Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-11-27 18:00:2 in /fb/

/fb/ 99227: Wie würde Bernd entscheiden?

falvarad Avatar
falvarad:#99227

Meine Oma ist gestorben und hat mir in Erbengemeinschaft mit meinen anderen 2 Geschwistern ein Haus vererbt. Im Haus wohnt noch mein Alkivater mit meinem Bruder. Die untere Wohnung ist frei, wo Oma jetzt tot ist, und wäre für mich geeignet. Problem hierbei: Ich hasse meinen Vater und Bruder, und dort zu wohnen wäre durchaus eine Einschränkung. Aber andererseits ist es mein Elternhaus, und es müsste wohl verkauft werden, wenn ich nicht dort leben würde.

Andereseits kännte ich auch ans andere Ende der Republik ziehen, und dort wohnen. Zur Zeit lebe ich im selben Ort wie meine Eltern, und es ist ziemlich meh hier. Irgendo anders wär's sicherlich besser und ich hätte bessere Chancen auf GF oder BF. Bin 31.

exevil Avatar
exevil:#99228

Du kennst die Antwort schon.
Lass dich ausbezahlen und hau ab.

markgamzy Avatar
markgamzy:#99229

>>99228
Geht nicht, keiner von hat Geld

darcystonge Avatar
darcystonge:#99230

>Aber andererseits ist es mein Elternhaus, und es müsste wohl verkauft werden, wenn ich nicht dort leben würde.
Warum ist das ein Problem?

herrhaase Avatar
herrhaase:#99231

>99229

Dann müssen sie wohl einen Kredit aufnehmen und untervermieten, kannmannixmachen.

mattsapii Avatar
mattsapii:#99232

>>99229
Dann wird versteigert. Wo ist das Problem?

rahmeen Avatar
rahmeen:#99233

Warum kann die Wohnung nicht einfach vermietet werden und Bernd bekommt das Geld?

Dann bleibt es in Familienbesitz und Vater und Bruder können dort wohnen bleiben.

murrayswift Avatar
murrayswift:#99234

Du kannst hinziehen wo du willst? Hast du keinen festen Dschobb? Dann geh am besten weg.

freddetastic Avatar
freddetastic:#99235

Vermieten ist relativ mühsam. Aber wenn Bernd nicht gerade in einer Korintenkacker-Stadt wohnt, könnte er die Wohnung ja mittels AirBnB versilbern.

sgaurav_baghel Avatar
sgaurav_baghel:#99236

Das klingt so als hätte OP sowieso keine gute Beziehung zu seinen Eltern gehabt oder? Falls ja, kann es dir doch egal sein, dass das Haus von zwei Menschen verkauft wird, die du eh nicht sooo lieb hast.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#99239

> in Erbengemeinschaft mit meinen anderen 2 Geschwistern ein Haus vererbt. Im Haus wohnt noch mein Alkivater mit meinem Bruder. Die untere Wohnung ist frei, wo Oma jetzt tot ist, und wäre für mich geeignet.

Also langsam.
Dir und 2 Geschwistern (wie alt sind die?) gehört das Haus, dem Vater aber nicht?

1 Bruder wohnt beim Vater? Oder in einer eigenen Wohnung? Wieviele Wohnungen hat das Haus?

Was macht das 3. Geschwisterteil? Kein Interesse am Haus?

>und es müsste wohl verkauft werden, wenn ich nicht dort leben würde.

Warum?

>Andereseits kännte ich auch ans andere Ende der Republik ziehen, und dort wohnen.

Man kann Immobilien auch vom anderen Ende der Republik aus besitzen.

Hast du einen guten Job da wo du jetzt wohnst? Dann bleib, zieh ein, und wirf den Vater nach Möglichkeit raus.

karlkanall Avatar
karlkanall:#99241

Verkaufen und Umziehen und dann in eine Mietswohnung. Hast du viel weniger Probleme. Heizung kaputt?? --> Vermieter
Fenster undicht??? --> Vermieter
usw...

freddetastic Avatar
freddetastic:#99245

>>99241
Mieter braucht Wohnung? -> Umziehen
Eigenbedarf? -> Umziehen
Kamin wollen? -> Vermieter fragen

melvindidit Avatar
melvindidit:#99246

>>99233
Dies. Ziemlich absurd. Selbst leerstehen lassen wäre eine Option. Hat ja vorher auch kein Geld abgeworfen.

eduardostuart Avatar
eduardostuart:#99247

>Irgendo anders wär's sicherlich besser und ich hätte bessere Chancen auf GF oder BF. Bin 31.

Das ist purer Unsinn und das weißt du selbst.

pehamondello Avatar
pehamondello:#99249

>>99227
Sind noch fremde Lasten auf dem Haus?
Gehe mit dem Erbschein zum Grundbuchamt und lasse dir den Eintrag zeigen.
Falls es fremde Lasten gibt, gehe in Verhandlung und lasse dir deinen Erbteil auszahlen.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#99344

>>99232
Versteigern ist doch Mist, falls es Kaff/Asi-Stadt ist, da kommt doch kaum was bei rum und so wie das klingt, dürfte es eher abgewohnt aussehen. Dann hat Bernd vielleicht kurz was Geld, aber Vater und Bruder zahlen massiv drauf.

Würde Familie drin wohnen lassen und gut (egal was rechtl. möglich wäre). Wenn zusätzlich noch vermietet werden kann, Mieteinnahmen mitnehmen.

Neuste Fäden in diesem Brett: