Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-12-03 18:52:24 in /fit/

/fit/ 53528: Wie genug kcal zu sich nehmen?

christauziet Avatar
christauziet:#53528

Grüß dich, Bernd.

Angehender /fit/-Bernd hier mit folgendem Problem:

Er isst in seinen Augen extrem viel kommt aber nur auf 1000 bis (wenn er es forciert) 1700kcal pro Tag.
Bernd sieht da keinen Weg noch mehr zu essen, obwohl er kein Spargeltarzan ist, er wiegt 80kg auf 186cm.
Wie schaffen andere Bernds genug kcal zu sich zu nehmen?

Bitte hilf mir.

VinThomas Avatar
VinThomas:#53529

Wie sieht denn dein täglicher Ernährungsplan aus?


Essen ist Übung. Alle 2 - 3 Stunden etwas essen bekommst du schon hin.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#53530

>>53529
Ich esse morgens eine Scheibe Eiweißbrot ca 35g mit 86kcal und 7,7g Eiweiß mit einer Scheibe Lyoner ca 16g.
Dann esse ich davon nochmal 2 Scheiben in der Uni.
Heute waren es nachdem ich nach Hause gekommen bin 400g Hähnchenbrustfilet(eigentlich esse ich das jeden Tag)
Dann 13g BCAAs als Pulver.
Nach dem Training einen Eiweißshake mit 30g auf 300ml Vollmilch.
Jetzt grade noch 2 Scheiben von dem Brot.

Wenn ich mir Mühe gebe gibt es noch 700g Kartoffeln mit 200g Magerquark den ich mit Mineralwasser, Salz, Pfeffer und verschiedenen Kräutern anrichte.

Alle Gewichte wurden vor dem Kochen, Braten bestimmt.

tjisousa Avatar
tjisousa:#53531

>>53530
Findest du das wohlschmeckend, dieses Menü? Klingt ziemlich spartanisch. Wenn's richtig lecker ist, geht gleich mehr rein...

kennyadr Avatar
kennyadr:#53532

>>53531
Also es geht, ist ähnlich wie Kartoffeln mit Tzatziki, manchmal mach ichs mir etwas zu scharf, aber was muss das muss.
Ich meine 700g Kartoffeln + die 200g Magerquark welche ich bestimmt auf die doppelte Menge mit dem Mineralwasser strecke sind nicht grade wenig und danach bin ich total fertig und fühle mich als würde ich platzen.

Ich wüsste auch nicht was ich dazu essen sollte, was nicht jetzt den Rahmen total sprengt bzw was ich nicht berechnen kann und dann irgendwo im Blingflug bin mit den Kcal.
Ich will halt nicht wieder zu Fettbernd mutieren, habe ja selbst jetzt noch Probleme mit meinem Bauch, obwohl die Muskulatur durchschimmert.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#53533

>>53528
>Wie genug kcal zu sich nehmen?
Kenne das Fühl.

Hatte anfangs auch Probleme auf genug meine 3200kcal zu kommen.
Hab erstmal darauf geachtet so "gesund" wie möglich zu essen, und die restlichen ~1000kcal hau ich mir dann immer mit Süßkram, Donuts, Chips und so voll.
Hab bisher so gut Muskeln aufgebaut.

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#53534

>>53533>>53533
Wird bei mir relativ schwer, da mir sowas generell nicht mehr so schmeckt.
Ich trinke auch nur noch Wasser, da Softdrinks einfach irgendwie seltsam schmecken.
Ich versuch das mal mit Nüssen zu kompensieren, da die viel Eiweiß haben, aber durch den Fettanteil auch genug kcal, aber jeden Tag mit Nüssen auffüllen ist auch so eine Sache, ich will ja nicht mal sehr viel, ich will ja nur 2500kcal am Tag.

a_harris88 Avatar
a_harris88:#53535

>>53534
Ja Nüsse habe ich ganz vergessen, ist natürlich viel besser mit solchem Essen die Kalorien vollzumachen, als jetzt raffinierter Zucker.
Finde Nüsse aber auch relativ teuer, also jeden Tag mehrere 100g Nüsse essen geht aufs Geld, lel.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#53536

>>53530
>Brot mit Lyoner
>Lyoner

Weg damit. Kauf dir Frischkäse. Das gibt es auch als light Version bei Aldi/Lidl/Norma/Etc für kaum Geld. Kresse und/oder Schnittlauch drauf und es schmeckt super.

>1 Scheibe

Eine Scheibe beschmieren und anschließend eine zweite Scheibe drauf. Davon nimmst du 2 - 3 mit in die Uni. Schon hast du 4 - 6 Scheiben Brot und da du so dein Gehirn bescheißt, solltest du es auch in dich reinbekommen.

>400g Hähnchenbrustfilet

Was gibts dazu? Eine Tasse Reis oder wirklich nur das Fleisch?

>Dann 13g BCAAs als Pulver.

Ich bin persönlich der Meinung, wer anständig isst, der braucht kein Pulver

>Eiweisshake mit 300 ml Vollmilch

Das ist ein Glas Milch mit ein bisschen Pulver...

>2 Scheiben von dem Brot

Siehe oben.


Wo ist das Obst? Wo ist das Gemüse? Warum nicht einmal Fisch?



>Ich will halt nicht wieder zu Fettbernd mutieren, habe ja selbst jetzt noch Probleme mit meinem Bauch, obwohl die Muskulatur durchschimmert.

Massephase bis Ende März/Anfang April. Trotz Klimawandel ist es nicht warm genug wirklich mit dem T-Shirt rumzulaufen.


Profirezept:

500 g Magerquark
80 - 90 g Haferflocken
1 Apfel/Orange/Banane/was auch immer
1 Löffel Honig
1/2 - 3/4 Tasse Milch/Saft/...

Alles in eine Schüssel geben und vermischen. Das Ergebnis sollte eine wohlschmeckende, nahrhafte Pampe sein.


Davon die eine Hälfte am Abend vorm Schlafen und die andere Hälfte nach dem Aufstehen.


Tagesablauf:

7:00 - Aufstehen -> Hälfte der Fitti-Pampe fressen
9:30 - Zwei zusammengeklappte Brotgebilde
12:00 - MITTAGESSEN
15:30 - Zwei-drei zusammengeklappte Brotgebilde
18:00 - Großer Salat mit Feta/Hirtenkäse/Putenstreifen/Hühnchenstreifen/Fisch oder Weight Gainer/Proteinshake
21:00 - Fitti-Pampe!

Ungefäh so sah mein Tagespensum damals aus, als ich noch gut im Training und der Ernährung war. Zwischendurch immer mal wieder Obst gegessen.


Essen ist nur Training und Übung. Der Körper gewöhnt sich daran, dass du isst oder daran, dass du nichts isst. Das sage ich dir als einer, der nicht dazu neigt sonderlich viel zu Essen und seinem Hungergefühl keine Beachtung schenkt/es ignoriert. Ich war aber halt auch niemals Fettbernd und kenne diese Angst davor fett zu werden nicht...

solid_color Avatar
solid_color:#53537

>>53536

>Frischkäse
Ist vorhanden, aber die Menge ist schwer zu bestimmen, ich kann das ja schlecht vorher auf die Waage schmieren, daher ist mir etwas unwohl dabei, was würdest du empfehlen wie ich da vorgehen sollte?
Die beschmierte Scheibe auf die Waage legen?

>2 Scheiben
Hätte erwähnen sollen, dass diese bereits zusammen geklappt mitgenommen werden, habe also ein zusammegeklapptes Brot mit in der Uni.

>Was gibts dazu?
Nichts, nur das Fleisch.

>Glas Milch mit ein bisschen Pulver
Hat trotzdem 250kcal

>Obst
Habe die Banane vergessen die nach dem Training gegessen wird, damit der Shake nicht zum auffüllen des Blutzuckerspiegels genutzt wird.

>Fisch
Gibt es hin und wieder, nicht sehr oft.

>Gemüse
Kartoffeln esse ich, rote Linsen koche ich mir manchmal ein mit Möhren, Zwiebeln, und Sellerie ist ganz lecker, macht aber auch Satt wie Fick.

Danke für das Rezept, werde ich Samstag mal ausprobieren.
Den Tagesablauf müsste ich etwas abändern, aber ich denke das ist eher das kleinste Problem.
Das Problem mit dem zwischendurch essen ist, dass ich glaube dadurch wieder in alte Verhaltensmuster zu fallen und mich dann alle 30 Min auf Essenssuche begebe.
Ich werde mich einfach mal dazu zwingen mehr zu essen und werde das Ergebnis abwarten.

kennyadr Avatar
kennyadr:#53538

Mach dir einfach leckere Sachen wie Nudeln mit Soße, Gulasch, Chili con Carne usw. Bei purer Hähnchenbrust, Kartoffeln und Quark würde ich auch nicht viel runter kriegen.

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#53545

sag mal Bernd, was bist denn du für ein Vogel? 1700 ckal wenn du dir Mühe gibst? Is mal ne ordentliche Schüssel Müsli und nen Teller Nudeln dann biste da schon drüber.

drinbevor kochkünste wie n Backstein

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#53547

>>53537


Hör auf mit deinen Entschuldigungen und Rechtfertigungen. Du bist kein kleiner Junge mehr. Entweder du nimmst die Ratschläge an, oder du lässt es bleiben. Willst du jetzt mehr kcal zu dir nehmen oder nicht? Das geht nur, indem du mehr isst. Leg mal die Waage weg und arbeite erst daran ein normales Gefühl zu deinem Körper und Hungergefühl zu bekommen. Das scheint mir doch sehr gestört zu sein, noch gestörter als bei mir.

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#53548

Protipp: Hähnchenbrust mit der doppelten Menge Öl anbraten, generell überall Öl ran wo es passt. Dann noch Milch trinken. Wenn du 1l Vollmilch zusätzlich trinkst, hast du schon 650kcal mehr intus.

souperphly Avatar
souperphly:#53549

Soll das ein Cherz sein?

400g Emmentaler Block (halbes Frühstück)
120g FETT sind schon meer als 1000 kKalorien
und BITTE mal ordentliche EInheiten angewöhnen okee

tmstrada Avatar
tmstrada:#53550

Vergiss das Brot. Zum Frühstück machst du jetzt 8 Eier und 150g Frühstücksspeck, bamm schon hast du über 1000kcal zum Frühstück.

Bernd Avatar
Bernd:#53551

>>53550
Und keine Ballaststoffe...

adewaleolaore Avatar
adewaleolaore:#53557

>>53530
Du isst ja fast nur Protein, kaum Kohlenhydrate und Fette. Und dann nur 1000kcal. Mich wundert es, wie du überhaupt leben kannst.

Für den Muskelaufbau wichtig in folgender Reihenfolge:
Fette
Kohlenhydrate
Eiweiße

Wissen auch die wenigsten. Sieh zu, dass du dir Abends noch ordentlich Reis oder Nudeln kochst. Am besten mit Gemüse dazu. Wo sollen deine Mikros herkommen?

Total einseitig deine Ernährung. Ich wette du bist im Hungerstoffwechsel.

nerrsoft Avatar
nerrsoft:#53558

>>53545
>1700 ckal
>Is mal ne ordentliche Schüssel Müsli und nen Teller Nudeln

Dum fil? Wieso kann Bernd nicht den Energiegehalt seiner Nahrung berechnen?

>Müsli
100g ~ 365 kcal

>100 Gramm Hartweizennudeln roh
100g ~ 348 kcal
Sind gekocht wohl so etwa ~300g, etwa ein mittelgroßer Teller. Jeodch immer nur noch 348 kcal

Beleiben also noch 1352 kcal. Bernd müsste also noch ~380g Müsli essen :--D

terpimost Avatar
terpimost:#53565

Bei mir sieht die tägliche Ernährung meistens so aus. Sind zwar ein paar "ungesunde" Sachen dabei, aber dafür schmeckt es. Ist auch effektiver als wenn man sich wie Mr. Olympia ernährt, allerdings dann zu wenig isst.

liang Avatar
liang:#53566

GOMAD gallon of milk a day

/faden

iamglimy Avatar
iamglimy:#53571

>>53566

Oder einfach 14 Halbe am Tag saufen. Hauptsache es fittet deine Makros.

Wie läuft OPs Nahrungsaufnahme? Oder ist er schon verhungert bzw. an trockenen Kartoffel und Hähnchen erstickt?

heikopaiko Avatar
heikopaiko:#53574

>>53571
Bernd füllt grade mit Nüssen und Vollkornnudeln und versucht sein gestörtes Essverhalten in den Griff zu bekommen, garnicht so einfach sag ich dir, aber man tut was man kann.

rohan30993 Avatar
rohan30993:#53596

>>53566
Falsch.

>>53571
Richtig.

Milk is for babies. When you grow up, you have to drink beer.

t. Arnold Schwarzenegger

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#53605

protip:

nimm grießbreifertig kram, nimm fette milch, kipp so 50 gramm molkepulver rein, optional noch maltodextrin und kreatin...

das ganze kurz kochen und mit kirschen essen...

dank mir später bernd

Neuste Fäden in diesem Brett: