Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-03-24 15:22:52 in /fit/

/fit/ 55036: Bernd würde gerne eine Kampfsportart erlernen. So ...

Bernd Avatar
Bernd:#55036

Bernd würde gerne eine Kampfsportart erlernen. So weit, so gut. Der Haken: Bernd bekommt schon nach 5 Meter rennen einen Schweißausbruch und hat knapp 20 Kilo Übergewicht. Was böte sich nun mehr an: In einem Fitnessklub anmelden und dort Ausdauertraining machen und abnehmen oder direkt ins kalte Wasser springen und sich in einer Kampfschule anmelden? Und welcher Kampfsport bietet sich für jemanden an der mit fast 30 erst anfangen möchte (ja, an sich wohl keiner meer, aber besser als es ganz zu lassen)? Nach etwas Recherche gefällt Bernd Brazilian Jiu Jitsu ganz gut, Bernd ist aber auch begeistert vom Boxen, dort ist er sich aber ziemlich sicher als Kellerkind von Alphas regelrecht zerfickt zu werden. Zudem ist Bernd Brillenträger, ist in jedem Kampfsport sehr Nachteilhaft, sollte beim Boxen aber wohl noch fataler sein als beim BJJ. Wie sollte Bernd hier also am ehesten vorgehen? Bernd ist sich wirklich unsicher.

splashing75 Avatar
splashing75:#55037

20kg übergewicht sind nicht die Welt und durch Schwitzen ist noch keiner gestorben. So lange die Gelenke nicht zu sehr belastet werden, kannst du ruhig damit anfangen. Das merkst du aber schnell, wenn du einfach zum Probetraining gehst.

Säge, weil >>54927.

csteib Avatar
csteib:#55045

Bernd hat es noch nie erlebt, dass Übergewichtige beim Sport verhöhnt wurden oder so. Immerhin tun die was. Außerdem: Besorg dir Kontaktlinsen?

Dieser Bernd mag Wing Chun. Guck dir Ip Man mit Donnie Yen an, wenn Du wissen willst, was das ist.

adammarsbar Avatar
adammarsbar:#55049

BJJ Bernd reportiert ein. Ist eine gute Sache! Wenn du eine gute Schule findest, kannst du nicht nur abnehmen sondern auch viel an deiner Flexibilität, Kondition und genereller Fitness verbessern. Wenn du Fragen zu BJJ hast stell sie gerne!

>Boxenphobie

Wenn du eine schlechte Boxschule findest ist deine Angst nicht ganz unbegründet. Viele BCs bieten aber auch Boxtraining an, was mehr in Richtung Boxfitness geht, das wäre sicherlich gar nicht mal verkehrt für dich.

nelshd Avatar
nelshd:#55050

Dieser Bernd hat mit 14 Jahre angefangen zu boxen. Ich war damals auch übergewichtig und hatte null Ausdauer. Es war anfangs sehr peinlich, da ich beim Aufwärmen oft abbrechen musste, weil ich nach 5 min. keine Runden mehr laufen konnte allerdings konnte ich nach 2 Monaten Anschluß finden. Ich würde dir vom kalten Wasser nicht komplett abraten aber wenn ich nochmal die Wahl hätte würde ich erst mal im Fitnessstudio ein bisschen Basiskraft und Ausdauer aufbauen.

yehudab Avatar
yehudab:#55054

>BJJ
Warum pfosten jelöscht?

donjain Avatar
donjain:#55056

>>55054

Weil unlustik und schlecht.

Neuste Fäden in diesem Brett: