Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-02-29 17:12:16 in /fit/

/fit/ 54742: Sehnscheide entzündet?

n_tassone Avatar
n_tassone:#54742

Dieser Bernd macht seit 6 Monaten regelmäßig Krafttraining und hatte bisher keine Probleme.
Bis letzte Woche.
Weil Bernd nämlich noch vergleichsweise lauchig ist, hat er sich bei Bizeps-Curls den Unterarm verletzt.
Jetzt tut der Unterarm bei Drehung und Belastung weh. Weil die Schmerzen aber nicht wirklich heftig sind, will ich nicht sofort zum Arzt rennen? Auch aus Zeitgründen. Könnte das auch einfach eine Zerrung sein. Muss ich jetzt wirklich länger pausieren?

olgary Avatar
olgary:#54743

Wenn es sehr schmerzt mach einfach eine Weile keine Curls.

subtik Avatar
subtik:#54744

Es gibt schon einen Grund, dass jeder "/fit/-Autist" ständig seine Grundübungen propagiert und sonst nichts anderes, wenn man nicht schon Fortgeschritten ist. Die Arme werden überall mittrainiert und brauchen keine weitere Reize. Unnötige Trainingspause ist einfach unnötig.
Ich habe mir eine ähnliche Verletzung beim Kampfsport geholt. Danach konnte ich den Arm 2 Wochen lang nicht belasten.
Musst in deinem Fall dann auch selber schauen. Vielleicht brauchst du länger.
Wenn es dann soweit ist, würde ich alle Curls aus meinem Trainingsplan rausnehmen. Mach diverse Zug- und Drückübungen mit der Langhantel und nach einem Jahr hast du schön breite Arme und einen zu den Armen passenden Oberkörper. Fertig.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#54756

>>54744
>Es gibt schon einen Grund, dass jeder "/fit/-Autist" ständig seine Grundübungen propagiert und sonst nichts anderes, wenn man nicht schon Fortgeschritten ist.
Ja, aber das Verletzungsrisiko ist sicher nicht der Grund.
Für Anfänger sind Kniebeugen und vor allem Kreuzheben gefährlicher als Curls oder andere Isolationsübungen. Die Ausführung ist deutlich komplexer und lässt mehr Raum für Verletzungen.

Was nicht heißt, dass man die Übungen weglassen soll (im Gegenteil), aber wenn OP bereits 6 Monate trainiert, spricht nichts gegen Curls mit angemessenem Gewicht und ohne Schwung zu holen.

antonkudin Avatar
antonkudin:#54785

>>54742

Passiert diesem Bernd regelmäßig wenn er KH-Bizepscurls macht. Bernd macht jetzt Curls mit der Z-Stange. Seitdem keine Beschwerden meer.

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#54791

Hatte ich auch, hab nen paar Wochen Übungen die schmerzten weggelassen und durch andere ersetzt. Inzwischen gehen auch die Curls wieder.

Neuste Fäden in diesem Brett: