Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-13 17:17:27 in /fit/

/fit/ 55285: Wo kauft Bernd am günstigsten Nahrungsergänzu...

gmourier Avatar
gmourier:#55285

Wo kauft Bernd am günstigsten Nahrungsergänzungsmittel? ("Supplements")

Die ganzen Onlineapotheken sind ja leider meist hoffnungslos überteuert

Ein Tipp von mir persönlich falls sonst noch jemand sucht ist myprotein.com, besonders für Fischöl - wenn man kein Problem damit hat, 6000 Stück auf einmal zu kaufen wohl unschlagbar günstig

Nur gibts bei denen eben auch nicht alles, was Bernd sucht

Im Speziellen ist das: Melatonin, Vitamin D3 in Kapseln 5000 IE, Magnesiumcitrat in Kapseln, Zink (als Monomethionin, Picolinat oder Gluconat) und VItamin C -pulver

Hat Bernd irgendwelche Geheimtipps, Websites usw?
Ist es die beste Idee, irgendwo günstig aus dem Osten zu bestellen?

jeremyworboys Avatar
jeremyworboys:#55287

D3 flüssig und Zink-Picolinat: Von Pure Encapsulations. Anschnur-Apotheken-Vergleichsdienst für den günstigsten Preis. Preis/Leistungs/Qualitätsverhältnis ist dabei am besten.

Aber Qualität scheint dich nicht unbedingt zu interessieren, wenn du schon überlegst, aus dem Osten zu bestellen.

anass_hassouni Avatar
anass_hassouni:#55289

http://www.amazon.de/Vitabay-Vitamin-D-Depot-5-600-Wochendosis/dp/B00WWU8BFW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1460580664&sr=8-1&keywords=vitabay+d3+depot

2,50 NG/ Monat.

pjnes Avatar
pjnes:#55290

>>55289
Leider Tabletten, keine Kapseln

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#55295

"Preworkout-Booster" selber mischen, 500g Koffein- und Taurinpulver online kaufen. Vor dem Training 2g Taurin und 100-400mg Koffein (je nach Tolerenz) in etwas Saft/Kola/Wasser mischen. Kostet weniger als 10 Cent/Mische und hält bei richtiger Lagerung einige Monate/Jahre.

Auch: Spürt Bernd etwas vom Melatonin, D3 bzw VitD? Bernd ist sehr skeptisch allen Supplementen gegenüber.

alagoon Avatar
alagoon:#55297

>>55295

Leichten Vitamin-D Mangel bemerkt man wohl nicht und ist weit verbreitet (wenig Sonnenlicht, da häufig ganz bekleidet, viel Aufenthalt in Räumen, etc). Braucht man nicht supplementieren, die Vorteile einer Supplementierung überwiegen aber meiner Meinung.

https://examine.com/supplements/Vitamin+D/

layerssss Avatar
layerssss:#55299

>>55295
Das einzige was ich wirklich spüre ist Kraftzuwachs durch Kreatin und eventuell weniger Krämpfe durch Magnesium. Alles andere ist Einbildung:3

roybarberuk Avatar
roybarberuk:#55301

D3 in Öl gibts sogar bei Koppzu.

betraydan Avatar
betraydan:#55302

C gibts doch überall im 100g-Döschen. Wenn du meer als zwei davon im Jahr brauchst, gehen deine Nieren sowieso freak wegen Oxalat.

Mg: Aldi bzw. Lidl-Angebot. Ist nicht das Citrat, aber mengenmäßig unschlagbar, sofern man nicht gleich beim Chemikalienhandel Chlorid oder Carbonat bestellen will.

abotap Avatar
abotap:#55315

>>55299
Dies. Kreatin beschleunigt die Muskelreparatur spürbar, was den Muskelkater schneller vorbeigehen lässt.
Proteine supplementieren ist auch empfehlenswert, aber nur weil man gegenüber gutem Essen jeden Tag mindestens fünf Euro und eine Stunde Zeit spart (Geld für Rindfleisch, Fisch oder Geflügel, Zeit für die Zubereitung).
Beides kriegst du bei der Drogerie deiner Wahl, z.B. Müller, Budni, Rossmann.

m_kalibry Avatar
m_kalibry:#55316

Kaufe mein Vitamin D und B12 im DM Markt.

B12 von tetesept, 30 Stück für 3,45NG
D3 1500 von tetesept, 30 Stück für 2,75NG

Magnesium trinke ich ausreichend im guten Mineralwasser. Für harte Trainingseinheiten gibts dann das von Verla an Trainingstagen oder Wettkämpfen.

Alles andere nehme ich laut fddb ausreichend durch meine Ernährung auf.

tereshenkov Avatar
tereshenkov:#55319

Was, Stoffer hat kein Vitamin D?

Vielleicht die lästigen Regulationen der DGE (kindische 1000 IE Dosis kauft doch keiner)

Auslandsbasierte Stofferläden wie Polizisten Attacke kehren nicht

Da gibts aber auch einen Weg drumrum, einfach das Flüssigöl verkaufen wie der Kopp verlag, da kannste jede Dosis dranschreiben die du brauchst.

>Muh Protein spart

Oh wow, Discount-Proteine kosten so etwa 20/kg was auch der Proteinpreis von Billigfleisch ist. Quark und Hülsenfrucht kommen da nochmal drunter.
Wenn sie nicht überhaupt erstmal Tonnen von Dextrin und Zucker in dein "Eiweiß"pulver gemacht haben.

joshhemsley Avatar
joshhemsley:#55324

Für Vitamin D übrigens: Dorschleber (gibts am billigsten bei neeto)
Das ist praktisch Lebertran nur nicht überteuert wie in Apotheke. Auch mit omega3 und so.

thomweerd Avatar
thomweerd:#55326

Bernd überlegt einfach vom britischen Amazon zu bestellen... bin aber schon irgendwie stinkig, vergleicht mal die Preise für so Zeug wie Vitamin D, ist eine richtiggehende Unverschämtheit wie viel mehr sie in Deutschland verlangen

Sogar mit Mehrkosten wegen Auslandsbestellung kommt das 100 pro noch deutlich günstiger als das deutsche Zeug... verdammte Onlineapothekenjuden

freddetastic Avatar
freddetastic:#55335

Meine Güte Bernd, lies doch einfach meinen ersten Beitrag! >>55287

Da musst du nicht umständlich in GB bestellen und die Dosierung ist auch kinderleicht. Außerdem keine lächerlichen Füllstoffe und der Preis ist auch gut.

darcystonge Avatar
darcystonge:#55341

>>55335
Ich hab doch extra gesagt, dass ich um diese grindigen Versandapotheken 'nen großen Bogen machen will. Vergleich schon immer wie blöd die Preise der Onlineapotheken, trotzdem ist das Zeug immer im Ausland halb so teuer

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#55346

>>55341
Ok, jetzt mal löffelgefüttert für Mehr-Muskel-als-Hirn-Fitbernd.

https://www.purecaps.net/de/produkte/vitamin-d3-liquid-VDLA
Enthält 810 Tropfen zu je 1.000IU

https://www.medizinfuchs.de/preisvergleich/pure-encapsulations-vitamin-d3-liquid-22.5-ml-pro-medico-gmbh-pzn-5495673.html
Bei Juvalis im schlimmsten Fall (d.h. Bernd findet nichts, was er für kostenlosen Versand dazu bestellen könnte) 22,28NG

das sind 2,75 Cent pro 1.000IU. In Öl gelöst, sodass die Aufnahme optimiert wird. Man sollte natürlich ohnehin eine fettreiche Mahlzeit dazu geben, gerade in Tablettenform.

im Vergleich:
>>55289 kostet 1,5 Cent, beinhaltet aber Siliziumdioxid. (http://schrotundkorn.de/ernaehrung/lesen/201305e09.html)
>>55316 kostet 6,1 Cent. Die Zusatzstoffliste wird hier wirklich schon lächerlich lang.

Wenn dir die zwei fett markierten Preise zu teuer sind, tja, dann bestell halt im Ausland. Und gib Bescheid wieviel du bezahlt hast.

kurafire Avatar
kurafire:#55349

>>55346
>>55346
http://www.amazon.co.uk/NatureWise-Vitamin--Swallow-Softgels-1-Year/dp/B00GB85JR4

Weniger als 1 Cent pro 1000 IE.

>Mimimi muh Zusatzstoffe :(

"Doctor formulated with zero fillers or binders. Always check other product labels for unhealthy artificial ingredients and bulking agents such as Magnesium Stearate and Silicon Dioxide. KNOW WHAT YOU ARE BUYING"

Und spar dir deinen arroganten Unterton Freundchen, bist nicht halb so geil wie du dir vorkommst.

im_jsmith Avatar
im_jsmith:#55351

Gehender Preis ist ca. 1 cent/1000 IU

z.B. Döschen mit 180x5000 für 9.99

Und was ist mit Siliciumdioxid? Sand, Sand sand, sand wird dich umbringen.
Magnesiumstearat, oh nein.. Mineralstoffe..

rahmeen Avatar
rahmeen:#55352

14.95 bei Koppzu, gratis Versand, 720000 IU:

Das Sonnenvitamin D3 in Tropfenform Spitzen-Preis-Leistungs-Verhältnis!

*  Familienpackung mit hoher Ergiebigkeit: 900 Portionen pro Flasche!
*  20 µg/800 i. E. pro Tropfen
*  Spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis: 900 Portionen pro Flasche

Die URL wird er ja wohl noch selber finden.

sementiy Avatar
sementiy:#55358

>>55290
Warum bevorzugst du Tabletten? Ich sehe in Kapseln meist den Nachteil das sie unnötigerweise Magnesiumstearat und Siliciumdioxid enthalten. Das sind beides Mittel die als Rieselhilfe dem Pulver beigemischt werden, das die Kapsel-Abfüllmaschinen nicht so schnell verstopfen.

Nur wenige Kapselproduzenten werben auch auf die Abfüllung ohne Anti-Caking-Agents/Rieselhilfen.

Fraglich ist schon ob das nun wirklich schlecht ist.

jamesmbickerton Avatar
jamesmbickerton:#55362

>>55315
Bernd trainiert seit 5 Monaten hart am Eisen.
Nach den Training (48h) ist Bernd aber total erschöpft, nicht nur ein bisschen sondern körperlich und geistig weitestgehend handlungsunfähig.
Bringt Kreatin hier Abhilfe, oder bezieht sich das nur auf die Muskelregeneration?

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#55372

http://www.ebay.de/itm/Vitamin-D3-10000iu-5-Flaschen-x-365-Weich-Gel-Kapseln-Super-Stark-/291704941451

auf eBay so ziemlich das günstigste, günstiger als alles Andere in diesem Faden

ungefähr 0,3 Cent pro 1000 IE

Zwar in 10.000 IE Kapseln, aber bei VitD ist es egal, ob man jeden Tag 5000 oder jeden zweiten Tag 10000 nimmt

dwardt Avatar
dwardt:#55379

>>55362

Ich hoffe doch deine Ernährung ist einigermaßen in Ordnung?
5 Monate sollten sogar für den absoluten Neuling Zeit genug sein um den Körper auf die Belastung einzustellen.

Wie viel schläfst du in der Regel und wie lange vor allem.

Kreatin wird dir hier keine Abhilfe schaffen. Machst du Cardio? Vielleicht solltest du anfangen Cardio zu machen.

Wie trainierst du? Ganzkörper pro Workout oder den typischen Split?

chatyrko Avatar
chatyrko:#55380

>>55379
Wer bist du denn? Kreatin hilft bei der Regeneration und
>Cardio

enriquemmorgan Avatar
enriquemmorgan:#55384

Warum lasst ihr euch euer Vitamin D nicht einfach vom Arzt verschreiben? Mache ich immer so, bekombe rezeptpflichtiges Dekristol verschrieben, KK zahlt, so einfach ist das.

jonesdigidesign Avatar
jonesdigidesign:#55390

>>55380
Kreatin hilft auf jeden Fall bei der Regeneration, nur kann ich mir nicht vorstellen das seine Komplette 48h "Handlungsunfähigkeit" dadurch verschwindet.

>Cardio
Angst vor Cardio hat ja nur jeder aufgrund der möglichen Verluste. Problematisch wird Cardio nur wenn man seine Ernährung, bzw seine Proteinzufuhr nicht im Griff hat.

Sollte man finanziell und zeitlich dazu in der Lage sein sind 20min bis 40min hartes Cardio am Tag denke eine sehr gute Wahl um Leistung im Training als auch im Alltag signifikant zu verbessern.

Zeitlich weil 40min + Umziehen und Duschen. Am besten knüpft man hinter das tägliche Workout das Cardio an um Zeit zu sparen.

Finanziell weil man signifikant mehr Kalorien verbraucht als ohne Cardio, muss dementsprechend auch mehr Zu sich nehmen um die wertvollen bekomms nicht wieder los zu werden.

Ich verweise lieber auf scooby falls Englischkenntnisse vorhanden.
http://scoobysworkshop.com/cardio/

Gutes Cardio ist Herzfrequenzabhängig, es ist auch vollkommen Wurst was die HF in die höhe treibt (und hält). Vorallem nach dem Beintraining oder wenn Beine noch zu Kaputt sind vom Training dann kann man auch gerne mal Schattenboxen oder für /jp/schuchtelfitbernd etwa haya suburi mit dem bokken.

garethbjenkins Avatar
garethbjenkins:#55405

>>55384
Weiß Bernd, ob der Arzt auch stinknormales Vitamin D3 verschreiben kann, oder geht das nur mit diesem Dekristol?

suribbles Avatar
suribbles:#55408

>>55405
Kann er natürlich verschreiben, aber ist wegen der geringen Dosis und Wirksamkeit eben nicht rezeptpflichtig. Dann zahlt nicht die KK.

craighenneberry Avatar
craighenneberry:#55655

>>55384
>>55408
http://www.hausaerzte-habenhausen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=110:vitamin-d-mangel-wann-bezahlt-die-krankenkasse&catid=12&Itemid=128

https://www.vitamindservice.de/2-armes-deutschland-das-vitamin-d-rezept-zahlt-die-kasse-nur-ausnahmefällen


Hier steht, dass die Krankenkasse das normalerweise NICHT zahlt... weiß nicht, was bei dir anders ist

thomweerd Avatar
thomweerd:#55724

Stoß weil Hoffnung auf Erklärung bezüglich >>55655
>>55655

christauziet Avatar
christauziet:#55725

>>55724
Zahlt nicht.

bagawarman Avatar
bagawarman:#55740

>>55655
>>55724
Alles, was verschreibungspflichtig ist, erstattet meine KK. Das Dekristol gibts nur auf Rezept vom Arzt, deshalb ersetzt es auch meine Kasse.
Hängt vielleicht davon ab, wo man versichert ist.

csteib Avatar
csteib:#55745

>>55740
Und wo IST Bernd versichert?

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#55753

Dieser Bernd hat das Problem, nie zu wissen, ob man da Zuckertabletten kauft, oder nicht.
Diese ganze Pharmaindustrie und eren Verpackungen mit "Vita" oder "Life" im Namen schreien nach dem Juden.
Und dann gibt es hunderte verschiedene Formen von Zink und Lecithin.
Gibt es da nicht einen einfacheren Weg?
Bernd nahm die letzten Monate L-Arginin, Lecithin und Zink in Tablettenform zu sich.
Das Zink gibt es bei Amazon oder generell in Deutschland nicht mehr zu kaufen und vor dem Rest sträubt Bernd sich, es erneut zu kaufen.

Allerdings muss Bernd sagen, dass er seit Absetzen der Zinktablette eine Erkältung bekam und kurz darauf wieder Rachenschmerzen hatte. Die erste Erkältung könnte davon kommen, dass Bernd drei Stunden im kalten Wind stand. Nach der Genesung trank Bernd am Wochenende Alkohol, was sehr selten vorkommt. Danach kamen Halzschmerzen wieder.
Insgesamt ist Bernd derzeit müder als während der Einnahme der genannten Dinge.

Bernd kann sich aber einfach nicht für eine Sorte entscheiden und wollte eigentlich nicht mehr jeden Morgen vier Tabletten schlucken.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#55755

Bilder vergessen.
Ernähren tut Bernd sich ausgewogen und hält sich dabei strikt an das bekannte Nahrungsmittelbild.
Morgens Haferflocken mit Leinsamen, Magerquark, Milch und Früchten
Vormittags Vollkornbrot und ein Ei
Mittags Naturreis mit grünem Gemüse und rotem Fleisch
Abends Fisch mit Gemüse oder Pute/Hähnchen mit Gemüse.
Über den Tag verteilt trinkt Bernd 3-5 Liter Leitungswasser.
Das sollte eigentlich genug Versorgung geben, um nicht zu Supplementen greifen zu müssen.

joeymurdah Avatar
joeymurdah:#55760

>>55753

Verstehe Ihr Problem nicht, Sir.
Auf den Packungen steht doch der Wirkstoffgehalt drauf.

Meinste die bescheißen dich um die lächerlich niedrig dosierte Dosierung?

Das könnte eher beim freundlichen Händler aus Tschina zutreffen.

Bernd kauft im Stofferladen. Da gibts nicht Tablette, sondern Kilo. Kilo Creatin (ca.10), Kilo Taurin (ca. 10-20), Kilo Arginin (ca. 20), Zink 50 mg. Letzteres ist auch schon Luxus, müßte es beim Chemiehändler noch günstiger geben.

areus Avatar
areus:#55761

Warum Zink supplementieren? Nimmt man davon nicht genug mit der Nahrung auf?

Bernd fühlt sich häufig etwas antriebslos und hat zudem mit 27 noch Pickel im Gesicht. Zink soll da ja helfen können, aber grundsätzlich müsste Bernd eigentlich schon genug davon über seine normalen Mahlzeiten bekommen.

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#55762

>>55761
>aber grundsätzlich müsste Bernd eigentlich schon genug davon über seine normalen Mahlzeiten bekommen.
Das denkt dieser Bernd auch. Mit Erdnüssen, Mandeln, Haferflocken, Milch, Magerquark, Fleisch und und und täglich sollten 10 Milligramm locker erreicht sein.
Trotzdem verspürt dieser Bernd weniger "Antrieb" beziehungsweise ist allgemein müder als zu Zeiten, in denen er die 50 Milligramm-Kapseln von Natures Plus aus >>55755 zu sich nahm.
Aber wenn Bernd jetzt fünf mal so viel Zink aufnimmt, wie für den Körper "vorgeschrieben", kann das doch nicht richtig sein? Was bewirkt dieser Überschuss?

>>55760
Danke für die Antwort. Achtest du bei dem Zink auf die Art? In welchem Laden kaufst du?

cbracco Avatar
cbracco:#55764

Das ist Gluconat, aber eigentlich ist das egal. Mußte halt recherchiern und ggf. meer nem.
Gluconat ist jetzt wohl schon relativ gut resorbierbar, vielleicht wäre orotat noch besser.

meinja nur so ein beutelchen hat dann in summe vielleicht 12 g Zink, das sind alles keine Dimensionen für Ph eur chemikalien wenn sagen wir ein kilo zinkchlorid oder sowas. wie gesagt hab das nur "mitbestellt" sozusagen weil trotz verschwendung relativ günstig, und die 50 mg kannste auch teilen

war bei nem relativ grossen US stoff versand, der komischerweise aus D schickt. keine qualitätsmängel bemerkt aber hab auch kein Labor da.
würde vielleicht nen anderen anbieter nem aus D, leider kennt bernd keine Ladengeschäfte außer Creatin kannste im Kaufland und wohl bei Rossman kriegen.

btw bernd nimmt ca. 2x5 g arginin, für große durchblutung und so.

Neuste Fäden in diesem Brett: