Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-29 20:51:20 in /fe/

/fe/ 4255: Hätte hätte

dwardt Avatar
dwardt:#4255

Duuuu Bernd, wann wechselst du deine Kette? Meine hat schon weit über 133mm, was wohl zu lang ist. Oder erst wenn sie durchrutscht?
Und wie? Mit Niete oder Kettenschloss? Mit welcher Kette hast du die beste Erfahrung gemacht?
Auch: allgemeiner Kettenfaden
Und wie kann man am besten ohne tacho die km abschätzen?

baluli Avatar
baluli:#4256

Wird mit einer Kettenlehre geprüft. Ritzel wird beim dritten Kettenwechsel getauscht.

sketi_ndlela Avatar
sketi_ndlela:#4257

Kommt darauf an, was die restlichen Komponenten Wert sind. Wenn das Ritzel genauso wie die Kette der letzte Billigschrott ist, würde ich es fahren bis zum Durchrutschen und dann beides tauschen.
Wenn es sich dagegen um ein hochwertiges Ritzel (Shimano LX und aufwärts, o.ä.) würde ich das tun was >>4256 sagt.

joshkennedy Avatar
joshkennedy:#4305

>>4257
Ab Deore aufwärts.
Mehr als Deore sollte man eh nie fahren.
Keine weitere Funktionsverbesserung nur Gewicht.

mactopus Avatar
mactopus:#4307

>>4305
Schon mal eine XT M730 gefahren? Nein? Dir entgeht was.

joynalrab Avatar
joynalrab:#4308

Meine letzte Kette (Shimano CN-HG93) bin ich ziemlich genau 4300 km gefahren.

Gutes Teil, kann mich nicht beklagen.

Hab sie aber bereits vor ihrem absoluten Exitus gewechselt, da ich sowohl 'ne neue Kurbelgarnitur als auch Kasette verbauen wollte.

yehudab Avatar
yehudab:#4311

>>4256
>Ritzel wird beim dritten Kettenwechsel getauscht

Nur hinten das Ritzel? Nicht das Kettenblatt?

syntetyc Avatar
syntetyc:#4315

Kommt auf das Kettenblatt an. Gerade die Dinger aus Stahl sind sehr langlebig und überleben meist mehrere (>3) Ketten.

sementiy Avatar
sementiy:#4316

Kettenblätter halten doch länger, allein schon weil sie viel mehr Zähne als ein Ritzel haben, oder?

wahidanggara Avatar
wahidanggara:#4326

Können Kettenblätter einzeln gewechselt werden oder immer nur die ganze Kurbel?

abdots Avatar
abdots:#4327

>>4326
Kettenblätter sind ein Bestandteil der Kurbelgarnitur die man auch einzeln austauschen kann, wie auch zb den Kurbelarm.
Bei jeden x-beliebigen Onlineshop für Fahrräder gibt es dafür eine eigene Kategorie.
Zum Beispiel hier:
https://www.bike-components.de/de/Kettenblaetter/

lightory Avatar
lightory:#4328

>>4326

Danke für die Antwort.
Das ist ja recht günstig im Gegensatz zum Ritzelpaket. Ist es für einen Bernd schwierig ein Kettenblatt selbständig zu wechseln?

emilioiantorno Avatar
emilioiantorno:#4329

>>4328
Traue ich dir zu Bernd. Ein paar Schrauben sind zu lösen und nach tausch wieder zu montieren.
Zur weiteren veranschaulichung empfehle ich dir auf Youtube einfach die Arbeitsschritte anzuschauen.
Hier zum Beispiel einfach bei einer Rennradkurbel zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=xIEm0UlDBB0

fatihturan Avatar
fatihturan:#4330

Was taugen die Kettennietdrücker von Amazon für 10€?

Habe diesen ins Auge gefasst: https://www.amazon.de/Furado-Verstellbar-Kettennieter-Hochwertige-Kettennietdrücker/dp/B0722J543J/

Sollte eigentlich für 1x im Jahr reichen, oder? Was meinst du, Bernd?

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#4342

>>4255
>Auch: allgemeiner Kettenfaden
Bernd hat das Problem einer zu lockeren Kette. So stramm (relativ natürlich) er sie auch montiert, nach ein paar Kilometern hängt sie wieder durch. Liegt das wirklich nur an Bernds zu dünnen Armen, beziehungsweise an seinem zu kurzen Werkzeug, oder gibt es da noch einen anderen Trick?

>>4330
Hab damals auch etwas Einstelliges bezahlt und bin bisher trotzdem nie an Grenzen gestoßen. Führst Du nicht gerade eine Werkstatt, wird das bestimmt langen.

yangpeiyuan Avatar
yangpeiyuan:#4344

Bernd wechselt nie, bzw. erst wenn sie augenscheinlich zu stark verschlissen ist. Bernd fährt aber nur Nabenschaltung, daher ist das auch nicht so wichtig und wenn man die Kette immer gut fettet hält diese auch sehr lang.

Natürlich längt sich so eine Kette bei längerer Nutzung - mir ist das aber egal. NG gebe ich für sowas nämlich keins aus.

>Und wie kann man am besten ohne tacho die km abschätzen?

Bernd hat einen Bekannten welcher seine Kette jedes Jahr einfach so wechselt. Das kannst du ja auch machen dann musst du nicht auf die Kilometer schauen.
>>4330
Bernd hat einen sehr alten, billigen und der funktioniert ohne Probleme.

>>4342
>Bernd hat das Problem einer zu lockeren Kette

Jetzt solltest du noch sagen ob du Naben/Kettenschaltung fährst. :3

Bei der KTS könnte eine Feder beim Schaltauge lahm sein.

hibrahimsafak Avatar
hibrahimsafak:#4345

>>4344
>Jetzt solltest du noch sagen ob du Naben/Kettenschaltung fährst. :3
Singlespeed

aadesh Avatar
aadesh:#4346

>>4345
Das ist doch sehr schön - das hatte ich auch einmal. Mach einfach deine Kette kürzer dann hängt da nix meer. :3

Bernds Rad wurde heute von der Haustür weg geklaut ;_; WZF

iamfelipesouza Avatar
iamfelipesouza:#4348

>>4346
Perfekt, ich sollte sie eh mal wieder tauschen; dann werde ich die Neue bei der Gelegenheit gleich entsprechend einbauen.

Mein Beileid ._.

Neuste Fäden in diesem Brett: