Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2018-01-08 06:41:12 in /fit/

/fit/ 58781: Supps, Pillen, Kapseln, Pülverchen und Nahrungsergänzungsmittelchen

ankitind Avatar
ankitind:#58781

Bernd will unbedingt super stark und mega gesund sein. Deswegen macht Bernd 3x in der Woche Sport mit Eigengewichtsübungen (Fitti ist ihm wegen der Kanacken zu blöd) und ernährt sich gesund. Außerdem schluckt Bernd 3000 iu Vitamin D3 am Tag und pro Woche zusätzlich folgendes: 2 Pillen Zink, 1 Pille Magnesiumzitrat, 1 Pille Vitamin K, 1 Pille Vitamin B12, 3 Kapseln Fischöl.
Was sollte Bernd eurer Meinug nach noch zusätzlich supptieren? Und ja er hat Kreatin zu hause, will das aber erst nehmen wenn er bereits ein 3/4 Jahr trainiert hat. Einfach weil nicht nur die Muskeln regenerieren müssen sondern auch andere Gewebe.

georgedyjr Avatar
georgedyjr:#58782

Passt schon

mr_arcadio Avatar
mr_arcadio:#58790

Das Fischöl kannst Du ruhig täglich nehmen.

hota_v Avatar
hota_v:#58792

Ess doch einfach vernünftig und mach 7x die Woche Sport.

alessandroribe Avatar
alessandroribe:#58793

>>58792
Hinweis: Der Imperativ von "Essen" hat mit Karl Ess nichts zu tun. Es heißt "iss!".

antonyryndya Avatar
antonyryndya:#58795

>Eigengewichtsübungen (Fitti ist ihm wegen der Kanacken zu blöd)
Besorg dir Hantelstange(n) und Gewichte, ist nicht teuer und dann kannst du Rudern und Überkopfdrücken.

>3000 iu Vitamin D3 am Tag
Eigentlich müsste man ja seinen Blutwert wissen.. den meisten Menschen (damit ist nicht Kellerbernd gemeint) reichen 1000-2000 IE sagt man, aber du wirst dich nicht vergiften mit 3000 IE.

>und pro Woche zusätzlich folgendes: 2 Pillen Zink, 1 Pille Magnesiumzitrat, 1 Pille Vitamin K, 1 Pille Vitamin B12, 3 Kapseln Fischöl.
Woher soll man wissen wieviel eine Pille ist? Ist alles gängig, statt Fischöl würd ich Fisch essen aber das ist nur meine Meinung.

>Was sollte Bernd eurer Meinug nach noch zusätzlich supptieren?
Das kommt auf deine Ernährung und Lebensumstände an, kann man so pauschal nicht sagen. Was die Mikronährstoffe angeht hast du die üblichen Verdächtigen (D3, Zink, Magnesium) ja schon abgedeckt.

grrr_nl Avatar
grrr_nl:#58798

Du brauchst 6 Kapseln Fischöl jeden Tag. 2 bei jeder Mahlzeit.

stuartlcrawford Avatar
stuartlcrawford:#58800

Würde auf jeden Fall noch Testo supplementieren.

p_kosov Avatar
p_kosov:#58803

Bernd frisst Kreatin, Eiweißpulver und Johanniskrautpillen, alles andere ist unnötig.

kuldarkalvik Avatar
kuldarkalvik:#58804

>Johanniskrautpillen
>alles andere ist unnötig
ay lmao.

justinrhee Avatar
justinrhee:#58807

Bei dem Weg, darf auf /fit/ eigentlich Stofferei besprochen werden?

jffgrdnr Avatar
jffgrdnr:#58808

>>58807
Stoffen ist doch nur was für undisziplinierte Kanacken. Lass das mal lieber, ansonsten hab ich hier ein gutes Video für dich:
https://www.youtube.com/watch?v=U9O7DqVGNCg&t=4346s

Zusammenfassung: erstmal mindestens 5 Jahre ordentlich trainieren und dabei alles optimieren(Training, Regeneration, Ernährung, Psyche) und dann kannst Du evtl mal darüber nachdenken zu stoffen. Alles andere kann man ruhigen Gewissens den Discomurats überlassen.

arashmanteghi Avatar
arashmanteghi:#58809

>>58808
Da hast du wohl Recht. Habe mich nur gefragt, ob es überhaupt erlaubt ist hier darüber zu diskutieren, da ich keinen Faden darüber finden konnte.

vocino Avatar
vocino:#58810

>>58808
>>58809
Kompletter Mist, wenn du stoffen willst, mach es gleich.

>erstmal mindestens 5 Jahre ordentlich trainieren und dabei alles optimieren(Training, Regeneration, Ernährung, Psyche)
Seit den späten 90ern keinen solche Mist mehr gelesen. Stoff = du brauchst nichts optimieren, du musst nur genug essen.

emileboudeling Avatar
emileboudeling:#58811

>>58810
Lmao, Bernd enttäuscht nie. Das Problem beim Stoffen ist doch, dass man alles was über das naturale Limit hinausgeht ohne Stoff verliert, auch wenn Ernährung und Training stimmt (entsprechende Studien kann Bernd liefern).
Heißt also, man hat die Wahl zwischen Stofferei buchstäblich ohne Ende oder man gibt sich mit dem naturalen Limit zufrieden, dann kann man auch gleich natural bleiben.

kennyadr Avatar
kennyadr:#58812

>>58811
Habe ich auch nie bestritten. Blast&Cruise, kennste? Du denkst eher an die klassischen Kuren, die heutzutage eh keiner mehr macht.

Es ist trotzdem Unsinn, vor dem Stoffen ein magisch-mythisches Spezialniveau zu erreichen.

wiljanslofstra Avatar
wiljanslofstra:#58813

>>58812
So wichtig, dass man dafür eine dauerhafte "Testosteronersatztherapie auf Steroiden" mit bekannten Konsequenzen in Kauf nimmt, dürfte das körperliche Erscheinungsbild den wenigsten Bernds sein.
Vielleicht wäre es eine Idee, sich mit einer Kur an die Oberkante des naturalen Limits zu strecken und das dann natural zu halten.

agromov Avatar
agromov:#58814

>Stoff
Ihr wisst alle, dass sobald diese Büchse der Pandora erstmal geöffnet wurde es kein zurück mehr gibt...

joemdesign Avatar
joemdesign:#58816

>>58813
>naturales Limit
Lachte. Das sind 80 kg auf 1,80. Damit siehst du bestenfalls aus wie ein Kind.

tmstrada Avatar
tmstrada:#58820

>>58816
Ich weiß schon warum ich /fit/ verlassen habe. Du hast dich nicht verändert, Bernd.

nateschulte Avatar
nateschulte:#58821

Bernd wollte hier das Thema Supps erörtern und nicht dieses grenzdebile stoffen!
Zurück zum Thema, sonst Kazett!!!!

cyril_gaillard Avatar
cyril_gaillard:#58824

>>58821
Was willst du denn hören? Supps sind eigentlich immer Schlangenöl, iss mehr Fleisch, Obst und Gemüse. Und iss genug Carbs, Low Carb macht deinen Testowert kapott. Alles wie immer eigentlich.

mshwery Avatar
mshwery:#58825

>>58781
>Außerdem schluckt Bernd 3000 iu Vitamin D3 am Tag und pro Woche zusätzlich folgendes: 2 Pillen Zink, 1 Pille Magnesiumzitrat, 1 Pille Vitamin K, 1 Pille Vitamin B12, 3 Kapseln Fischöl

Mal ganz abgesehen von der Sinnhaftigkeit der eigentlichen Nahrungsergänzung, ist das nicht absolute Geldverschwendung das einzeln zu supplemenieren anstatt einen ganzen Mineral- und Vitaminkomplex zu schlucken?

leonfedotov Avatar
leonfedotov:#58826

Zn und Mg sind in Multis meist eher Alibi dosiert.

Ebenso D

K kann man Glück haben dass was drin ist, alibimäßig.

B12 ist meist alibi dosiert, meer hilft aber auch nicht wegen Intrinsic factor


Die Geldverschwendung wird sich eher daraus ergeben, dass er 1 große Pille statt 5 kleine schluckt; dosisabhängige Verschwendung.

markmushiva Avatar
markmushiva:#58827

>>58824
Dies. Außerdem der typische "Hurr Durr 20 Pulver und Pillen am Tag ist voll gut, aber mit ein paar Hormonen bringst du dich um."-Schwachsinn. Ja, Profikörperbauer machen sich kaputt, aber die nehmen auch völlig übertriebene Dosierungen.

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#58829

>>58827
20 Multivitaminpillen machen vielleicht deine Magenschleimhaut kaputt und verteuern deinen Urin aber zerlegen nicht dein Hormonsystem.

exevil Avatar
exevil:#58842

>>58829
>zerlegen dein Hormonsystem
Soso, sie zerlegen also, alles klar. Woran merkt man denn ggf. dass das "Hormonsystem" "zerlegt" ist, du Eggsbärde?

marrimo Avatar
marrimo:#58844

>>58842
Zerstörte Achse: Keine Eigentesto meer. Folglich schwach, impotent, emotional instabil und generell unmännlich.

jacobbennett Avatar
jacobbennett:#58845

Nimmt Bernd Supplemente?
Was nimmt Bernd für Supps?
Was ist zu empfehlen?

Danke/Bildrelatiert für alle Antworten.

leelkennedy Avatar
leelkennedy:#58846

>>58845
Das kann man so pauschal nicht sagen, kommt ja auf die Ernährung und die Lebensweise an.

>Der Median der Bevölkerung in Deutschland hat eine gute Versorgung mit Vitaminen und Nährstoffen, mit Ausnahme von Vitamin D, Folsäure und Jod, die deutliche Defizite aufweisen.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nationale_Verzehrsstudie_II

Wenn du Sport machst werden dir ansonsten Magnesium und Zink sicher nicht schaden.

csteib Avatar
csteib:#58847

>>58845
5600 IE D3 alle 2 Tage.
25mg Zink, 750mg Omega 3, einen Vitaminstapel, 3g GABA jeden Tag.
40g Whey nach dem Training,
40g Kasein + 12g AAKG jeden anderen Tag,
Einen Löffel ESN Krank HC + 6g Citrullin-Malat + 8g AAKG + 5g Beta Alanin vor dem Training.
Den Ripper von Cobra Labs jeden Morgen zur Zeit.

alek_djuric Avatar
alek_djuric:#58856

Was hält Bernd von Himmbeerketonen?

Ein Arbeitskollege von Bernd der heben geht hat die sich letztens bestellt, Bernd hat es gegoogelt und es klingt alles zu schön um wahr zu sein.

Bernd Avatar
Bernd:#58859

>>58856
>Bei Gabe von hohen Dosen im Bereich von bis zu 2 % der Gesamtnahrungsaufnahme wurde ein positiver Effekt auf den Fettstoffwechsel bei Mäusen nachgewiesen, der sich durch erhöhte Noradrenalin-induzierte Lipolyse auswirkt.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15862604
Die Studie ist von 2005, würde das funktionieren hätte man mehr davon gehört als ein paar Promo-Blogeinträge

Neuste Fäden in diesem Brett: