Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-10-09 10:14:5 in /fit/

/fit/ 52960: Bernd hat stark verkrampfte Muskulatur in Schultern&aum...

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#52960

Bernd hat stark verkrampfte Muskulatur in Schulternähe. Deswegen ist meine Wirbelsäule nicht S förmig gebogen sondern fast starr. Resultat: Schmerzen von den Oberarmen bis zum Kopf. Das Ganze ist fast schon chronisch und ich habe dann immer ein Muskelrelexans genommen. Meistens eine halbe Tetrazepam und dann war wieder für zwei Monate Ruhe. Davon hab ich aber keine mehr und so Sachen wie Tetrazepam gibt es auch schon seit längerem nicht mehr auf dem Markt.

Ist Kraftraining dann noch sinnvoll, solange ich diese Probleme habe?
War gerade beim Orthopäden, er hat meine Hals- und Brustwirbel wieder eingerenkt und mir Traumeel gespritzt. Ebenso hat er mir Diclofenac verschrieben und gemeint, dass bis nächste Woche wieder alles im Butter ist.

Kann mir Fitbernd irgendwas raten? Welche Übungen sind sinnvoll? Kann ich nach Genesung gleich wieder gut ausgeführte Deadlifts machen? Worauf muss ich aufpassen? Phsyio-Bernd zu Hülf.

BrianPurkiss Avatar
BrianPurkiss:#52963

Bernd hat das auch. Wenn du mit dem Sport aufhörst, wird alles in Butter bleiben, aber da du nicht aufhören wirst, musst du bei der Durchblutung des Muskels nachhelfen. Einmal die Woche Physiotherapie reicht da nicht aus.
Massagen, Faszientraining, Muskel warm halten.

commoncentssss Avatar
commoncentssss:#52965

>>52960
Wie wärs mal mit dehnen, Spastibernd?

alagoon Avatar
alagoon:#52966

>>52963
>Faszientraining
/fit/-Bernd wird sich da mit seinem "Höher, schneller, weiter"-Autismus nur noch mehr verletzen.

markmushiva Avatar
markmushiva:#52970

>>52966
dann kommt nurnoch notschlachtung in frage. kauf dir so ne rolle und nen ball, roll LANGSAM drueber (gibts genug material zu). runde meditieren (buch: 8min meditation, wenn man da was braucht) und hau dich einfach mal 20min in eine warme badewanne (wenn vorhanden) ohne irgendwas zu tun.
-> komm halt mal runter

husamyousf Avatar
husamyousf:#52971

>>52970
>myofascial release
Ach je.

husamyousf Avatar
husamyousf:#53130

So starke Probleme im Schulterbereich hatte ich nicht, war aber auch in dem Bereich verkrampft und verhärtet.
http://phraktured.net/molding-mobility.html hat mir da nach einem Monat regelmäßigem trainierens geholfen. Allerdings bin ich kein Physio-Bernd und habe das Trainingsprogramm einfach durchgezogen, weil es mir, aus dem Bauchgefühl heraus entschieden, sinnvoll erschien.

Neuste Fäden in diesem Brett: