Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2016-12-01 03:03:10 in /fit/

/fit/ 56982: Bernds Protein-/Engergieriegel

polarity Avatar
polarity:#56982

Welche bevorzug Bernd?
Mir geht es bei:
Energieriegel um den Geschmack. Viele Ballaststoffe, wenig Fett, nach Möglichkeit viele Proteine.
Mit mit "Elf Energy Cake" vorallem die "Kirsch-Kokos" geschmacklich absolut Top.

>Nährwerte pro 100g, Riegel hat 125g
>Energie 376kcal
>Fett16,3g
>Gesättigte Fettsäuren7g
>Kohlehydrate46,7g
>Zucker22,1g
>Ballaststoffe 8g
>Salz0,66g
>1,09€ pro Stück

Power System Protein BIG Block Riegel, Cocos
>Durchschnittliche Nährwerte
pro 100g Brennwert 370 kcal
>Fett13 g
>davon ges. Fettsäuren 7,9 g
>Kohlenhydrate 21 g
>davon Zucker 1,5 g
>Eiweiß 50 g
>Salz 0,5 g
>2,59€ pro Stück

Proteine und Ballaststoffe, leichter Cocosgeschmackt und stopf ziemlich. Ersetzt eine Mahlzeit.
Probiere die noch die mit 70-90% Proteinen.

Von den "Champ Shape" rate ich ab. Schmeckt wie klebriges Caramel.

woodydotmx Avatar
woodydotmx:#56983

Wir nennen es Cheddar.
Spast.

trickyolddog Avatar
trickyolddog:#56984

>>56983
>Cheddar
>Menge pro 100 Gramm
>Kalorien 402
>Fettgehalt 33 g
>Fettgehalt 33 g
>Fettgehalt 33 g
>Fettgehalt 33 g
>Protein 25 g

Keine Alternative zum Käse du grenzdebilder Spast?

Auch: Bernd, wie er in der Öffentlichkeit an einem 500g Stück Cheddar knabbert.

newbrushes Avatar
newbrushes:#56985

>Powerriegelfaden
>Cheddar
>Keine Alternative zum Käse
häääää?

mutlu82 Avatar
mutlu82:#56986

Ich kann den gekauften Riegeln irgendwie nichts abgewinnen. Verstehe auch die Existenz für die Riegel kaum. Fürs Protein, wenn ich es dringend brauch, dann trinke ich einen Schüttel. Pulver kann man immer portioniert mitnehmen, Flasche und Wasser sollten eigentlich nie ein Problem darstellen.

Wenn Bernd wirklich knapp 60g KH braucht, dann würde er eher eine richtige Mahlzeit bevorzugen, statt eines Riegels.

Im Ausdauersport sind solche Dinge vielleicht angemessen in Riegelform oder als Gel. Da aber der typische Fit-Bernd hier keine Tour de France fährt oder einen Marathon läuft, finde ich diese Dinger ziemlich albern. Wer Zeit fürs Fit hat, hat auch Zeit um was zu essen. Als Fit Bernd legt man in der Regel eh nicht so viel Wert auf Haute cuisine bzw. hat das meiste eh von der Nahrungsliste verbannt. Handkäse, Magerquark, körnigen Frischkäse und Haferflocken kauft dieser Bernd eh kiloweise.

bouyghajden Avatar
bouyghajden:#56989

Bernd hat mal gelesen daß zur flinken Regeneration nach umpf umpf Flüssigkeiten angesagt sind - also Kreatin mit Glucose und vielleicht noch Aminos - und daß Essen zu langsam ist.
So gesehen wäre ein solcher Riegel eher dämlich da das Fett die Carbs langsamer fluten läßt.

posterjob Avatar
posterjob:#56992

>>56989

Sekundiere. Schüttel mit moderatem Eiweiß und moderatem bis mittlerem schnellen Kohlenhydratgehalt sollte den Zweck erfüllen. Zur Not kann man sich auch Isotonisches Getränkepulver mit einem Whey Isolat mischen. Ansonsten gehen auch Früchte aus dem TK mit Whey Isolat klar im Mixer klar. Wenn ich bedenke, dass so ein Riegel zwischen 20% und 30% an Bernds täglichen 60-70g Fett pro Tag ausmachen, dann esse ich doch lieber was Vernünftiges nach 1-1.5 Stündchen nach dem Schüttel.

vigobronx Avatar
vigobronx:#56999

Den Energycake isst Bernd auch öfter. Allerdings nur wenn er direkt nach der Arbeit ins Fitti will aber das Mittagessen schon zu lange her ist.

Proteinriegel sind Bernd erstens zu teuer und zweitens sollte es kein Problem sein genügend Eiweiß über die Hauptmahlzeiten einzunehmen. Für den Rest gibt es Shakes.

sava2500 Avatar
sava2500:#57003

test

kosmar Avatar
kosmar:#57062

>>56982
Wie ist die Konsistenz des Energy Cake so? Ich kann Proteinriegel nicht leiden, weil sie so zäh sind

Neuste Fäden in diesem Brett: