Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2017-08-10 20:35:11 in /fit/

/fit/ 58274: Lauch-

shesgared Avatar
shesgared:#58274

Will endlich mal etwas Masse auf die Knochen bekomben und möchte beim Frühstück anfangen, indem ich Haferflocken mit Obst Banane, Apfel Birne, Beeren und Milch esse.
Welche Haferflocken sind zu empfehlen und welche Milch?
Gibt es noch Tips, das Gericht noch abwechslungsreicher zu machen, damit man nicht schon nach einer Woche die Schnauze voll davon hat?
Bringt Proteinpulver etwas, oder ist das der /fit/-Joode?

coreyhaggard Avatar
coreyhaggard:#58276

Basismüsli von Netto (ohne Rosinen)

motionthinks Avatar
motionthinks:#58277

Friss was das Zeug hält. Alles. Wenn du satt bist, friss weiter. Wenn du platzt, friss weiter. Wenn du das Fühl hast, deine Bauchdecke reißt gleich, frisst du weiter.
Dir schmeckt Proteinpulver, friss das. Dir schmeckt Magerquark friss eben das. Haferflocken? Jederzeit.
Wenn dein Soll an Eiweiß und gesunde Fette drin ist, fängst du an Nutella zu löffeln. So viel gegessen, dass du alles auskotzen musstest, friss das gleiche eben nochmal.
Kraftsport bietet dir eine Fressflachrate ohne schlechtes Gewissen.

Dazu noch jeden Tag Beweglichkeit trainieren und 3 mal die Woche Grundübungen mit Langhantel. Du wirst im übrigen nicht sterben, wenn du mit Muskelkater trainierst.
Natürlich kein Muskelkater des Todes, aber so ein leichtes bis mittelschweres ziehen ist echt kein Grund zu jammern.

mikaeljorhult Avatar
mikaeljorhult:#58278

Gibt Kernige und Zarte, selbsterklärend. Marke ist egal kannst ruhig die für 40 Cent nehmen. Wenn du ein schlechter Esser bist kannste die auch durch den Mixer jagen und einfach trinken. Proteinpulver ist einfach nur Eiweiß in Pulverform.

mizhgan Avatar
mizhgan:#58279

Würde dir empfehlen sie über Nacht einzuweichen oder morgens in Wasser oder Milch kurz aufzukochen.
Ist deutlich bekömmlicher und schmeckt besser, finde ich. Macht kaum Arbeit.
Apfelmus, Erdnussbutter, Früchte, Beeren, Quark, Joghurt, Nüsse ... was du da alles reinwerfen kannst ... Haferflocken sind super.

oanacr Avatar
oanacr:#58283

>>58279
Heute Abend wieder verzehrt. Ist was GANZ feines.

turkutuuli Avatar
turkutuuli:#58284

Was den appetit anregt und voll durchschlägt (leider auch aufs Bauchi) sind hydrate und fette in der richtigen kombi, zum beispiel Sahnetorte, oder milchreis mit butter und zimt und so

beschwer dich dann nicht wenn du 30kg drauf hast an der wampe

glutamat sowieso reinkippen der Pfundbeutel für $3

Bernd Avatar
Bernd:#58286

>>58277
Du hast die Steroide vergessen. Wer eine normale Verdauung hat, wird sonst ziemlich schnell fett auf diese Weise.

Zum Thema: Ich esse meine Haferflocken gerne mit Magerquark, Wasser und einem gehäuften Teelöffel Ceylon-Zimt gemischt. Für den Geschmack eine Frucht nach Wahl und Stevia. Zimt senkt die Insulintoleranz, wodurch deine Muskelzellen meer Glucose aufnehmen. Man sollte aber Ceylon-Zimt verwenden, weil der wenig Cumarin enthält, gibts z.B. bei LIDL.

davidtoltesy Avatar
davidtoltesy:#58289

Wird Bernd eine Gewichtszunahme schon nach einem Monat feststellen können, oder dauert das genauso lange, wie bei Fettbernds Abnahme?

atariboy Avatar
atariboy:#58290

>>58289

Das kommt auf deine Disziplin in der Ernährung an, genauso wie bei Fettbernd....

bobwassermann Avatar
bobwassermann:#58293

>>58289

Als Bernd von 148->140->120->99 wieder auf 120 und dann auf 150+ ging war das Tempo beängstigend. 100-200g am Tag.

Wenn man allerdings konstitutionell Hänfling ist kann es sein dass es nicht so klappt. Immer dran denken, wenn es Papier durchscheinend macht ist es 1-ok!

jasontdsn Avatar
jasontdsn:#58295

Ohne MUTANTENMASSE sind eure Pumperrezepte ohnehin weitgehend wertlos.

gmourier Avatar
gmourier:#58296

>>58295

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#58297

>>58295
Rich Piana liegt doch jetzt im Koma

remiallegre Avatar
remiallegre:#58300

>>58297
Endlich die Menschheit hinter sich gelassen.

itskawsar Avatar
itskawsar:#58302

>Masse aufbauen
>Haferflocken
Neger, was?

adhiardana Avatar
adhiardana:#58303

Ich haue meine Haferflocken in Shakes, in Smoothies, jage die durch den Mixer und backe mit Sämereinen, Wasser, einer Prise Salz und Hefe ein leckeres Haferbrot. Mit Haferflocken, Nüssen und Honig und Datteln kann man auch ein schönes Knuspermüsli im Ofen machen. Mit gemahlenen Haferflocken, Milch und Ei kann man auch super Pancakes machen. Das klassische Oatmeal wird auf Dauer langweilig. Da ist eher das Topping für die abwechselung entscheidend. Man kann mit gemahlenen Haferflocken auch Pizzateig machen. Ein Sugo drauf etwas Käse. Man kann auch Wraps in der Pfanne aus Haferflocken machen. Für Hardgainer sind Haferflocken eher nicht so das Mittel für schnell und viel Masse. Da kann man leichter und schneller mehr Carbs runterbekommen....

thomweerd Avatar
thomweerd:#58306

>>58302
Mit was denn sonst, Herr Kommissar?

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#58315

Duhuuu Brenntos? Sollte Bernd den Tiger in sich wecken oder klassisch bleiben?

pehamondello Avatar
pehamondello:#58316

>>58315

Nein

Neuste Fäden in diesem Brett: