Krautkanal.com

Veröffentlicht am 2015-03-11 00:44:40 in /ft/

/ft/ 2230: Transformation

artcalvin Avatar
artcalvin:#2230

Hey Bernd.

Ich stehe auf Transformation. Also wenn ein Mensch in ein anderes Wesen verwandelt wird, am besten mit sexuellen Kontext. Egal ob Tier (ich bin aber kein förrie, Anthroverwandlungen sind meist eher langweilig deswegen), Alien oder Fabelwesen, ich kombe hart. Auch Geschlechterwechsel ist in dem Kontext nicht schlecht.

Gemerkt habe ich das schon als kleines Kind irgendwie. Die Geschichte "Schwesterlein und Brüderlein" (oder so) hat mich an der Stelle mit der Verwandlung des Bruders in ein Reh ziemlich "erregt". Auch die Verwandlung von Kafka wäre, wäre die Geschichte nicht so Kafkaesk, hätte potential mich zu erregen. (Bild relatiert, nix besseres gefunden)

Besonders gut finde ich erzwungene Verwandlungen. Mit dem Einverständnis des Verwandelten ist das irgendwie weniger

Ich weiß auch nicht, wieso. Geht es anderen Bernds auch so? Hat Transformations-Bernd Bildermäßig irgendwelche Favoriten? Kann dieser Bernd evtl. erklären, was er daran geil findet? Ich wüsste das gerne mal. Freud möchte ich nicht befragen.

nateschulte Avatar
nateschulte:#2231

is das geil? (1/2)

michaelkoper Avatar
michaelkoper:#2232

is das geil? (2/2)

scottgallant Avatar
scottgallant:#2236

Meinst du so etwas? Finde es geil wenn Frauen hunde usw spielen, aber mehr als demütigung. Ansonsten finde ich so foxtails geil, bin aber kein fury, nur wenn frauen einen schönen wuschigen schwanz haben.
Erzwungene transformation find ich nur gut wenn ein mann zur frau würd

rcass Avatar
rcass:#2237

Geht es dabei um die Hilflosigkeit und das Ausnutzen?
Muss es immer biologisch sein oder würde auch die Verwandlung in einen Cyborg gehen?

robinlayfield Avatar
robinlayfield:#2238

Dieser Faden verwirrt Bernd. An welcher Stelle genau in >>2231 und >>2232 wird OP nun erregt? Bernd erkennt nichtmal was daran nun sexuell ist, außer der grundlosen (?) Ejakulation.

carloscrvntsg Avatar
carloscrvntsg:#2239

>>2236
Gibe Qualle bitte

hammedk Avatar
hammedk:#2240

>>2238
Wenn ich das wüsste. Am geilsten macht mich da irgendwie die Korruption, wenn ich genauer drüber nachdenke, also letztes Bild. Dieses Annehmen der Instinkte der Kreatur, sich zu reproduzieren. Besonders geil werde ich, wenn sich dabei auch noch die Gedanken der Person verändern. Bzw. der Verstand des Tieres (oder in was auch immer verwandelt) übernimmt.

Zurück zur Bilderserie: Aber es gibt besseres, wie z.B. vieles von arania.kamiki.net. Nette Qualle für TF-Bilderchen. Der ihr Zeug ist richtig runter meine Allee, wie der Mondsprachler so sagt.

>>2237
Ne, schon biologisch. Ich denke, dass mir bei Cyborgs möglicherweise so die biologische Triebkomponente fehlt. Wobei so ein elektronischer Slavesuit auch eine ganz nette Sache ist :3 (wie Bild, Bild relatiert)
(Story: Japnerjunge wird in willigen Robotersexsklaven verwandelt :3)

Gibt es eigentlich keinen Bernd, der Transformation auch mag? :3

anhskohbo Avatar
anhskohbo:#2241

>>2238

Ich erklär die bei diesem Weg auch mal die Geschichte:

Mann wird von Parasit gebissen, der irgendwie so Aliengene überträgt. Dann verwandelt sich sein Penis quasi in eine Art Eiersack. Die Ejakulation ist scheinbar sowas wie Schmiere für die Eier, die dann folgen. Zuerst will er sich noch gegen die Verwandlung wehren, am Ende ist er aber durch Triebe vollkommen korrupiert und möchte sich paaren.

ENDE

<3

1markiz Avatar
1markiz:#2248

>>2230
>>Ich weiß auch nicht, wieso. Geht es anderen Bernds auch so?
Diesen Bernd geht es auch so.Vermutlich aus einem jahrelang schwelenden Hass auf Frauen entstanden, die Bernd oft gängelten.Irgendwann im Laufe der letzten Jahre entwickelte sich Bernds Transformations Fantasie.
Anfangs hauptsächlich Frauen in bizarr aussehende Insektenlarven , findet Bernd immer mehr das er diese Vorstellung mit Hilfe von Latex und anderen Hilfsmitteln selber umsetzen und ausprobieren sollte.
Besonders der Aspekt, dabei in etwas anderes nicht menschliches,von einem fremdartigen animalischen Instinkt gesteuertes Wesen verwandelt zu werden ,reizt Bernd besonders.

areus Avatar
areus:#2254

>>2248

Danke dir. Genau das ist auch mein Kink daran, denke ich. Insekten als ziemlich niedriges Wesen sind irgendwie besonders anregend. Aber ich persönlich mag es, wenn sich die verwandelte Person weiterhin irgendwie bewusst ist, das sie ihre Menschlichkeit verloren hat.

kennyadr Avatar
kennyadr:#2294

Bernd, bitte liefern. Faden macht mich feucht.

Grüße: Bernadette, die es mag, wenn Frauen in Transformationen Penen wachsen und sie somit zu einem niedrigeren Wesen degradiert werden (Mullen sind einfach besser!)

rawdiggie Avatar
rawdiggie:#2298

>>2254
>>wenn sich die verwandelte Person weiterhin irgendwie bewusst ist, das sie ihre Menschlichkeit verloren hat.
Wäre in Insektenbernds Vorstellung so vorgesehen.
Anfangs würde die kafka'ös verwandelte Person
noch menschlich fühlen und sich über die neuartige Gestalt wundern/ Panik schieben.
Aber am dramatischen Ende wird dann auch das Bewusstsein als Mensch immer mehr durch das eines Insekts verdrängt werden. Somit ist dann die Transformation vollkommen.
>>2294
>>Bernd, bitte liefern
Gerne, bitte spezifiziere deinen Wunsch genauer.
Bernd hat noch einiges an Material dazu gesammelt.
Bernd versteht die Aussage durch Penen Wachstum zu einem niedrigeren Wesen degradiert werden nicht ganz.

ryhanhassan Avatar
ryhanhassan:#2365

>>2298

na, bernadette findet wohl mullen über.

Spezifizierter Wunsch? Ich weiß nicht, hau einfach mal her. Alles ist ok, je absurder, desto besser. Brauche Fappiermatieral. "Normaler" Porn geht nicht mehr.

Neuste Fäden in diesem Brett: