da unnötig reinsteigert.

Neuste Fäden in diesem Brett: