Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-09-16 13:05:43 in /fit/

/fit/ 52751: wie inzu dünne Stelzchen und nicht vorhandenen Po ...

dmackerman Avatar
dmackerman:#52751

wie inzu dünne Stelzchen und nicht vorhandenen Po trainieren?
Bernd trainiert seit einigen Monaten in den eigenen vier Wänden und macht beim Oberkörper gute Fortschritte, außerdem wird nun auch seit ein paar Wochen gelaufen.

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#52752

Kniebeugen, Ausfallschritte und Wadenheben werden getan, trotzdem ist der Zuwachs minimal und kann nicht einmal ansatzweise mit der Entwicklung des Oberkörpers verglichen werden.

antonkudin Avatar
antonkudin:#52753

Selber Faden, selbe Antwort.

Step Ups sind am Besten - Massezuwachs gut, Kraftzuwachs sehr gut, belastet die Knie kaum. Kniebeugen so lala. Aber: Wer Beine trainiert, passt bald in keine Hose mehr. Das ist ein Problem. 50cm Stelzen werden das verneinen, aber ich rede von Leuten, die ihre Beine trainieren.

t. Bernd mit 72 cm Schenkeln, der erstmal wieder Muskeln abbauen muss

Auch: Für Masse braucht es unbedingt Volumen. 5x10-12 ist okay, Minimum 3x12-15.

alagoon Avatar
alagoon:#52755

>Wer Beine trainiert, passt bald in keine Hose mehr.

Dann trag ich halt keine Hose mehr! Abooow!

krdesigndotit Avatar
krdesigndotit:#52756

>>52751
Beine konnte ich beim Heimtraining auch nicht so gut aufbauen. Im Fitnessstudio gings dann echt gut. Ohne Squatrack, Beinpresse und/oder Hackenschmidtmaschine ist es auch sehr schwer Masse aufzubauen. Vorallem brauchst du ja auch hohe Gewichte, um die Muskeln zu reizen ohne 35 Wiederholungen machen zu müssen. Laufen trägt übrigens so gut wie gar nicht zur Beinmasse bei.

dpg Avatar
dpg:#52757

>>52756
dann weiß ich nun, woran es liegt

cmzhang Avatar
cmzhang:#52758

>>52756
Das ist es, was /fett/ wirklich glaubt.

Wer jeden Tag 200 Treppen steigt, der hat auch dicke Beine. So einfach ist das. Außerdem macht Treppensteigen eine gleichmässige Muskulatur, man bekombt keine solchen Hühnerschenkel (Oben dick, unten dünn) wie bei Kniebeugen.

ah_lice Avatar
ah_lice:#52762

>>52758

Es ging doch auch ums Joggen und nicht ums Treppensteigen. Beim Treppensteigen baut man natürlich Kraft und Masse auf, aber ist ja eben auch ein komplett anderer Bewegungsablauf als beim Joggen. Guck dir doch einfach mal die Läufer an mit ihren Stelzen und Null Arsch in der Hose.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#52764

Radfahren.

Viel.

vigobronx Avatar
vigobronx:#52765

>>52764

Jan Ulrich usw haben zwar trainierte Beine, aber sie sind nicht breit wie ein Baumstamm. OP hat wohl auch keine Lust 200km pro Woche fahren zu müssen. Mussu Bahnrad fahren wenn schon.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#52766

Sprints. Dass man durch joggen keine Muskeln bekommt (ausser man ist total unsportlich) sollte langsam nichts neues mehr sein.

davidcazalis Avatar
davidcazalis:#52776

>>52765

Wenn du Baumstämme willst, musst du eh mit Chemie nachhelfen.

Genieße dein kurzes Leben.

mj_berthelsen Avatar
mj_berthelsen:#52777

>>52764
Dies.
Sollte Bernd einen nicht einen all zu schlechten Stoffwechsel haben, geht das in 1-2 Monaten.
Reicht dies nicht, anständig Schwimmen lernen und ganz viel Beinschlag machen.
Wer richtig Kraulen kann braucht die Beine eigentlich nicht, wird im Training aber oft geübt. Wasserlage, Kraft, Ausdauer und so.

>>52765
> OP hat wohl auch keine Lust 200km pro Woche fahren zu müssen
Arbeitsweg, zweimal täglich. Sollte reichen.
200km bei 40km/h sind so 5 Stunden. Bedenkt man dass man direkt aus der Wohnung auf das Rad sitzt und bei der Wohnung fertig ist und kaum ungenutzte Zeit hat, ist das kaum mehr als man für 2 mal pumpen pro Woche in der Mukibude braucht. Mit Anfahrt, Nahverkehr, Parkieren, Umziehen, Flirten, Duschen etc ist das doch auch je 2-3 Stunden die da draufgehen für deutlich weniger als 2h pumpen..

>>52766
> Dass man durch joggen keine Muskeln bekommt sollte langsam nichts neues mehr sein.
Kann Bernd nur bedingt sekundieren. Wenn Bernd nicht gerade für einen Pestthon trainiert wird das Volumen kaum mehr, die Struktur wird aber defintiv viel ausgeprägter. Und das macht doch mindestens für die Ästhetik sehr viel aus. Schön sichtbare Muskelfasern haben bis jetzt noch alle Weibchen wuschig gemacht :)

>>52755
> Wer Beine trainiert, passt bald in keine Hose mehr.
> Dann trag ich halt keine Hose mehr! Abooow!
Das beschissene Fühl wenn keine Hose mehr über die Schenkel passt und jede.jpeg einigermassen schnittige Hose plötzlich nicht mehr geht.

t. Bernd der nicht einen Fuss in ein Studio setzen würde

t1mmen Avatar
t1mmen:#53264

Wie ist das eigentlich als Bernadette? Ich will keine sehnigen Muskelbeine aber mehr Volumen speziell am Oberschenkel und das Arsch. Wie geht das ohne zuviel Körperfett zu vernichten?

Oke bin Transbernadette :/

markmushiva Avatar
markmushiva:#53265

>>53264

Kniebeugen, Beinpresse, Ausfallschritte.
Zeig aber lieber mal Arsch und Beine, dann kann ich dir Profitipps geben.

vladyn Avatar
vladyn:#53367

>>52751

Das mal ein Bild von 'nem Arsch, gut ausgewählt, Bernd. Säge weil nicht fadenrelevant.

Neuste Fäden in diesem Brett: