Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-01-30 15:09:27 in /fit/

/fit/ 57327: Leben ohne Kreuzband?

chatyrko Avatar
chatyrko:#57327

Dieser Bernd hat sich an Silvester beim Skifahren das vordere Kreuzband gerissen (angeblich "subtotal", d.h. es hängt wohl noch an einem kleinen Fetzen zusammen). Das restliche Knie ist in Ordnung. Ich scheine mit dem blauen Auge davongekommen zu sein, kann eigentlich recht normal gehen, der Physiotherapeut war auch sehr überrascht. Lediglich beim Treppensteigen abwärts fühlt es sich etwas instabil an. Auch stand ich die vergangen drei Tage wieder auf Ski, etwas ängstlich aber es ging unerwartet gut.. werde das den Februar über aber trotzdem sein lassen.
Ich denke also ich werde das ganze so belassen, konservativ Vorgehen (=Muskel und Koordinationstraining) und nicht operieren lassen. Denn letzteres würde eine lange Zeit der Reha mit sich ziehen und der Sommer wäre sportlich fast gelaufen, der nächste Winter vielleicht ebenfalls. Und am Ende reiße ich es mir nochmal? Dennoch habe ich natürlich ein Gefühl der Unsicherheit.. auf eine Arthrose in ein paar Jahren habe ich nämlich auch keine Lust.

Hat Bernd Erfahrungen in der Richtung gemacht? Wie lebt es sich so ohne Kreuzband? Ich mache eigentlich fast nur Bergsport und habe einige Ziele für 2017.

yassiryahya Avatar
yassiryahya:#57330

>Auch stand ich die vergangen drei Tage wieder auf Ski
Wie dumm kann man sein?

trueblood_33 Avatar
trueblood_33:#57332

Keiner hier kann dir sagen, was du machen sollst. Hol dir Ratschläge von verschiedenen Ärzten ein.

Neuste Fäden in diesem Brett: