Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-04-18 15:49:17 in /fit/

/fit/ 57719: Bitte mach mich Fit Bernd

Bernd Avatar
Bernd:#57719

Bernd, ich habe ca. 20kg Übergewicht. Ich arbeite im Büro. Zum Frühstück esse ich meistens Haferflocken mit Milch, Tagsüber 2 Brote Mischbrot mit Quark und Kochschinken. Abends koche ich irgendwas, mal eine Tütensuppe, mal ein Schnitzel, irgendwas was schnell geht.

Ich habe es eingestellt süße Getränke zu kaufen und trinke nur noch Tee oder Wasser.

Mir tut seit einiger Zeit wahnsinnig, eigentlich bei jedem Schritt die linke Hüfte weh.
Ich denke mal ich bin einfach zu fett und habe mich zu wenig bewegt.

Ich habe mir im Dezember eine Uhr mit Schrittzähler gekauft, am Tag komme ich auf 6000 bis 10 000 Schritte.

Hast du einfache Übungen gegen mein Bauchfett und für meine schmerzende Hüfte?

kennyadr Avatar
kennyadr:#57721

Mit deiner Hüfte musst du eigentlich zum Arzt. Eigengewichtsübungen um den Unterkörper und den Rumpf zu stärken wären
-Kniebeugen
-Glute Bridges
-Planks
Aber auch da muss man ein bischen auf die korrekte Ausführung achten. Und je nachdem was mit der Hüfte ist könnten die auch kontraproduktiv sein. Kannst die Übungen ja mal ausprobieren auf eigene Gefahr, wenns an der Hüfte (akut/stechend) schmerzt brich sofort ab.
Unabhängig von der Hüftsache kannst du natürlich trotzdem abnehmen, einfach im Kaloriendefizit sein.

thehacker Avatar
thehacker:#57723

Ohne richtigen Sport wird das nix. 2x die Woche schwimmen 1h, oder ins Studio.
Bernd hat mit 19 damals 45kg abgenommen durch bewusste Ernährung und 4-5x pro Woche 1h Hometrainer fahren mit hohem Puls.
Gibt ne Menge guter Hometrainer die viel Gewicht aushalten. Bernd hat ihn sich vor die Lauerstation gestellt und was dazu geguckt.

marshallchen_ Avatar
marshallchen_:#57724

>Hüfte schmerzt beim Gehen
>gehe viel

Dscheiße, Bernd, das geht so nicht.

Beschränke dich auf 1800 kcal am Tag und geh zweimal die Woche zum Sport (45-60 min Schwimmen und/oder lüften). Lass die Belastung aus der Hüfte.

lisakey1986 Avatar
lisakey1986:#57725

Danke Bernds. Ich werde mich heute Abend auf die Waage stellen und euch dann berichten.
Ich habe noch einen Hometrainer in der Garage, den werde ich heute mal in meinem Schlafzimmer aufbauen.

Ich spiele mit dem Gedanken, mir eine 10er Karte fürs Schwimmbad zu kaufen. Auch um ein bisschen Druck aufzubauen, wenn ich das Geld in die Hand nehme muss ich auch hingehen.

Ich würde mich heute Abend wiegen und dann wieder in einer Woche.

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#57729

Bernd, es ist schlimmer als ich dachte.
Ich wiege 83kg
Ich bin 1,62m groß (kein Unteralter ich bin einfach klein)

Ach Bernd ich bin ein bisschen frustriert. Ich dachte nicht, dass ich so zugenommen habe.

kylefrost Avatar
kylefrost:#57733

>>57729
Jetzt ist es halt so, also fang langsam an, bleib dabei und dann wird es besser. Kann aber ein/zwei Jährchen dauern, stell dich darauf ein!

nasirwd Avatar
nasirwd:#57734

>>57729
Hui, Bernd, das ist mächtig, aber auch machbar. Wie alt bist du?
Du solltest Kalorienzählen und nicht mehr als 1700-1800 kcal am Tag zu dir nehmen. Am besten verzichtest du auch auf Alkohol. Such dir einen Sport, bei dem deine Hüfte nicht belastet wird (genanntes Lüften oder Schwimmen) und übe ihn zweimal die Woche aus.
Mit ein paar Monaten Dauer wirst du rechnen müssen.

naupintos Avatar
naupintos:#57748

Bernd, ich habe ein Problem.
Ich möchte wirklich gern den Trainingsplan aus dem Klebrig machen, bzw. den Gesamtplan.
Aber von Pfirsichen, Brokkoli und Salat bekomme ich, ganz ohne zu übertreiben, Kotzreiz.
Kann ich z.B. die Pfirsiche durch Äpfel ersetzen?
Und womit ersetze ich dann Brokkoli und Salat? Werde wöchentlich ein Foto von meinem hoffentlich schwindenden Fettbauch und meinen Nudelarmen machen (1,80 95kg).

madebyvadim Avatar
madebyvadim:#57749

Hallo Bernd ich bin 31 Jahre alt.
Wirklich richtig Sport habe ich bisher nicht gemacht. Ich bin jetzt Abends Fahrrad gefahren und habe meine Ernährung umgestellt, Getränke hatte ich ja schon geschrieben, nur noch Wasser oder Tee. Ich trinke auch morgens keinen Cappuccino mehr.

Ich esse deutlich weniger. Um bei der Arbeit nicht in Verlegenheit zu kommen zum Bäcker zu fahren nehme ich Brote und Obst / Gemüse mit. Meistens Äpfel, Mähren, Kohlrabi

Ich esse einfach deutlich weniger, sitze auch abends nicht mehr am PC und futtere Süßkram.

Die Hüfte geht so, es ist einfach ein permanenter Schmerz, kein stechender finde ich inzwischen.

Ich habe mich heute Morgen gewogen und bin auf 80,7kg gefallen.
Das motiviert mich auf jeden Fall.

Fotos machen ist eigentlich eine gute Idee.
Ich kann heute Abend Bilder vom Schwabbelbauch machen.

davidbaldie Avatar
davidbaldie:#57750

>>57748
Klaro, für den Anfang ist das ok und du sollst ja auch herumprobieren. Wie schaut es mit Blumenkohl aus?

>>57749
wobei genau hast du Schmerzen, bei welcher Bewegung?

Bilder sind immer gut :3

nehemiasec Avatar
nehemiasec:#57751

>>57750
Beim aufstehen, beim Treppen steigen, beim laufen.
Angefangen hat es ab und zu als ich den Garten umgegraben habe. Hab dann wie ein Rentner immer wieder pausen eingelegt.
Dann waren die Schmerzen irgendwann nicht mehr stechend und ab und zu sondern etwas schwächer und einfach dauerhaft.

Hab das Gefühl ich bin einfach zu fett.

chrstnerode Avatar
chrstnerode:#57752

>>57750
Kohl generell ist ein Riesenproblem.

Neuste Fäden in diesem Brett: