Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-04 15:44:10 in /fit/

/fit/ 56394: Fitbernds zu hülf

justinrhee Avatar
justinrhee:#56394

Duhuu /fit/bernd ich habe da mal eine Fräge. Und zwar sehr ich bei mir im Gim viele Aufheber, deren Unterarme so dick sind wie meine Oberschenkel. Dazu eine richtig gute Brust. Wenn ich die dann sehe wie und was sie trainieren fällt mir meistens auf, dass es eigentlich keine großen Unterschiede zwischen denen und mir gibt.
Haben die einfach die passende /fit/Genetik?

Zu mir, ich bin seit einem Jahr dabei und gehe circa dreimal die Woche. Technik sitzt. Ernährung passt. Regeneration passt, schlafe genug. Übermäßigen Stress habe ich eigentlich auch nicht, bis auf Depri Fühls manchmal.
Ich habe eben auch lange Arme und breite Schultern, breites Schlüsselbein- vielleicht sieht man deswegen erst später wirklich zufriedenstellende Erfolge?

Das einzige Manko das mir einfällt ist, dass ich "nur" 3x gehe und die Progression stellenweise vernachlässigt habe. Beugen tue ich beispielsweise 120(geschätzt, eventuell auch mehr an einem guten Tag).
Am schlechtesten ist das Bankdrücken. Ich nehme nur Kurzhanteln. Da drücke ich an einem guten Tag 28er. Aber mehr nicht.
Damit wir uns nicht missverstehen, ich bin kein Lauch. Aber die Putin Bärenbrust und den Pferdeschenkel Unterarm habe ich leider noch nicht im Blick. Drinzuvor: Nein, die die offensichtlich dopen meine ich eh nicht.

Jetzt du Bernd, woran liegt? Zu hülf! Genfersagen?

suribbles Avatar
suribbles:#56395

Die sind gestofft, Dummbeutel.

freddetastic Avatar
freddetastic:#56396

Pfostier mal ein Bild von dir, dann sehen wir weiter.

sava2500 Avatar
sava2500:#56397

Bernds Arbeitsgewichte sehen so aus:
- Bankdrücken: 70kg
- Kreuzheben: 100kg
- Kniebeugen: 100kg
Trotzdem sieht Bernd deutlich breiter aus als so mancher, der Bankdrücken mit 90kg macht.
Bernd wird von diesen Leuten auch schon oft gelobt, dass er so schnell aufbaut.
Liegt es vielleicht am Creatin? Das nimmt Bernd seit ein paar Monaten täglich.

andychipster Avatar
andychipster:#56400

>>56395
Ich rede ja nicht von den totalen Monstern, sondern einfach von gut austrainierten Typen. Ich glaub nicht dass die alle gedoped sein sollen.

>>56397
Ferdammt, dann bist du einer von denen? Hast du eventuell ein Bild von dir? ;_;
deine Arbeitsgewichte sind jetzt nicht soooo weit weg von meinen. Wahrscheinlich siehst du trotzdem viel besser aus, wenn ich das so lese.
>>56396
trau mich nicht. Außerdem bin ich fett und grade am diäten. Wenn ich ein Bild machen würde, dann müsste auch das Licht usw. stimmen. Ich hab davon keine Ahnung, klingt nach zu viel Arbeit.

Wenn jemand theThysonFitness kennt, mir kommt es so vor als hätte ich potentiell eine ähnliche Anlage. Natürlich bin ich viel fetter und nicht so stark, aber vergleichbar bullig aufgebaut. Und er hat soweit ich das sehe auch keine Pferdeschenkel-Unterarme.

a_khadeko Avatar
a_khadeko:#56401

>>56400
Du bist niemals so gebaut wie TysonFitness, du drückst doch besitmmt nichtmal 100kg. Der drückt 135.

chatyrko Avatar
chatyrko:#56402

Du kannst jetzt folgendes machen:
Entweder du heulst rum weil deine Genetik Scheiße ist oder du heulst rum, weil sie alle nur auf Stoff sind oder du überdenkt die Richtigkeit deiner Technik und/oder deines Trainingssystem. Ich würde mein Augenmerk auf die Technik legen.

Es kann 9001 Gründe geben, dass du nicht so aussiehst wie sie trotz gleiche Gewichte, aber nur ein Grund an dem du aktiv arbeiten kannst.

HenryHoffman Avatar
HenryHoffman:#56403

1Jahr ist nix. Und wenn die Unterarme bei normalen Training nicht wachsen, benötigen sie halt extra Training.

n_tassone Avatar
n_tassone:#56406

>>56401
Natürlich bin ich nicht so gebaut. Ich meinte den Körpertyp. Er ist ja jetzt auch nicht grade extrem massig. Das meinte ich damit.
Dass ich nicht aussehe wie Tyson dürfte hoffentlich klar sein nachdem ich schrieb dass ich maximal 28er Kurzhanteln drücke.

>>56402
Stimmt. Rumheulen Tu ich maximal wegen meiner Genetik, aber deshalb steck ich das ganze selbstverständlich nicht.
Meine Technik ist für durchschnittliche Aufheber ziemlich gut, ich bin Technik Nazi.
Das was ich nicht so gut hinkriege ist halt die Progression.


>>56403
Stimmt, ist tatsächlich nix. Aber irgendwann vergleicht man sich halt automatisch mal.
Gut, werde mal nach Unterarm Isos schauen.

steynviljoen Avatar
steynviljoen:#56409

>>56400
>Ich glaub nicht dass die alle gedoped sein sollen.
Hast du eine Ahnung.

Wie dem auch sei: BD bringt im Normalfall keine gute Brust. Mache stattdessen Dips oder irgendwas anderes.

Unterarme kommen von selber, wenn du älter wirst und viel mit den Händen machst (hier gilt auch ringen/boxen usw)- kein Witz.

t. Altbernd, ehemals 16 cm Handgelenk, nun 20 cm

subtik Avatar
subtik:#56410

>>56409
Dies. Mit dem Altern kommt es von selbst.

Falls Du doch Unterarme isolieren willst, besorg dir einen guten Gripper (Captains of Crush sind mein Tip) oder einen Wrist Roller. Letzteres kannst du auch aus einem Stück Holz selbst bauen.

ryanmclaughlin Avatar
ryanmclaughlin:#56417

>>56410
Mit dem Altern? Ist das die Altherrenstärke?
Bin zwar noch kein Altbernd, aber Unteralter auch schon lange nicht mehr

kennyadr Avatar
kennyadr:#56418

>>56417
Die Angelsachsen haben dafür den Begriff "Dad forearms". Sobald man handwerklich mehr tun muss, kommen die von selbst. Allerdings ist Bernd hier 30, Bildschirmarbeiter und kinderlos und hat schwächere Unterarme als vor fünf Jahren. Daher mittlerweile auch wieder deutlich mehr Kreuzheben, Klimmzüge, Rudern und so weiter anberaumt.

funwatercat Avatar
funwatercat:#56804

Ich kenne ein paar Leute die nachweislich schon jahrelang richtig und mit hohen Gewichten trainieren. Dann kenn ich ungefähr 200 Jugos die alle nicht die Hälfte trainieren und doppelt so breit sind, meines Erachtens spritzen da um die 80% herum, je nach Fitnesscenter halt etwas mehr oder weniger.

vocino Avatar
vocino:#56810

>>56417
Bis 25 wächst du in die Länge.
Ab 25 wächst du in die Breite.

Nachteil: Das ist dann auch der Punkt, an dem viele fett werden.

vladyn Avatar
vladyn:#56814

>>56810

Bin 26 und seit ich 19 bin keinen cm in die länge mehr gewachsen. Ich bin jedoch auch nicht in die breite gewachsen.

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#56815

Mach Negativbankdrücken für die Brust. Flachbank oder Schräg ist eher Training für Schulter und Arme.

orkuncaylar Avatar
orkuncaylar:#56816

Unterarme kann man trainieren. Dieser Bernd hat auf 1,79 ein 19 cm Handgelenk und einen 31er Unterarm. Sportartbedingt wird diese Partie eh schon beansprucht und Bernd trainiert diese auch gezielt. Es gibt Gyrotwister (Metall nicht der Plastikschrott), Federn, Wrist curler und auch andere Curlübungen mir einer Langhantel um die Unterarme zu trainieren. Machen leider wenige genau so wie Waden.

@OP Man sollte im Studio seinen Neid und Ego zuhause lassen. Fokusier dich auf dich selbst und hör auf zu vergleichen. Es gibt immer einen mit einem besseren Körper als dich, egal wie hart du trainierst, auf die Ernährung achtest etc. Manchmal fallen die eigenen Fortschritte nicht auf. Besonders erst nach 1-2 Jahren kann man nicht viel erwarten. Ich würde dir raten mit dem Maßband mal ab und zu zu messen. So vergleichst du dich mit dir selbst, statt deine Wünsche bei anderen zu suchen. Es gibt nichts besseres, als zu wissen, dass eine Problemzone um 1-2cm abgenommen hat oder der Arm um 1-2 im Umfang größer geworden ist. Ich würde immer ein mal pro Quartal messen, damit der Bastand reicht. Immer nach einem Kardiotraining, wenn du trocken bist. Viel Erfolg.

Neuste Fäden in diesem Brett: