Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-04-17 21:45:55 in /fit/

/fit/ 55332: /fit/-Neuling war heute das erste Mal bei McFit. Dort...

joynalrab Avatar
joynalrab:#55332

/fit/-Neuling war heute das erste Mal bei McFit.
Dort habe ich 20 Minuten auf dem Fahrrad gesessen. Keine Ahnung ob ich schnell genug war, ich fuhr mit durchschnittlich 70U/min. bei 90 Watt. Puls habe ich nicht messen können. Jedenfalls war meine Pene nach 15 Minuten bereits so taub, dass ich Angst hatte impotent zu werden, wenn ich jetzt weiter trainiere. Bin dann wieder nach Hause gefahren.
Ich wiege 80kg auf 1,68m (Fettbernd).
Ist das ok für den 1. Tag? Und wie soll ich weitermachen?

langate Avatar
langate:#55333

Klebrig lesen

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#55339

Studioräder sind eh der Krebs. Fettbernd es ist schönes Wetter.

Kauf dir einen Sattel, der zu deinem Sitzbeinabstand passt. Je sportlicher und unbequemer der Sattel auch aussehen mag umso besser.

Dies Komfortdinger für breite Ärsche sind der Krebs und für längere Zeit sind die nicht geeignet.

Mein Tipp: Kauf dir ein gebrauchtes Rad und lass dir einen geeigneten Sattel vermessen. Dann fährst du halt in der Gegend rum. Ist wesentlich besser, als 60 Minuten auf eine Scheibe/Spiegel/Wand zu schauen und macht mehr Spaß (Geschwindigkeit/Fahrtwind). Ich betreibe seit meiner Jugend (bin 31) MTB Sport und habe keine Probleme mit der Potenz. Beim falschen Sattel wird automatisch die Penne taub und i.d.R. sind es die bequem Aussehenden, die dies verursachen.

vladarbatov Avatar
vladarbatov:#55340

Hör auf mit radfahren und fang an zu trainieren.

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#55342

>>55340

Geh scheißen, Spast.

karsh Avatar
karsh:#55343

>Fettbernd
Bernd wog seinerzeit 89Kg auf 1,65m. Komm auf mein Level.

id835559 Avatar
id835559:#55345

>>55339
Welches Fahrrad empfiehlst du denn?

seanwashington Avatar
seanwashington:#55347

>Jedenfalls war meine Pene nach 15 Minuten bereits so taub

snowshade Avatar
snowshade:#55355

>>55345

Das hängt davon ab, was du investieren möchtest. Generell sind Trekkingräder (neu oder gebraucht) für den Einstieg ganz gut. Nicht zu aufrechte Sitzposition und man kann viel damit fahren. Die etwas schmaleren und profilierten Reifen eigenen sich für viele ebene Untergründe und man kann damit auch bei schlechtem Wetter ein paar gute Kilometer machen weil der Rollwiderstand nicht zu hoch ist. Eigentlich eignet sich jedes gute Rad mit nicht zu aufrechter oder zu sportlicher Sitzposition. Wenn du im Keller ein altes Rad hast, wird sich dies mit ein paar NG und etwas Arbeit auch anbieten. Bitte keine Räder aus dem Baumarkt oder Supermarkt kaufen. Dann lieber ein gebrauchtes Markenrad, was schon 5-10 Jahre auf dem Buckel hat.

mrxloka Avatar
mrxloka:#55361

>>55343
155kg auf 198 cm.

Am besten lässt sich OP in einem Fachgeschäft beraten, die sind unwesentlich teurer als Onlinehandel (weil die das oft mitmachen) und können fürstlich auf deinen Bedarf/Geldbeutel eingehen.
Gebrauchte Räder gibts bei denen auch oft genug.
Gerade im Sport kann man am Anfang so viel falsch machen, dass man es am besten sonst gelassen hätte.

Neuste Fäden in diesem Brett: