Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-09-13 16:03:36 in /fit/

/fit/ 56468: Hallo Bernd, ich habe ein Anliegen. Ich spiele Rugby se...

uxdiogenes Avatar
uxdiogenes:#56468

Hallo Bernd, ich habe ein Anliegen. Ich spiele Rugby seit ca zwei Jahren und habe seitdem ~25kg zugelegt, von skellett zu wampe (182cm 85kg). Ich würde das Gewicht gerne umdisponieren und /fit/ werden.
Wichtig wären mir explosivere Sprints (kann man da noch was anderes machen außer laufen?) und insgesamt kräftigere Schultern/Arme um besser zupacken zu können.
Sieht danach vielleicht aus wie Bild relatiert.
Gibt es da spezielle Übungen die bekannt sind für den Sport oder macht man da einfach das übliche?

350d Avatar
350d:#56469

Willst du ins Studio gehen oder nicht? Kannst du durch deinen Verein irgendwo kostenlos in ein Studio gehen?

kreativosweb Avatar
kreativosweb:#56470

>>56469
Vorzugsweise nicht, da Student und arm, wenn es von nötig ist dann geht das aber.
Verein zahlt nichts leider.

p_kosov Avatar
p_kosov:#56472

Kann dir leider nicht direkt weiterhelfen, aber ich könnte mir vorstellen, dass man im Internet recht viel im Zusammenhang mit American Football findet. Da geht es ja genau um die von dir beschriebenen Sachen und die Amis stehen ja voll auf solche Sprint/Kraftwerte.

dutchnadia Avatar
dutchnadia:#56473

>>56472
Nur dass Rugby nicht das gleiche wie American-ich-brauche-eine-Pause-und-ein-Sauerstoffzelt-Football ist.

ggavrilo Avatar
ggavrilo:#56474

>>56473
Danke Bernd.
>>56472
für Rugby braucht man tatsächlich auch jede Menge Ausdauer.

robergd Avatar
robergd:#56475

>>56468
>kann man da noch was anderes machen außer laufen?
Intervalltraining ist wichtig. Ist ein hartes aber einfaches Training. Lauf dich 2 km ein und dann 1 Minute maximale Geschwindigkeit(die du halten kannst) und dann 1 Minute locker. Mach das 10 Mal. Dann 2 km auslaufen. Damit bringst du deine HF auf max und glaub mir, es ist extrem anstrengend.
Was du auch machen kannst ist dir nen Hügel suchen und hoch und runter laufen.
Ich würde das ganze Training noch mit Krafttraining für die Beine ausgleichen.

murrayswift Avatar
murrayswift:#56477

WOW, das hier ist wirklich /tu2/!

LEL!

marrimo Avatar
marrimo:#56478

Wie sieht dein Trainingsplan aus?

fatihturan Avatar
fatihturan:#56479

>>56478
Habe noch keinen. Bin im Moment damit beschäftigt mich einzulesen und bin für Vorschläge und Tipps mehr als offen.

chaabane_wail Avatar
chaabane_wail:#56480

>>56479
Heben, Grundübungen.
250g Eiweiss am Tag.
3500kcal am Tag.

Die Kerle dort droben trainieren hart und viel, das kannst Du glauben. Wenn Du an Liegestützte und Sandeimercurls dachtest, dann geh lieber Heim und sei ein Familienmann.

kennyadr Avatar
kennyadr:#56484

>>56480

ninjad3m0 Avatar
ninjad3m0:#56487

>>56480
Geht klar 💪💪

kennyadr Avatar
kennyadr:#56489

Bernd würde auch gerne Rugby spielen. In seiner Stadt gibt es aber keinen Verein. :(

to_soham Avatar
to_soham:#56490

>>56489
Bei uns kommen Spieler teilweise von 80km Entfernung zum Training.
Das ist keine ausrede, Bernd. Einfach machen

davidsasda Avatar
davidsasda:#56491

Das wird doch dein Trainer wissen was für Übungen es gibt.

linux29 Avatar
linux29:#56507

-Bergsprints
-LKW Reifen hinter sich herziehen beim Sprinten
-Bau dir einen Prowler
-Boxjumps, also aus dem Stand auf eine erhöhte Plattform springen
-Explosive Kniebeugen, auch aus einer Ruheposition. Zb auf einer Bank sitzen und dann explosiv mit der Langhantel aufstehen

Neuste Fäden in diesem Brett: