Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-05-25 15:34:56 in /fit/

/fit/ 57891: Bouldern & Klettern

peterlandt Avatar
peterlandt:#57891

Hallo /fit/-Bernd,
hier auf diesen Brett scheint sich ja hauptsächlich um Krafttraining zu handeln. Bernd hat aber mit Geräten und Fitnessstudios nich so viel am Hut.

Vor ca. 6 Jahren war Bernd ein leidenschaftlicher Kletterer und Boulder. Nun möchte Bernd nach der langen Zeit wieder damit anfangen. Also hat sich mir die Frage aufgedrängt, ob wohl noch ein anderer Bernd Erfahrung mit den Bouldern hat und ob wir uns dazu austauschen könnten.
Also, effektive Traininsmethoden, schöne Boulderspots in und um deine Stadt und die Vor- und Nachteile vom Bouldern in der Halle.

breehype Avatar
breehype:#57894

> Vor ca. 6 Jahren war Bernd ein leidenschaftlicher Kletterer und Felsbrocken.

millinet Avatar
millinet:#57895

Wir sind hier vielleicht 5-6 /fit/Bernds + ein wenig Laufkundschaft, würde an deiner Stelle den Faden gleich auf /b/ aufmachen. Drinbevor mehrere Kletter-Bernds reportieren jetzt ein

craigelimeliah Avatar
craigelimeliah:#57897

>>57895
/b/ ist mir zu primitiv und zu kurzlebig. Vielleicht kann ich ja den ein- oder anderen /fit/-Bernd fürs klettern begeistern. Hatte vor das jetzt in Angriff zu nehmen und meine Vortschritte zu dokumentieren.

Bouldern soll besonders gut gegen Depressionen helfen. Das wäre für /b/-Bernd natürlich eine Lohnenswerte Info.

http://ze.tt/wie-bouldern-gegen-depressionen-helfen-kann/

thinkleft Avatar
thinkleft:#57899

>>57897
Ich hab mir schon öfters überlegt mal Klettern zu gehen, aber bei der Überlegung wird es vermutlich auch bleiben.
Selbstsäge weil inhaltsleerer Pfosten.

aluisio_azevedo Avatar
aluisio_azevedo:#57905

Beim Klettern kann man Süßmädchen kennenlernen. Die Männer sind allerdings oft seltsam.

polarity Avatar
polarity:#57913

>>57905
Elaboriere.

wtrsld Avatar
wtrsld:#57918

Bernd war schon sehr oft Bouldern und war gleichauf begeistert. Man muss es allerdings öfters machen. Der Muskelkater danach wird dich komplett zerstören.Besonders an den Griffeln. Das Bouldererlebnis hängt auch stark von der jeweiligen Halle/deren Routen ab. Routen gibt es von Sehr leicht bis Unschaffbar. Wenn man mal ne mittelschwere Route macht,aber dann es paar Wochen schleifen lässt rutscht man locker wieder auf sehr leicht,das ist nicht gerade motivierend. Für FettBernds sieht es allgemein schlecht aus da man das Gewicht durch noch mehr Muskelkraft ausgleichen muss. Als Lauchbernd steigt man automatisch paar Stufen höher ein. Bevor man das erste mal Bouldern geht sollte man sich am besten ein x-beliebes Tutorial-Video zum Bouldern anschauen um allgemeine Techniken aufzuschnappen.

chanpory Avatar
chanpory:#57919

>>57918
Nachtrag:Das Publikum von den meisten Boulderhallen besteht leider aus krebsigen Studenten, vorzüglich Sören und Malte.

Auf der Kehrseite sieht man viele knackige Süßmödchen in engen Höschen.Lolibernd kommt da bestimmt auch zu seinem Genuss.

polarity Avatar
polarity:#57920

>>57919
Die Maltes sind auch diesem Kletter-/Boulderbernd ein Dorn im Auge, allerdings auch ein eher kleiner.

>Training
Griffbrett und Körperspannungsübungen
>bestes Klettererlebnis
Alpin!

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#57925

"Hardgainer" Crew beim Bouldern

https://www.youtube.com/watch?v=LUi3yboUOdA

da zittern die Muskeln

grantrobinson Avatar
grantrobinson:#57932

>>57925
Kraftsport benötigt auch nicht die Stabilisatoren die man für sowas braucht. Bei Kraftsportlern die nicht nur Brust/Bizeps trainieren sondern viele Verbundsübungen und Stabilisationsübungen machen sieht es ein wenig besser aus. Allerdings braucht es einfach Übung.

Boulderleute denken immer sie sind etwas besseres weil der dumme Kraftsportler ja bei den Anfängen zittert. Ein Pumper würde einen Kletterer nie auslachen weil er keine 100kg Kreuzheben schafft.

Shriiiiimp Avatar
Shriiiiimp:#57952

>>57932
>Ein Pumper würde einen Kletterer nie auslachen weil er keine 100kg Kreuzheben schafft.
Von wegen.

baluli Avatar
baluli:#58155

>>57932
Viele "Fitness Studio Kraftsportler" sind aber einfach prekäre Mongos. Natürlich nicht alle.

Bernd klettert und Bouldert seit etwa Februar. 6+ UIAA ist derzeit meine Komfortzone (Toprope) habe nächste Woche den letzten Termin meines Vorstiegskurses

In welchem Bundesland ist Bernd denn Unterwegs?

Neuste Fäden in diesem Brett: