Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-05 17:48:59 in /fit/

/fit/ 57192: ButterFliege Schulter kaputt?

gmourier Avatar
gmourier:#57192

Kann man sich bei der Butterfliege die Schulter kaputt machen?

Ich habe 2 Monate nicht trainiert.
Heute wieder im McFit gewesen.
Wollte schauen, ob ich die 100kg noch kann.
2 Sätze gemacht.
Jetzt tut mir Schulter weh und selbst bei Liegestützen tut es weh.

to_soham Avatar
to_soham:#57193

Ja kann man. Warum gehst du zwei Monate nicht trainieren und machst dann einen MaxKraft Versuch, auch noch an einem Gerät. War dein Oberkörper denn aufgewärmt?

andychipster Avatar
andychipster:#57194

>>57193
>War dein Oberkörper denn aufgewärmt?

Mh, nein.
Ok, weiß es selber. :-/

Hoffe, dass ich nur eine Faser zu stark belastet habe.

>Warum gehst du zwei Monate nicht trainieren und machst dann einen MaxKraft Versuch, auch noch an einem Gerät.

Dachte mir, dass ich an der Butterfliege die Schulter nicht belaste -im Gegensatz zum Bankdrücken.
Und wollte halt schauen, wie viel ich Kraft ich eingebüßt hatte.

_kkga Avatar
_kkga:#57196

>>57194
Überleg mal welche Haltung du an so einem Gerät hast, Arme nach hinten/zur Seite, Schulter mehr "überdehnt" als z.b. beim Bankdrücken. Würde an so einem Gerät nur mit mittlerem Gewicht trainieren und keine Kraftversuche dran machen. Na ja wirst dir wahrscheinlich nur was gezerrt haben oder sowas, mit Schonung wird das schon wieder werden.

albertaugustin Avatar
albertaugustin:#57197

Bankdrücken zerfickt dir die Schulter noch mehr.

hammedk Avatar
hammedk:#57198

OP ist doch nur ein schlechter Troll...

armcivor Avatar
armcivor:#57199

>>57197
Wenn du mit der Technik beim Langhantel-Bankdrücken Probleme hast probier mal Kurzhantel und die Bank evtl. leicht negativ eingestellt, dann haste keine Probleme mit den Schultern mehr

polarity Avatar
polarity:#57200

>>57198
>OP ist doch nur ein schlechter Troll...

Nein, warum?

bagawarman Avatar
bagawarman:#57201

Ich werde jetzt gleich mal einen Satz Liegestützen machen und schauen, ob es noch weh tut. Bis jetzt fühlt es sich gut, aber ich merke es erst, wenn ich es belaste.

>>57197
>Bankdrücken zerfickt dir die Schulter noch mehr.

So dachte ich mir das eigentlich auch.
Ich dachte, dass bei der Butterfliege hinsichtlich chronischer Verletzung wenig falsch machen kann. Deswegen probierte ich die 100kg.
Beim Bankdrücken hätte ich es mir nicht getraut.

devankoshal Avatar
devankoshal:#57202

>>57192
1. Nächstes mal gescheit aufwärmen
2. Regelmäßig Außenrotatorentraining machen, um muskulärer Dysbalance vorzubeugen.

kazukichi_0914 Avatar
kazukichi_0914:#57203

>>57202
>2. Regelmäßig Außenrotatorentraining machen, um muskulärer Dysbalance vorzubeugen.

Trainieren wir im selben Studio? :-D

Bist du gar meine Fitnesstrainerin? :-D

Ja, das ist ein großes Problem von mir. :-(



>Ich werde jetzt gleich mal einen Satz Liegestützen machen und schauen, ob es noch weh tut

Nur noch ein wenig. Heißt also, dass eine vglw. harmlose Muskelsache war. Supi.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#57204

Gerade nochmal schnell Liegestützen gemacht
Mist, tut schon noch ordentlich weh. :-(

Und jetzt?

Ich will trainieren!

Schmerzmittel reinballern?

Habe aber nix gescheids da.

BillSKenney Avatar
BillSKenney:#57206

Du kannst mit ner verletzten Schulter nicht trainieren, solltest auch nicht jeden Tag Liegestütze machen um zu gucken obs noch weh tut. Mach erstmal ne Woche gar kein Oberkörpertraining und dann mach erstmal Rücken/Zugbewegungen und guck ob das beschwerdefrei geht

bergmartin Avatar
bergmartin:#57208

>>57206
>Du kannst mit ner verletzten Schulter nicht trainieren

Jenes. OP sollte zusehen, dass er seine Dysbalance ausgleicht. Dieser Bernd empfiehlt da Theraband. Außerdem würde er Brust ganz auslassen und Rücken stärker und vor allem funktional trainieren. Also mit Grundübungen.
Deine Trainerin sagt es wohl, weil du ein Brust-Bizeps-Otto bist und dich damit wohl vorsätzlich schädigst. Apropo vorsätzlich schädigen. Schmerztabletten gehen auf die Leber. Mal abgesehen davon dass du dann keine Bekombs mehr hast. Sieh einfach mal zu, dass du gesund trainierst. Bringt ja nichts, wenn du dich nach 2 Jahren aus dem Rennen schießt.

Man kann auch hervorragend mit wenig Gewicht gute Fortschritte machen. Guck dir mal Pitt-Force an.

Neuste Fäden in diesem Brett: