Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-11-21 00:48:04 in /fb/

/fb/ 99113: Hallo Berundo, kennst du dich mit Münzen aus? Wi...

smenov Avatar
smenov:#99113

Hallo Berundo, kennst du dich mit Münzen aus?
Wie viel ist eine 3 Mark Münze von 1908 wert? Es ist eine Sonderprägung aus (?) Lübeck. Google sagt es sind 250€, aber das kann ich mir nicht vorstellen.
Außerdem hat jemand eine Öse dran gemacht (wie bei Bild 2 relatiert), das macht bestimmt auch ziemlich was aus?
Dreckig ist sie auch, wie reinige ich sie am besten?

clementc Avatar
clementc:#99114

Wirf sie in Essig.

xspirits Avatar
xspirits:#99115

>eine 3 Mark Münze von 1908
>eine Öse dran
Die Öse entwertet die Münze für Münzsammler. Reinigen mit Silberpolitur oder Silberlappen.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#99116

Kann man die öse vorsichtig entfernen ohne dass es jemand merkt?

jpotts18 Avatar
jpotts18:#99117

http://www.muenzkatalog-online.de/katalog/muenzen/muenze_545.html

Ist relativ aussagekräftig. Den genauen Zustand musst du selbst beurteilen. Was ist dreckig? Wirklich Dreck dran oder hat sich eine Patina gebildet? Bitte polier die Münze nicht einfach, durch mechanische Reinigung verminderst du den Wert in der Regel massiv. Viele Sammler haben auch kein Prblem mit der Patina. Ob man die Öse entfernen kann kann dir hier vermutlich niemand sagen, wenn man nie ein Bild von der Münze gesehen hat.

antongenkin Avatar
antongenkin:#99123

>>99117
Katalogpreise sind immer schwierig, besser sind aktuelle Auktionspreise - da weiß man dann *wirklich* woran man ist.
http://www.coinarchives.com/w/results.php?search=l%C3%BCbeck+3+mark+1910&s=0&results=100

Es gibt grundsätzlich unterschiedliche Zustände des ERHALTUNGSGRADES: schön (s), sehr schön (ss) und vorzüglich (vz) - eine spezielle Form ist dann Stempelglanz (st), diese Münzen waren in der Regel nie im Umlauf und haben deswegen keine Abnutzungsspuren.
Besondere HERSTELLUNGSVERFAHREN sind dann polierte Platte (pp) und/oder Spiegelglanz (sp) - diese Münzen werden in der Regel nur für Sammler hergestellt und verlassen niemals.jpg die schützende Hülle.

Unter ss braucht man nicht sammeln, wenn man Münzen neueren Datums sammelt. Ferner, wie im Bild zu sehen, ist die Patina entscheidend. Je älter die Münze aussieht, um so besser - deswegen: Münzen nicht säubern.

Das mit der Öse ist richtig schade, denn so hat sie kaum einen Wert. Es ist eine Unsitte aus früheren Zeiten, die man heute häufig trifft. Es bringt auch nichts, die Öse zu entfernen und zu schleifen, weil dadurch die schöne Randschrift zerfickt wird. Diese Henkelspur einfach so belassen, der geneigte Münzhändler wird damit umzugehen wissen.


t. Numismatik-Bernd

jqueryalmeida Avatar
jqueryalmeida:#99130

So sieht die Münze aus, Fotos nicht so toll weil Schlaufon.

Neuste Fäden in diesem Brett: